DIG Rundspruch 2196 vom 18.04.2024, dem WORLD AMATEUR RADIO TAG

Guten Abend liebe SWLs, YLs und OMs,

hier ist DL0DIG, Delta Lima null Delta India Golf, mit den Rundspruchmeldungen der DIG-SSB-Runde 2196 heute am Mikrofon Werner, DH1PAL.

Diese Sendung hören Sie außer an Feier- und Ferientagen jeden Donnerstag um 1800 UTC auf etwa 3779 kHz. Um 1715 UTC beginnt immer das Vorloggen der Netcontrol-Station, heute mit Zdeno, OL4ACF/OK1AR, am Mikrofon bei OL5DIG. Um 1730 UTC hörten Sie den Deutschland-Rundspruch des DARC, um 1800 UTC jetzt unsere Meldungen und im Anschluss daran gibt es den ZAP- oder Bestätigungsverkehr.
Die DIG-Runde in CW am Mittwochabend muss vorerst entfallen, bis Marcus, DF1DV, im Frühjahr seine 80m-Antenne wieder in Betrieb hat.
Mittwochs gibt es ab 1000 Ortszeit auf etwa 7177 kHz eine zwanglose Runde, auch DIG-Seniorenrunde genannt.

Die Diplom-Interessen-Gruppe ist auch im Internet präsent.
Unsere Web-Adresse lautet: www.diplom-interessen-gruppe.info
Auf dieser Webseite können Sie diesen Rundspruch auch noch einmal nachlesen.


Heute hören Sie:

Heute hören Sie:

Wir wünschen Ihnen einen guten Empfang unserer heutigen Meldungen.

——————————————–

Hier zunächst die Meldungen aus der DIG

Ein neues DIG-Mitglied dürfen wir mit Freude begrüßen:
DIG 6539 ist nun DL4APJ, Torsten aus Thüringen, DOK X20. In der DDR war er seinerzeit als Y44PJ aktiv.
Wir heißen ihn herzlich willkommen und wünschen ihm weiter viel Freude und Erfolg mit den Amateurfunk-Diplomen.

Auch der CW-Teil der DIG-QSO-Party 2024 ist nun bewältigt. Da noch zwei weitere CW-Conteste gleichzeitig liefen, war es gelegentlich schwierig, auf 20m DIG-Freunde zu finden, aber der JA-DX-Contest und vor allem der Gagarincontest boten zumindest ein paar Multiplikatoren zum Abstauben. 15m war zusätzlich von mäßiger Ausbreitung beeinträchtigt und 10m war ganz einfach “tot”. 80m am Sonntagmorgen war derart gedämpft, dass kaum Entfernungen über 200 km zustande kamen. 40m war das einzige Band, auf dem europaweites und gleichzeitig lokales Arbeiten möglich war.
Bitte laden sie nun Ihre Logs baldmöglichst auf der Internetseite http://dig-contest.de hoch. Einsendeschluss ist zwar erst der 31. Mai, aber was erledigt ist, kann nicht mehr vergessen werden. Wir danken allen Teilnehmern und freuen uns auf zahlreiche Einsendungen.

Die “Diplombeilage” 2024 ist seit Dienstag auf der DIG-Seite hochgeladen. Herzlichen Dank an Ulla, DF6QP, die in sehr kurzer Zeit wieder eine tolle, reich bebilderte, Publikation erstellt hat. Auch alle DIG-Diplombeilagen 2010 bis 2022 sind nun auf der DIG-Seite und auch die aktualisierte Inhaltsliste.

Diplombeilagen

Es wurde gewünscht, dass wir gelegentlich auch auf die DOK-Börsen des DARC hinweisen, wo ja bei Weitem nicht nur Punkte für die DLD-Diplome verteilt werden.
80m: Dienstag 1615 UTC Vorloggen, Beginn 1630 UTC 3.695 +- QRM
160m: Dienstag 2015 UTC Vorloggen, Beginn 2030 UTC 1.848 +- QRM
40m: Samstag 1245 MEZ/MESZ Vorloggen, Beginn 1300 MEZ/MESZ auf 7.115 +- QRM.
Die 80m- und 160m Zeiten orientieren sich fest an UTC, 40m an unserer Ortszeit in Mitteleuropa.

——————————————–

Nun zu den Contest-Terminen, die vor uns liegen – alle Zeiten UTC
Conteste grundsätzlich nicht auf WARC-Bändern

  • Der Holyland-Contest beginnt schon morgen am Freitag um 2100 Uhr und geht bis Samstag 2100 Uhr auf 160 bis 10m in allen Betriebsarten.
  • Der ES-Open-Contest läuft am Samstag 0500-0859 Uhr auf 80 und 40m in CW und SSB.
  • Der YU-DX-Contest bittet um Teilnahme von Samstag 0700 Uhr bis Sonntag 0659 Uhr auf 80 bis 10m in CW und SSB.
  • Einen PA-Digi-Contest gibt es am Samstag 0700-1900 Uhr auf 160 bis 10m in FT8.
  • Der CQ-MM-DX-Contest ist im Angebot von Samstag 0900 Uhr bis Sonntag 2359 Uhr auf 80 bis 10m in CW.
  • Der Nordcontest der norddeutschen Distrikte läuft am Samstag 1200 Uhr bis 1600 Uhr auf 2m und 70cm.
  • Einen EA-QRP-Contest gibt es von Samstag 1500 Uhr bis Sonntag 1200 Uhr auf 80 bis 10m in CW.

Alle Informationen zu diesen – und vielen anderen – Wettbewerben der nächsten Wochen finden Sie auch im Contestkalender auf der Webseite des DARC-Contest-Referates sowie in der CQ DL.
Wir wünschen viel Erfolg.

——————————————–

Was gibt es an Meldungen zum Thema Aktivitäten ?

  • Niue Island: ZL3GAV wird bis zum 28. April von OC-040 unter E6SP auf 10 und 15m in FT4/8 mit 100W QRV sein. QSL via LoTW.
  • Australinseln: TX7W ist noch bis 30.04. auf OC-114 aktiv auf 160 bis 6m in CW, FT4/8 und SSB. QSL via ClubLog oder K5WE.
  • Südafrika: ZS6/PB5X arbeitet noch bis zum 21.04. im Urlaubsstil auf der Kurzwelle. QSL via PA1AW oder LOTW.
  • Bonaire: PJ4TB ist bis 28.04. auf SA-006 zu erreichen auf 40 bis 6m in SSB und FT4/8. QSL via LOTW.
  • Antigua: Unser DIG-Freund DF8AN ist vom 17. bis 19.04. kurz auf Antigua zu arbeiten als V26MN vorwiegend in FT4/8, aber auch etwas CW und RTTY. QSL über das Heimatrufzeichen.
——————————————–

Abschließend kommen wir nun zu den Diplom-Informationen:

In Griechenland wird noch bis zum 21.04.2024 das Jubiläum “100 Jahre Zweite Demokratie” gefeiert. Dazu ist das Sonderrufzeichen SX100D auf allen Bändern aktiv. Ein Erinnerungsdiplom gibt es auf der Seite https://sv2rck.gr/SX100D/ in 3 Klassen:
Bronze für QSOs mit SX100D auf 2 Bändern
Silver für QSOs mit SX100D auf 3 Bändern
Gold für QSOs mit SX100D auf 5 Bändern
Quelle: https://sv2rck.gr/SX100D/

Abtei-Diplom Brauweiler
Kurzzeit-Diplom Klasse 1 01.01. bis 31.12.2024
bzw. für Klasse 2 01.01.2010 bis 31.12.2025

Der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V., Ortsverband Pulheim (G40), gibt anlässlich des 1000-jährigen Jubiläums der Abtei Brauweiler in Pulheim dieses Diplom in zwei Klassen heraus. Das Diplom kann von Funkamateuren und SWLs beantragt werden. Durch das Diplom sollen insbesondere Kontakte mit Stationen, die auf einen besonderen Anlass hinweisen, belohnt werden.
Klasse 1:
Für einen Diplomantrag müssen Funk-Verbindungen aus dem Jahr 2024 mit 24 verschiedenen deutschen Amateurfunkstationen nachgewiesen werden.
Klasse 2:
Für einen Diplomantrag müssen Funk-Verbindungen mit 24 verschiedenen deutschen Amateurfunkstationen nachgewiesen werden, die aus einem besonderen Anlass betrieben werden. Die Verbindungen müssen im Zeitraum 1.1.2010 bis 31.12.2025 stattgefunden haben. (Der besondere Anlass wird im Zweifel weit ausgelegt, persönliche Rufzeichen und dauerhaft betriebene Klubstationsrufzeichen erfüllen dieses Kriterium jedoch nicht. Stationen, die einen Sonder-DOK vergeben, sind in jedem Fall berücksichtigungsfähig.)
Für beide Klassen gilt: Die 24 Rufzeichen müssen so gewählt sein, dass sie jeweils eine der folgenden 24 Ziffern bzw. Buchstaben beinhalten: “1000 JAHRE ABTEI BRAUWEILER”
D.h. das erste Rufzeichen muss eine „1“, das zweite eine „0“ usw. beinhalten. Das erste genannte Rufzeichen muss „DL1ABTEI“ sein, d.h. eine Verbindung mit dieser Sonderstation ist in beiden Klassen obligatorisch. DL1ABTEI ist ausschließlich im Jahr 2024 erreichbar.
Es werden nur Verbindungen gewertet, die unter dem gleichen Rufzeichen getätigt wurden, Zusätze wie /m, /p o.ä. bleiben jedoch unberücksichtigt. Im Diplomantrag darf jedes Rufzeichen nur einmal erscheinen. Alle Bänder und Betriebsarten (außer Packet Radio) können benutzt werden.
Zur Beantragung des Diploms ist eine bestätigte Aufstellung vorhandener QSL-Karten (GCR-Liste) mit einer Gebühr von 5 Euro (auf Anfrage auch per PayPal zahlbar) an folgende Anschrift zu senden: Benedikt Engbroks, DG2BPW, Maarweg 36, 50226 Frechen.
Anträge können alternativ auch aus dem DCL heraus gestellt werden. Dabei ist zu beachten, dass bei der Antragsstellung für Klasse 2 im DCL aus technischen Gründen nur solche Stationen berücksichtigt werden können, die einen Sonder-DOK vergeben.
Die Antragstellung ist bis 30.06.2026 möglich.
Bei Fragen zum Diplom steht Benedikt () gerne zur Verfügung.
Quelle: DL1ABTEI auf QRZ.COM

——————————————–

Das waren die Meldungen der DIG-SSB-Runde 2196.

DIG-Sekretariat und Rundspruchredaktion erreichen Sie unter der Anschrift: Werner Theis, DH1PAL, Luxemburger Straße 59 in 53881 Euskirchen, e-Mail-Adresse ist – jeder Beitrag zum Rundspruch ist mehr als willkommen.

Sie hörten heute neben Eigenrecherchen Meldungen von DF1HPK, NG3K, DK2TN und aus dem DXMB sowie der CQ DL des Deutschen Amateur-Radio-Clubs.

Mit vy77 und “22 für FRIEDEN in aller Welt” verabschiedet sich nun DF0DIG.
Weiter geht es nun mit dem Bestätigungsverkehr mit OL5DIG.

Views: 556

Über DL3NO

☎️ EPVPN 7669 DMR ID: 2634159
[wp_ad_camp_2]