DIG Rundspruch 2195 vom 11.04.2024

Guten Abend liebe SWLs, YLs und OMs,

hier ist PI4DIG, Papa India vier Delta India Golf, mit den Rundspruchmeldungen der DIG-SSB-Runde 2195 heute am Mikrofon Tom, PA2TMS.

Diese Sendung hören Sie außer an Feier- und Ferientagen jeden Donnerstag um 1800 UTC auf etwa 3779 kHz.
Um 1715 UTC beginnt immer das Vorloggen der Netcontrol-Station, heute mit Werner, DH1PAL, am Mikrofon bei DF0DIG. Um 1730 UTC hörten Sie den Deutschland-Rundspruch des DARC, um 1800 UTC jetzt unsere Meldungen und im Anschluss daran gibt es den ZAP- oder Bestätigungsverkehr.
Die DIG-Runde in CW am Mittwochabend muss vorerst entfallen, bis Marcus, DF1DV, im Frühjahr seine 80m-Antenne wieder in Betrieb hat.
Mittwochs gibt es ab 1000 Ortszeit auf 7170 kHz eine zwanglose Runde, auch DIG-Seniorenrunde genannt.

Die Diplom-Interessen-Gruppe ist auch im Internet präsent.
Unsere Web-Adresse lautet: www.diplom-interessen-gruppe.info
Auf dieser Webseite können Sie diesen Rundspruch auch noch einmal nachlesen.


Heute hören Sie:

Heute hören Sie:

Wir wünschen Ihnen einen guten Empfang unserer heutigen Meldungen.

——————————————–

Hier zunächst die Meldungen aus der DIG

Und da steht am Anfang erst mal wieder eine Silent-Key-Meldung:
Karel Marha, VE3NBW, ex OK1VE, DIG 2035, kam zur DIG im März 1978. Er war Halter der DIG-Trophy. Karel war in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts ein großer Förderer des SSB-Betriebs und sein horngespeister Leiterdipol, genannt “Horn”, den er beschrieb, war eine beliebte Antenne vieler Amateure. Im Jahr 1980 zog er von der Tschechoslowakei nach Kanada, wo er bis zu seinem Tod QRV war. Karel verstarb nun am 27.02.2024 im Alter von 94 Jahren.

Auch Namen und Rufzeichen dieses Funkfreundes müssen wir nun in die lange Liste unserer unvergessenen DIG-Silent-Keys aufnehmen. Wir wollen ihn so in guter Erinnerung behalten.

QRX

Einer unserer ganz neuen in der DIG, Markus, DK9MLA, hat gerne die Aufgabe übernommen, einem unserer ganz alten Mitglieder, Erich, DL2JX, DIG 358, die Ehrennadel für die 50-jährige DIG-Mitgliedschaft zu überreichen. Dies geschah auf der JHV von F51. Erich schrieb uns dazu:
“Die Verleihung durch Markus, war prima. Viele neue OMs im OV waren überrascht und interessiert. Es gab sogar einen Bericht in der lokalen Zeitung. Sollte auch in anderen OVs gemacht werden!”
Die 50’er Ehrennadel soll ja persönlich übergeben werden, gerne auf Messen oder Amateurfunktreffen. Das kann aber – wie hier geschehen – durch ein damit beauftragtes anderes Mitglied oder den OVV bei anderen Gelegenheiten erfolgen.

Schon mehrfach hat die DIG mitgeteilt, dass DH1PAL einen Nachfolger als Sekretär und vor allem als Rundspruchredakteur sucht. Leider gab es bisher keine entsprechenden Angebote aus der Mitgliedschaft. Wir bitten noch einmal mit Nachdruck, dass sich Kandidaten, die zumindest den Rundspruchteil übernehmen können, beim Vorstand oder im Sekretariat melden. Das Angebot der DIG müsste ansonsten mittelfristig stark eingeschränkt werden.

——————————————–

Nun zu den Contest-Terminen, die vor uns liegen – alle Zeiten UTC
Conteste grundsätzlich nicht auf WARC-Bändern

  • Der Japan-DX-Contest läuft von Samstag 0700 Uhr bis Sonntag 1300 Uhr auf 160 bis 10m in CW.
  • Zum OK/OM-DX-Contest wird eingeladen von Samstag 1200 Uhr bis Sonntag 1159 Uhr auf 160 bis 10m in SSB.
  • Der IG-RY-WW-RTTY-Contest bittet um Teilnahme von Samstag 1200 Uhr bis Sonntag 1800 Uhr auf 80 bis 10m in RTTY.
  • Der Yuri-Gagarin-Contest ist im Angebot von Samstag 1200 Uhr bis Sonntag 1159 Uhr auf 160 bis 10m in CW und SSB.

Ganz besonders möchte aber die DIG selbst einladen zur DIG-CW-Party auf Kurzwelle, die am Samstag (13.04.) 1200 bis 1700 Uhr auf 20, 15 und 10m läuft. Am Sonntagmorgen (14.04.) dann 0700-0900 Uhr 80m und 0900-1100 Uhr 40m. Wir hoffen auf rege Aktivität und leidlich gute Ausbreitungsbedingungen. Hier eine Ausschreibung in Kurzform:
Jede Station kann einmal pro Band gearbeitet werden. Verbindungen mit einem DIG-Mitglied zählen 10 Punkte, mit Nichtmitgliedern 1 Punkt. Jede gearbeitete DIG-Nummer zählt einmal als Multiplikator. Jedes DXCC/WAE-Land zählt pro Band als Multiplikator. Das Endergebnis sind die Gesamtpunkte aus allen 5 Bändern multipliziert mit allen Multiplikatoren. Die Logs sind ab 2024 als Cabrillo-Datei unter http://dig-contest.de einzureichen. Andere Formate und auch Logs per Post werden nur noch akzeptiert, wenn sie VORAB mit DF1HPK vereinbart wurden. Henrik ist für Nachfragen unter zu erreichen.
Die DIG-Conteste werden auch von ARCOMM (hamoffice.de) und UCX-Log mit Contestsoftware unterstützt. Einsendeschluss ist der 31. Mai

Alle Informationen zu diesen – und vielen anderen – Wettbewerben der nächsten Wochen finden Sie auch im Contestkalender auf der Webseite des DARC-Contest-Referates sowie in der CQ DL.
Wir wünschen viel Erfolg.

——————————————–

Was gibt es an Meldungen zum Thema Aktivitäten ?

  • Liberia: A8OK will bis zum 19.04. aktiv sein auf 160 bis 6m in vielen Betriebsarten. QSL via OK6DJ, ClubLog oder LOTW.
  • Costa Rica: Bis 20.04. ist TI2/DL2AAZ auf 40 bis 10m aktiv. QSL über das Heimatrufzeichen.
  • Montserrat: Hinter VP2MMN versteckt sich unser DIG-Freund DF8AN, der bis zum 17.04. auf NA-103 bleibt und meist in CW oder Digimodes zu erreichen ist. QSL über DF8AN.
  • Fr. Guyana: TO60CSG ist von FY5KE aus bis zum Juni QRV auf Kurzwelle an verschiedenen Wochenenden. QSL nur über LOTW.
  • Liechtenstein: HB0/OH2YL ist noch bis 13.04. zu arbeiten auf 160 bis 10m in CW und FT8. QSL via Heimatrufzeichen.
  • Tschechien: Ludek OK1DLA, DIG 4958, wird das ganze Jahr 2024 als OL50DLA aktiv sein. Ludek bekam seine erste Amateurfunklizenz in 1974. Er plant hauptsächlich auf 80, 40, 30 und 20 m CW, SSB, DIGI (hauptsächlich FT8) zu arbeiten, einschließlich verschiedener Conteste.
——————————————–

Abschließend kommen wir nun zu den Diplom-Informationen:

75 JAHRE VERBAND SPANISCHER FUNKAMATEURE (URE)
Kurzzeitdiplom 01. bis 30.04.2024

In diesem Jahr (2024) feiert der Verband spanischer Funkamateure sein 75-jähriges Bestehen. Zur Feier von diesem Ereignis veröffentlicht die URE, Mitglied der IARU, das folgende Sonderdiplom für Funkamateure und Höramateuere (SWLs) aus aller Welt.
Anerkannt werden Kontakte auf den Bändern 160m, 80m, 60m, 40m, 30m, 20m, 17m, 15m, 12m, 10m, 6m, 4m, 2m, 70cm und 13cm in den Betriebsarten analoger Sprechfunk (SSB und FM), Telegrafie (CW), Digital (FT4, FT8 und RTTY), digitaler Sprechfunk (DMR, C4FM und DSTAR) sowie Satelliten (SAT) mit insgesamt 20 Sonderstationen. Das Rufzeichen von 18 der 20 Sonderstation setzt sich aus dem gemeinsamen Präfix AO75 und dem Suffix
der jeweiligen spanischen Autonomen Gemeinschaft (Provinz) zusammen.
Zusätzlich werden die Rufzeichen AO75URE aus Spanien und CQ75URE aus Portugal aktiviert. Die 20 Sonderstationen sind:
AO75AN (Andalusien), AO75AR (Aragonien), AO75IC (Kanar. Inseln) (EA8), AO75CA (Kantabrien), AO75CL (Kastilien und León), AO75CM (Kastilien-La Mancha), AO75CT (Katalonien), AO75MA (Madrid), AO75NA (Navarra), AO75CV (Valencia), AO75EX (Extremadura), AO75GA (Galicien), AO75IB (Balearische Inseln) (EA6), AO75LR (Rioja), AO75MC (Ceuta und Melilla) (EA9), AO75EU (Baskenland), AO75PA (Asturien), AO75MU (Murcia), AO75URE (Spanien) und CQ75URE (Portugal) (CT).
Zeitraum: 1. – 30. April 2024.
DIPLOME:
Die Diplome werden in vier Kategorien (HF, V-UHF, DV und SAT), gestaffelt nach Anzahl kontaktierter Sonderstationen (oder protokollierter Kontakte bei SWLs) vergeben.
Wir beschränken uns hier auf die Kategorie Kurzwelle (HF):
Anerkannt werden QSOs auf den Bändern 160m bis 10m in den Betriebsarten SSB, CW, FT8, FT4 und RTTY.
BRONZE DIPLOM (HF):
Wird an Stationen vergeben die mindestens 10 unterschiedliche Sonderstationen auf beliebigen Bändern und in beliebiger Betriebsart erfolgreich kontaktiert haben.
SILBER DIPLOM (HF):
Wird an Stationen vergeben die auf mindestens 3 unterschiedlichen Bändern mindestens 14 Sonderstationen pro Band erfolgreich kontaktiert haben.
GOLD DIPLOM (HF):
Wird an Stationen vergeben die auf mindestens 4 unterschiedlichen Bändern mindestens 18 Sonderstationen pro Band erfolgreich kontaktiert haben.
Es gibt auch Ranglisten in den 4 verschiedenen Kategorien.
Die Logs können online in Echtzeit eingesehen werden. Die Ranglisten der Teilnehmer werden täglich auf folgender Webseite aktualisiert: https://75aniversario.ure.es
ANTRÄGE:
Die Teilnehmer können ihr personalisiertes Diplom als PDF Datei kostenlos von der offiziellen Webseite herunterladen. Die Einsendung von QSO Listen ist nicht notwendig, da die Logs der Sonderstationen auf unserer Webseite verfügbar sein werden.
Auf den Diplomen wird die vorläufige Einstufung angegeben, die nach Abschluss der Tätigkeit (Stichtag 30.4.2024) endgültig sein wird.
Höramateure (SWLs) müssen ihre Logs von empfangenen Sonderstationen bis zum 31. Mai 2024 an die Email Adresse senden. Das entsprechende Diplom wird dann bei Email zugestellt.
Teilnehmer, die ein Exemplar der besonderen Gedenkmedaille erhalten möchten, können diese gegen eine Gebühr von 25 € (fünfundzwanzig Euro) einschließlich Porto und Verpackung anfordern.
Sobald die Sonderdiplom Aktivität beendet ist und die Logs überprüft sind werden wir auf der Webseite OQRS aktivieren. Über OQRS haben Teilnehmer die Möglichkeit QSL Karten für die getätigten Verbindungen zu beantragen. Der Versand der QSL Karten geschieht wahlweise über das Büro (kostenlos) oder direkt. Rückfragen können per Email an folgende Adresse gesendet werden:
Auf der folgenden Internetseite gibt es die kompletten Regeln aller 4 Kategorien in mehreren Sprachen, auch in Deutsch.
Quelle: https://75aniversario.ure.es/ via DE0WRL

——————————————–

Das waren die Meldungen der DIG-SSB-Runde 2195.

DIG-Sekretariat und Rundspruchredaktion erreichen Sie unter der Anschrift: Werner Theis, DH1PAL, Luxemburger Straße 59 in 53881 Euskirchen, e-Mail-Adresse ist – jeder Beitrag zum Rundspruch ist mehr als willkommen.

Sie hörten heute neben Eigenrecherchen Meldungen von DL2JX, OK1DLA, DE0WRL, OK1AR und aus dem DXMB sowie der CQ DL des Deutschen Amateur-Radio-Clubs.

Mit vy77 und “22 für FRIEDEN in aller Welt” verabschiedet sich nun PI4DIG.
Weiter geht es nun mit dem Bestätigungsverkehr mit DF0DIG.

Views: 527

Über DL3NO

☎️ EPVPN 7669 DMR ID: 2634159
[wp_ad_camp_2]