1 Kommentar

DIG Rundspruch 2179 vom 23.11.2023

Guten Abend liebe SWLs, YLs und OMs,

hier ist DL0DIG, Delta Lima null Delta India Golf, mit den Rundspruchmeldungen der DIG-SSB-Runde 2179 heute am Mikrofon Werner, DH1PAL.

Diese Sendung hören Sie außer an Feier- und Ferientagen jeden Donnerstag um 1800 UTC auf etwa 3779 kHz. Um 1715 UTC beginnt immer das Vorloggen der Netcontrol-Station, heute mit Christel, DL4VCV, am Mikrofon bei DF0DIG. Um 1730 UTC hörten Sie den Deutschland-Rundspruch des DARC, um 1800 UTC jetzt unsere Meldungen und im Anschluss daran gibt es den ZAP- oder Bestätigungsverkehr.
Weitere DIG-Runden laufen jeden Mittwoch ab 1745 UTC in Telegrafie auf 3557 kHz mit DK0DIG.

Die Diplom-Interessen-Gruppe ist auch im Internet präsent.
Unsere Web-Adresse lautet: www.diplom-interessen-gruppe.info
Auf dieser Webseite können Sie diesen Rundspruch auch noch einmal nachlesen.


Heute hören Sie:

Heute hören Sie:

Wir wünschen Ihnen einen guten Empfang unserer heutigen Meldungen.

——————————————–

Hier zunächst die Meldungen aus der DIG

Am 14.11.2023 hat uns Bohumil “Bob” Krenek, OK2BOB, DIG 2594 für immer verlassen. Er starb im Alter von 82 Jahren. Bob war seit 1980 Mitglied der DIG. Im Laufe seines Lebens besuchte er 95 Länder und aus 25 von ihnen war er selbst QRV.
Klaus Krier, DD1CH, DIG 2108, wurde DIG-Mitglied im Juni 1978. DD1CH war Halter der DIG-UKW-Plakette. Dem CQDL mussten wir nun entnehmen, dass er am 09.10.2023 verstorben ist. Klaus wurde 87 Jahre alt.
Günter Haude, DJ4VS, DIG 1156, fand den Weg zur DIG im Herbst 1974.Wie uns DB8OC mitteilte, ist Günter am 10.11.2023 im Alter von fast 93 Jahren für immer von uns gegangen.

Auch Namen und Rufzeichen dieser Funkfreunde müssen wir nun in die lange Liste unserer unvergessenen DIG-Silent-Keys aufnehmen. Wir wollen sie so in guter Erinnerung behalten.

QRX

Neben der Silent-Key-Meldung hat Dirk, DB8OC, darum gebeten alle DIG-Freunde herzlich zu grüßen. Er gehört dem OV Marienburg, H39, an, der bis 1986 eine ganze Reihe unserer unvergessenen DIG-Treffen im Raum Hildesheim ausgerichtet hat. DB8OC war einer der Ausrichter.

Es gibt aber auch wieder Grund zur Freude wegen einer neuen DIG-Mitgliedschaft:
DIG 6531 ist nun DM2HW ex DG9NEF, Hannes aus Nürnberg, DOK B26 und Z64. Wie heißen ihn in der DIG herzlich willkommen und wünschen weiterhin viel Erfolg und Freude mit den Amateurfunk-Diplomen.

Und dann noch etwas zum Thema: Was lange währt wir endlich gut:
Unser DIG-Contestmanager hat die Ergebnisse aller DIG-Wettbewerbe 2023 veröffentlicht. Im SSB-Teil der QSO-Party siegte wie so oft S57DX, gefolgt von PA2TMS, OK1AR, 9A1AA und 9A0DIG/9A3SM. Im CW-Teil hatte DL4HRM die Nase vorn, ihm folgen S57DX, 9A3SM, 9A1AA und OK1AR. Auf 2m gewann OK1DOL, dahinter PA2TMS, DK2NI, DP375WF und DF3TE/DH1PAL. Unser Sorgenkind bleibt 70cm mit ganzen 9 Einsendern. Auf Platz 1 liegt DK2NI/DP375WF und dahinter schon DF3TE/DH1PAL mit einigen Clubrufzeichen.
Den Frühjahrscontest in CW konnte DJ8EW für sich entscheiden, ihm folgen PD0JMH, DJ2IA, DF4ZL und OK1DKR. In SSB liegt PA2TMS vor DF6QP, OK1AR, DL4VCV und DH1PAL.
Und der Geburtstagscontest im Oktober zeigt in CW den Sieger DJ2IA vor OK1DKR, DJ2AX, 9A1AA und DF4ZL. In SSB gewann OK1AR vor DF6QP, DJ5QE, DF8LY und DF4UM/DO8LEO.
Alle Ergebnislisten stehen auch bereits auf der DIG-Webseite, dort sind auch die ganz wenigen SWLs aufgeführt. Danke schön an Henrik, DF1HPK, für seine Arbeit. 2024 soll das alles deutlich zügiger gehen.

——————————————–

Nun zu den Contest-Terminen, die vor uns liegen – alle Zeiten UTC
Conteste grundsätzlich nicht auf WARC-Bändern

  • Der CQ-WWDX-Contest wird am Wochenende zumindest die CW-Bänder voll belegen. Er läuft von Samstag 0000 Uhr bis Sonntag 2359 Uhr auf 160 bis 10m in CW.
  • Und ein weiterer UKEICC-80m-Contest ist im Angebot am Mittwoch kommender Woche 2000-2100 Uhr auf 80m in CW.

Alle Informationen zu diesen – und vielen anderen – Wettbewerben der nächsten Wochen finden Sie auch im Contestkalender auf der Webseite des DARC-Contest-Referates sowie in der CQ DL.
Wir wünschen viel Erfolg.

——————————————–

Was gibt es an Meldungen zum Thema Aktivitäten ?

Wie im Rundspruch vor einen WWDX-Contest üblich, geben wir hier eine Übersicht über einige interessante Contest-Anmeldungen:
Andorra: C37N – via C37NL oder LOTW

  • Barbados: 8P9A – via GU4YOX oder LOTW (auch 8P9OX)
  • Chatham Island: ZL7IO – via ZL3IO (DIG 4754)
  • Frz. St. Martin: TO9W – via ClubLog
  • Georgien: 4L5O – via N3SL (auch Büro möglich)
  • Honduras: HQ9CW – via N5NHJ oder LOTW
  • Jemen: 7O73T – via UA3DX
  • Korsica: TK4W – via ClubLog
  • Liechtenstein: HB0/HB9RB – via ClubLog
  • Malawi: 7Q6M – via LOTW
  • Mauritius: 3B8M – via M0OXO/Online-Request
  • Ost-Malaisia: 9M6NA – via ClubLog oder LOTW
  • Ost-Timor: 4W8X – via DJ4MX oder ClubLog
  • Rodrigues Island: 3B9KW – via LOTW oder ClubLog (OP 3B9/M0CFW)
  • Shetland Islands: GS7V – via N3SL
  • St. Kitts & Nevis: V48A – via ClubLog
  • Wallis & Futuna: FW5N – via ClubLog oder LOTW
    Und wie immer der Hinweis: Das Beobachten der Bänder in den nächsten
    Tagen lohnt sich bestimmt, da viele der Raritäten dann auch in SSB
    oder digital und auch auf den WARC-Bändern aktiv sind.
——————————————–

Abschließend kommen wir nun zu den Diplom-Informationen:

English Castles & Lighthouse Winter Awards
Kurzzeit-Diplom 01.12.2023 bis 01.03.2024

Das Programm English Castles & Lighthouse Winter Awards ist eine gute Möglichkeit, auch in der kalten Jahreszeit Punkte für die ECA- und ELA-Programme zu erarbeiten. Die Diplome werden nur in elektronischem Format verliehen. Die Diplome werden nach Ablauf der Aktivitäten ausgestellt an jeden, der teilgenommen hat. Alle QSOs im oben genannten Zeitraum werden in den Datenbanken von ECA und ELA und auch für das WCA (World Castle Award) gutgeschrieben.
Für Aktivierer gibt es besondere Diplome mit festen Stufen. Jeder teilnehmende “Jäger” bekommt ein Diplom mit der Anzahl der erreichten verschiedenen Objekte von ECA und ELA.
Auf der Seite https://englishcastlesawards.uk/winter-awards/ gibt es ein Formular, auf dem man die erreichten Referenzen eintragen kann. Es genügt, dort die Referenz, den Suffix des Aktivierers und das QSO-Datum einzutragen. Dieses Formblatt soll per e-Mail an geschickt werden.
Auf https://wcagroup.org/ werden alle geplanten Aktivierungen mit Datum angegeben.
Quelle: M0MJA

Schlösser und Festungen von Bosnien und Herzegowina

Die Auszeichnung “Schlösser und Festungen von Bosnien und Herzegowina” (CFBHA) wird an jeden lizenzierten Funkamateur für 5 QSO/ und entSprechend an SWL vergeben, wobei Funkstationen, die von Festungen und Burgen in Bosnien und Herzegowina aus arbeiten, seit dem 1. März 2015 auf allen Amateurbändern gültig sind. Wiederholte QSOs sind ungültig.
Unabdingbare Voraussetzung ist es, ein QSO mit Sadmir E72AW von einer Burg oder Festung aus zu machen.
Eine Liste der Festungen und Burgen, die sich für das Diplom qualifizieren, können Sie von der WCA-Website herunterladen oder bei Sadmir E72AW per E-Mail anfordern:
Der Diplomantrag sollte neben den QSO-Daten auch die WCA-Referenznummer der gearbeiteten Station gemäß CFBHA-Liste enthalten (z.B.: E7-00003).
Die Diplomverleihung erfolgt in elektronischer Form im JPG-Format (kostenlos). Die Bewerbung für das Diplom ist per E-Mail an den Award-Manager Sadmir E72AW zu richten:
Quelle: http://rz1cwc.qrz.ru/eng/awards/cfbha/home.htm

——————————————–

Das waren die Meldungen der DIG-SSB-Runde 2179.

DIG-Sekretariat und Rundspruchredaktion erreichen Sie unter der Anschrift: Werner Theis, DH1PAL, Luxemburger Straße 59 in 53881 Euskirchen, e-Mail-Adresse ist – jeder Beitrag zum Rundspruch ist mehr als willkommen.

Sie hörten heute neben Eigenrecherchen Meldungen von OK1AR, NG3K, DB8OC, DF1HPK, DF6QP und aus dem DXMB sowie der CQ DL des Deutschen Amateur-Radio-Clubs.

Mit vy77 und “22 für FRIEDEN in aller Welt” verabschiedet sich nun DL0DIG.
Weiter geht es nun mit dem Bestätigungsverkehr mit DF0DIG.

Visits: 1

Über DL3NO

☎️ EPVPN 7669 DMR ID: 2634159
[wp_ad_camp_2]