1 Kommentar

DIG Rundspruch 2167 vom 29.06.2023

Guten Abend liebe SWLs, YLs und OMs,

hier ist DL0DIG, Delta Lima null Delta India Golf, mit den Rundspruchmeldungen der DIG-SSB-Runde 2167 heute am Mikrofon Werner, DH1PAL.

Diese Sendung hören Sie außer an Feier- und Ferientagen jeden Donnerstag um 1800 UTC auf etwa 3779 kHz. Um 1715 UTC beginnt immer das Vorloggen der Netcontrol-Station, heute mit Tom, PA2TMS, am Mikrofon bei PI4DIG. Um 1730 UTC hörten Sie den Deutschland-Rundspruch des DARC, um 1800 UTC jetzt unsere Meldungen und im Anschluss daran gibt es den ZAP- oder Bestätigungsverkehr.
Weitere DIG-Runden laufen jeden Mittwoch ab 1745 UTC in Telegrafie auf 3557 kHz mit Marcus, DF1DV an der Taste bei DK0DIG.

Die Diplom-Interessen-Gruppe ist auch im Internet präsent.
Unsere Web-Adresse lautet: www.diplom-interessen-gruppe.info
Auf dieser Webseite können Sie diesen Rundspruch auch noch einmal nachlesen.


Heute hören Sie:

Heute hören Sie:

Wir wünschen Ihnen einen guten Empfang unserer heutigen Meldungen.

——————————————–

Hier zunächst die Meldungen aus der DIG

Aus dem CQDL vom Juli sind noch drei verstorbene DIG-Mitglieder nachzutragen:
Heinz Möstl, DD0ZL, DIG 1173, war DIG-Mitglied seit November 1974. DD0ZL war Halter der DIG-UKW-Plakette. Heinz verstarb am 08.05.2023 im Alter von fast 74 Jahren.
Erich Schulze, DG0DRF, DIG 4715, trat der DIG Anfang 1991 bei. Er konnte sich die DIG-UKW-Plakette und die DIG-Trophy erarbeiten. Erich schloss sein Log endgültig am 10.02.2023.
Wolfgang Prüfert, DL8USA, DIG 4902, erhielt seine DIG-Nummer Anfang 1992. DL8USA war Halter beider DIG-Plaketten und der DIG-Trophy. Wolfgang verstarb am 04.05.2023. Er wurde 72 Jahre alt.
Alfred Stadtler, OE5SFN, DIG 4654, war seit November 1990 DIG-Mitglied. Wie OE2IKN nun mitteilte, verstarb Alfred am 05.06.2023. Er wurde 82 Jahre alt.

Auch Namen und Rufzeichen dieser Funkfreunde müssen wir nun in die lange Liste unserer unvergessenen DIG-Silent-Keys aufnehmen. Wir wollen sie so in guter Erinnerung behalten.

QRX

Aber auch heute gibt es ein neues DIG-Mitglied zu begrüßen:
DIG 6519 ist nun DG4KAI, Kai aus dem Stiftland, DOK U23.
Wir heißen ihn in unseren Reihen herzlich willkommen und wünschen ihm weiter viel Erfolg im Amateurfunk.

Die HAM RADIO 2023 liegt nun hinter uns. Am Stand 258 konnte das DIG-Team wieder viele Mitglieder und Freunde der DIG begrüßen. Einige Interessenten haben wir über die DIG und ihre Arbeit informiert und hoffen, dass dies in Bälde zu neuen Mitgliedern führt.
Zum Messeausklang gab es noch ein letztes Mal Schmalzbrote und Bier, was den DIG-Stand zu dieser Zeit zum bestfrequentierten Stand der Messe machte. Es konnten auch viele Jubiläumsnadeln für 25- und 50-jährige DIG-Mitgliedschaft übergeben werden.
Einer der Höhepunkte am Stand war die Verleihung der DIG-Ehrennadel an Zdeno, OK1AR für seine langjährige Arbeit als Leiter der DIG-Sektion OK.
Wenige Wochen vorher wurde schon die DIG-Ehrennadel an Dieter, DF2KD, verliehen. Er hat etwa 30 Jahre lang die DIG-Conteste betreut.
Unser herzlicher Glückwunsch gilt allen Ausgezeichneten.

——————————————–

Nun zu den Contest-Terminen, die vor uns liegen – alle Zeiten UTC
Conteste grundsätzlich nicht auf WARC-Bändern

In der DIG-Ferienpause laufen folgende für uns in Mitteleuropa
interessante Aktivitäten:
01./02.07. DARC-UKW-Contest (CM-Wertung)
08./09.07. IARU-HF-Championship “HQ-Contest”
22.07. YOTA-Contest
29./30.07. RSGB-IOTA-Contest
05./06.08. EUHF-Championship
12./13.08. WAE-CW-Contest (CM-Wertung)
13.08. Nordischer Höhentag (UKW)
19./20.08. SARTG-RTTY-Contest und International Lighthouse Weekend
26.08. HSW-Contest und Rheinland-Pfalz Abend auf 10m
26./27.08. YO-DX-Contest und WW-DIGI-DX-Contest
04.09. QCWA-QSO-Party

Alle Informationen zu diesen – und vielen anderen – Wettbewerben der nächsten Wochen finden Sie auch im Contestkalender auf der Webseite des DARC-Contest-Referates sowie in der CQ DL.
Wir wünschen viel Erfolg.

——————————————–

Was gibt es an Meldungen zum Thema Aktivitäten ?

Wie üblich wollen wir hier keine Detailangaben bringen, sondern dazu einladen, einfach mal über die Bänder zu drehen. Es wird sicher ein breites Angebot geben durch Aktivierungen von WFF-Gebieten, Burgen und Schlössern, Parks, Inseln, Leuchttürmen und seltenen DXCC-Ländern. Und wer das Selbst-Suchen inzwischen verlernt hat, dem helfen die DX-Cluster sicher weiter.
Wir wünschen jedenfalls viel Erfolg.

——————————————–

Abschließend kommen wir nun zu den Diplom-Informationen:

Award “LITUANICA – 90”
Kurzzeitdiplom 01. bis 31.07.2023

Mit dieser Aktivität wollen Mitglieder der PZK-Sektion Stettin (Szczecin) und der litauischen LRMD an das tragische Ende des Transatlantik-Flugs der “Lituania” erinnern, der am 15.07.1933 in New York begann und am 17.07.1933 durch den Absturz der Maschine in der Nähe von Mysliborz endete.
Für QSOs im oben genannten Zeitraum können 3 Erinnerungsdiplome erarbeitet werden: BRONZE, SILBER und GOLD.
QSOs über Umsetzer und Echolink zählen nicht.
Ansonsten zählt jedes QSO einmal pro Band-/Mode-Kombination in den Betriebsarten CW, Phone und Digital.
Für das BRONZE-Diplom benötigt man 50 Punkte, für SILBER 70 Punkte und für GOLD 90 Punkte. Polen und Litauen müssen mit mindestens einer Station vertreten sein.
LY90SD, LY90SG und HF90LOT zählen 10 Punkte pro wertbarem QSO.
3Z90LOT, SN90LOT, SO90LOT, SP90LOT, SQ90LOT, LY1933DG, LY90DG und LY90FLY zählen 5 Punkte pro wertbarem QSO.
Auf https://logsp.pzk.org.pl/a/lituanica kann man nachsehen, was man für das Diplom bereits erreicht hat. Von dieser Seite aus kann man im Erfolgsfall auch seine Diplome herunterladen.
Awardmanager ist Stefan SP1JJY
Quelle: DE0WRL

750 YEARS OF HOL݊OV AWARD
Kurzzeitdiplom 23.03. bis 31.12.2023

2023 blickt die tschechische Stadt Holysov auf 750 Jahre seit ihrer Gründung zurück. Holysov liegt im Südwesten Böhmens zwischen Pilsen und Domazlice.
Funkamateure in Holysov aktivieren vom 23.03. bis 31.12.2023 das Sonderrufzeichen OL750HOL. Für Kontakte mit diesem Sonderrufzeichen kann ein Jubiläumsdiplom erarbeitet werden.
Das Call kann je einmal pro Band-/Mode-Kombination gewertet werden. Als Betriebsarten gelten CW, SSB und “digital”. Jedes QSO zählt einen Punkt.
Europäische Antragsteller benötigen für das Diplom 5 Punkte, Antragsteller aus anderen Kontinenten 3 Punkte. Die Anforderungen gelten entsprechend auch für SWLs.
Das kostenfreie Diplom wird beantragt als Logbuchauszug inklusive des eigenen Namens und Rufzeichens, sowie mit den QSO-Daten beim Manager (DIG 5129). Das Diplom kommt dann als JPG-File via e-Mail.
Auf clublog.org/logsearch/OL750HOL sollte man vor der Antragstellung seine eigenen QSOs nachprüfen.
Diplome können bis zum 31.01.2024 beantragt werden.
Eventuelle Fragen können beim Manager OK1DRQ gestellt werden.
Quelle: DE0WRL

——————————————–

Das waren die Meldungen der DIG-SSB-Runde 2167.

Und das war dann auch die letzte DIG-Runde vor der Sommerpause. Allen Hörern und Lesern des DIG-SSB-Rundspruchs wünschen wir eine erholsame Sommerzeit und freuen uns auf ein Wiederhören am 06.09. in CW und am 07.09. in SSB.

DIG-Sekretariat und Rundspruchredaktion erreichen Sie unter der Anschrift: Werner Theis, DH1PAL, Luxemburger Straße 59 in 53881 Euskirchen, e-Mail-Adresse ist – jeder Beitrag zum Rundspruch ist mehr als willkommen.

Sie hörten heute neben Eigenrecherchen Meldungen von DE0WRL, OE2IKN, und aus dem DXMB sowie der CQ DL des Deutschen Amateur-Radio-Clubs.

Mit vy77 und “22 für FRIEDEN in aller Welt” verabschiedet sich nun DL0DIG.
Weiter geht es nun mit dem Bestätigungsverkehr mit PI4DIG.

Views: 17

Über DL3NO

☎️ EPVPN 7669 DMR ID: 2634159
[wp_ad_camp_2]