1 Kommentar

DIG Rundspruch 2150 vom 02.02.2023

Guten Abend liebe SWLs, YLs und OMs,

hier ist DL0DIG, Delta Lima Null Delta India Golf, mit den Rundspruchmeldungen der DIG-SSB-Runde 2150 heute am Mikrofon Werner, DH1PAL.

Diese Sendung hören Sie außer an Feier- und Ferientagen jeden Donnerstag um 1800 UTC auf etwa 3779 kHz. Um 1715 UTC beginnt immer das Vorloggen der Netcontrol-Station, heute mit Karin, DL2LBK, am Mikrofon bei DF0DIG. Karin macht das heute zum ersten Mal und wir wünschen ihr ein gutes Gelingen.
Um 1730 UTC hörten Sie den Deutschland-Rundspruch des DARC, um 1800 UTC jetzt unsere Meldungen und im Anschluss daran gibt es den ZAP- oder Bestätigungsverkehr.
Weitere DIG-Runden laufen jeden Mittwoch ab 1745 UTC in Telegrafie auf 3557 kHz mit Marcus, DF1DV an der Taste bei DK0DIG.

Die Diplom-Interessen-Gruppe ist auch im Internet präsent.
Unsere Web-Adresse lautet: www.diplom-interessen-gruppe.info
Auf dieser Webseite können Sie diesen Rundspruch auch noch einmal nachlesen.


Heute hören Sie:

Heute hören Sie:

Wir wünschen Ihnen einen guten Empfang unserer heutigen Meldungen.

——————————————–

Hier zunächst die Meldungen aus der DIG

Heute dürfen wir mal mit einer guten Nachricht beginnen:
DIG 6510 ist nun PA1VS, Volkwin aus Zeddam, VERON A24.
Wir heißen ihn in unseren Reihen herzlich willkommen und wünschen ihm weiter viel Erfolg und Freude mit den Amateurfunkdiplomen.

Aber auch eine traurige Meldung erreichte uns über Gerald, DL8RBS:
Bruno Nietsch, DL7AW, DIG 711, war DIG-Mitglied seit Ende 1972. Er war damals regelmäßiger Teilnehmer aller unserer Aktivitäten und konnte sich beide Plaketten und die Trophy der DIG erarbeiten. Er verstarb nun, wie seine Tochter mitteilte am 21.1.2023. Bruno wurde 95 Jahre alt.

Auch Namen und Rufzeichen dieses Funkfreundes müssen wir nun in die lange Liste unserer unvergessenen DIG-Silent-Keys aufnehmen. Wir wollen ihn so in guter Erinnerung behalten.

QRX

Auf unserer Internetseite hat sich etwas getan. Ulla, DF6QP, hat sich in die Materie eingearbeitet und auf der Startseite aufgelistet, was es an kürzlichen Änderungen gegeben hat. Da sind u.a. die ganzen Tabellen der DIG-Mitgliederliste 2023 verfügbar zum Download oder zum Selbstausdrucken. Das gleiche gilt für die Bestenliste des Diploms W-DIG-M, die Einladung zum DIG-Treffen in Hattingen im Mai sowie einige Informationen mehr.
Danke Ulla!

——————————————–

Nun zu den Contest-Terminen, die vor uns liegen – alle Zeiten UTC
Conteste grundsätzlich nicht auf WARC-Bändern

  • Der DARC-Winter-Fieldday und der Bayerische Bergtag laufen beide parallel am Samstag 0900-1100 Uhr auf 1296 MHz und 1100-1330 Uhr auf 2320 MHz und 5760 MHz. Am Sonntag folgen dann noch die Sektionen 0900-1100 Uhr auf 432 MHz und 1100-1300 Uhr auf 144 MHz.
  • Der Mexico-RTTY-Contest wendet sich an die Fernschreiber und geht von Samstag 1200 Uhr bis Sonntag 2359 Uhr auf 80 bis 10m.
  • Der EUDX-Contest läuft von Samstag 1200 Uhr bis Sonntag 1200 Uhr auf 160 bis 10m in CW und SSB.
  • Eine AGCW-Handtastenparty gibt es dann noch am Samstag 1600-1900 Uhr auf 80m – natürlich in CW.

Alle Informationen zu diesen – und vielen anderen – Wettbewerben der nächsten Wochen finden Sie auch im Contestkalender auf der Webseite des DARC-Contest-Referates sowie in der CQ DL.
Wir wünschen viel Erfolg.

——————————————–

Was gibt es an Meldungen zum Thema Aktivitäten ?

  • Burundi – Ab 4.2. will 9U4WX (OK2WX) bis zum 27.2. aktiv sein auf 80 bis 10m in CW und SSB. QSL via IZ8CCW. Mit dabei ist auch Elvira, IV3FSG als 9U5R. QSL via IK2DUW oder ClubLog.
  • Lesotho – 7P8WW (YL2GM) ist noch bis 4.2. in der Luft auf 160 bis 10m in CW, RTTY, SSB und FT8. QSL via ClubLog.
  • Gabun – TR8CR ist noch bis zum 15.3. zu erreichen auf 30 bis 10m in CW. QSL via F6AJA.
  • Senegal – 6W7/ON4AVT ist wieder vom 6.2. bis 31.03. aktiv auf 80 bis 10m in SSB und digital sowie über QO-100. QSL via Homecall oder ClubLog.
  • Aruba – P4/VE3QSL bleibt noch bis zum 8.2. auf Aruba und arbeitet auf 40 bis 6m in CW und SSB. QSL via Homecall.
  • St. Martin – FS/VA3ZC ist noch bis zum 9.2. QRV auf Kurzwelle im Urlaubsstil in FT4 und FT8. QSL via Homecall.
——————————————–

Abschließend kommen wir nun zu den Diplom-Informationen:

SP15SOTA-Diplom
Kurzzeitdiplom 01.01. bis 30.06.2023

Seit nunmehr 15 Jahren beteiligen sich die Funkamateure in Polen am “Summits On The Air”-Programm. Aus diesem Grund kann man das Diplom SP15SOTA vom 1. Januar bis zum 30. Juni 2023 arbeiten. In diesem Zeitraum wird die Station SP15SOTA von verschiedenen Gipfeln in Polen aktiv werden, und jeweils eine eigene Referenznummer ausgeben.
Jeder Nummer zählt in dem betreffenden Zeitraum nur einmal, egal, in welcher Betriebsart, auf welchem Band oder an welchem Tag sie gearbeitet wurde. Das Diplom hat man erarbeitet, wenn man QSO von 15 verschiedenen Bergen erreicht hat. Außer SP15SOTA sind auch noch die Stationen SO15TA, SP15OTA, SP9BIJ, SP9MA, SQ9BQW und SQ9JTR unterwegs.
Den Antrag stellt man an den Diplommanager Jarek, SP9MA via e-mail: . Aktuelle Information sollen auf der Internetseite https://sotawatatch.sota.org.uk/en/ bekannt gegeben werden. Ob SWLs das Diplom erarbeiten können, geht aus der Ausschreibung nicht hervor.
Quelle: DE0WRL/DL1EK

RUSSISCHES SSTV-DIPLOM

Das Diplom wurde vom Moskauer Club “MsstvS” gegründet, um den SSTV-Amateurfunk bekannt zu machen.
Um es zu erhalten, müssen Sie 10 QSOs mit russischen Funkamateuren im SSTV-Modus auf einem beliebigen Amateurfunkband durchführen.
QSO für das Diplom werden ab einem beliebigen Datum gezählt.
Wiederholte QSO werden auf verschiedenen Bändern gezählt.
Die Beantragung erfolgt anhand eines Logbuchauszuges, beglaubigt von zwei Funkamateuren oder vom örtlichen Funkverein.
Die Kosten für Diplome: Russische Bewerber 100 Rubel. (für das Diplom und dessen Versand). Für Bewerber aus dem nahen und fernen Ausland beträgt der Gegenwert in Rubel 3 US-Dollar.
Senden Sie Anträge für Diplome in beliebiger elektronischer Form (TXT, DOC, XLS usw.) an die E-Mail-Adressen oder , oder per Post an: Poljakow Sergej Nikolajewitsch, ul. Vinokurova 22-2-4, Moskau, 117447, Russland.
Die Zahlung für Diplome kann durch Überweisung auf ein Mobiltelefonkonto erfolgen (wird nach Eingang eines Diplomantrags angegeben).
Webseite: http://msstvs.ru
Information:
Layout: https://static.qrz.su/awards/main/58dbf9bbe3d64.jpg
Quelle: DE0WRL

——————————————–

Das waren die Meldungen der DIG-SSB-Runde

DIG-Sekretariat und Rundspruchredaktion erreichen Sie unter der Anschrift: Werner Theis, DH1PAL, Luxemburger Straße 59 in 53881 Euskirchen, e-Mail-Adresse ist – jeder Beitrag zum Rundspruch ist mehr als willkommen.

Sie hörten heute neben Eigenrecherchen Meldungen von DL1EK, DE0WRL, DL8RBS, NG3K, DF6QP und aus dem DXMB sowie der CQ DL des Deutschen Amateur-Radio-Clubs.

Mit vy77 und “22 für FRIEDEN in aller Welt” verabschiedet sich nun DL0DIG.
Weiter geht es nun mit dem Bestätigungsverkehr mit DF0DIG.

Visits: 0

Über DL3NO

☎️ EPVPN 7669 DMR ID: 2634159

1 Kommentar auf “DIG Rundspruch 2150 vom 02.02.2023

  1. Hallo beste Freunden 73 & 88
    on4bdv Valery

Kommentare sind geschlossen.

[wp_ad_camp_2]