1 Kommentar

DIG Rundspruch 2149 vom 26.01.2023

Guten Abend liebe SWLs, YLs und OMs,

hier ist DL0DIG, Delta Lima Null Delta India Golf, mit den Rundspruchmeldungen der DIG-SSB-Runde 2149, heute am Mikrofon Werner, DH1PAL.

Diese Sendung hören Sie außer an Feier- und Ferientagen jeden Donnerstag um 1800 UTC auf etwa 3779 kHz. Um 1715 UTC beginnt immer das Vorloggen der Netcontrol-Station, heute mit Gunter, DJ7WG, am Mikrofon bei DF0DIG. Um 1730 UTC hörten Sie den Deutschland-Rundspruch des DARC, um 1800 UTC jetzt unsere Meldungen und im Anschluss daran gibt es den ZAP- oder Bestätigungsverkehr.
Weitere DIG-Runden laufen jeden Mittwoch ab 1745 UTC in Telegrafie auf 3557 kHz mit Marcus, DF1DV an der Taste bei DK0DIG.

Die Diplom-Interessen-Gruppe ist auch im Internet präsent.
Unsere Web-Adresse lautet: www.diplom-interessen-gruppe.info
Auf dieser Webseite können Sie diesen Rundspruch auch noch einmal nachlesen.


Heute hören Sie:

Heute hören Sie:

Wir wünschen Ihnen einen guten Empfang unserer heutigen Meldungen.

——————————————–

Hier zunächst die Meldungen aus der DIG

Auch das CQDL-Februarheft brachte der DIG wieder traurige Meldungen, die wir an dieser Stelle weitergeben müssen:
Magdalene Schäk, DF3DK, DIG 2188, erhielt ihre DIG-Nummer im Herbst 1978. DF3DK war als begeisterte Telegrafistin auch Halterin der DIG-CW-Plakette und der DIG-Trophy. Magdalene legte die Taste endgültig am 08.11.2022 zur Seite im Alter von 92 Jahren.
Hans-Ludwig Lübbert, DL1BBP, DIG 2659, war DIG-Mitglied seit Juni 2005. Er war Halter der DIG-UKW-Plakette und der Trophy. Lutz verstarb am 11.09.2022. Er wurde fast 91 Jahre alt.
Christian Reichenthaler, DK8NW, DIG 3603, der Anfang 1985 zur DIG kam und sich ebenfalls die DIG-UKW-Plakette und die Trophy erarbeiten konnte, verstarb am 03.11.2022 im Alter von nur 60 Jahren.
Und Michael Löwe, DJ9TA, DIG 5475, der Ende 1996 DIG-Mitglied wurde und auch Inhaber von DIG-UKW-Plakette und DIG-Trophy war, schloss sein Logbuch endgültig am 26.11.2022. Er wurde 81 Jahre alt.
OK1AR meldete uns noch, dass Zdenek Fryda, OK1JKR, DIG 4795, am 21.12.2022 im Alter von 80 Jahren verstorben ist. In der DIG war er seit Juni 1991.

Auch Namen und Rufzeichen dieser Funkfreunde müssen wir nun in die lange Liste unserer unvergessenen DIG-Silent-Keys aufnehmen. Wir wollen sie so in guter Erinnerung behalten.

QRX

Jörg, DL4CF, DIG 6278, ist nach einer Schaffenspause wieder im DARC, jetzt im OV D25. Wir freuen uns, dass er nun auch seine DIG-Nummer wieder ausgeben wird.

Eine Vorankündigung gibt es aus Österreich: In der Zeit vom 30. Juni bis zum 2. Juli 2023 findet das 37. Internat. Amateurfunktreffen in Gosau am Dachstein statt. Treffpunkt ist wie immer der Gasthof „Kirchenwirt“ in Gosau. Das genaue Programm folgt noch zeitgerecht!
Interessenten wenden sich bitte an

Und schon jetzt möchten wir daran erinnern, dass in wenigen Wochen die DIG-QSO-Party auf Kurzwelle in SSB stattfindet, genauer gesagt am 11. und 12. März. Dafür suchen wir auch wieder OPs, die eines der DIG-Clubrufzeichen zusätzlich zum eigenen Call ausgeben möchten. Bitte meldet Euch bei DH1PAL im Sekretariat.
In diesem Zusammenhang wollen wir noch darauf hinweisen, dass wir ab 2023 einen neuen Contestmanager haben. Das ist Henrik Pfeifer, DF1HPK, Jaspersallee 28, 81245 München, Germany – Email: – Bitte also keine Post mehr an Dieter, DF2KD.

——————————————–

Nun zu den Contest-Terminen, die vor uns liegen – alle Zeiten UTC
Conteste grundsätzlich nicht auf WARC-Bändern

  • Der CQ-WW-160m-Contest beginnt bereits morgen, also Freitag, um 2200 Uhr und geht bis Sonntag 2200 Uhr auf 160m in CW.
  • Der Coupe-du-REF (oder French-Contest) läuft von Samstag 0600 Uhr bis Sonntag 1800 Uhr auf 80 bis 10m in CW.
  • Einen BARTG-RTTY-Sprint gibt es von Samstag 1200 Uhr bis Sonntag 1200 Uhr auf 80 bis 10m nur in RTTY.
  • Der UBA-DX-Contest lädt ein von Samstag 1300 Uhr bis Sonntag 1300 Uhr auf 80 bis 10m in SSB.
  • Und einen weiteren UKEICC-Contest gibt es am Mittwoch kommender Woche 2000-2100 Uhr auf 80m in CW.

Alle Informationen zu diesen – und vielen anderen – Wettbewerben der nächsten Wochen finden Sie auch im Contestkalender auf der Webseite des DARC-Contest-Referates sowie in der CQ DL.
Wir wünschen viel Erfolg.

——————————————–

Was gibt es an Meldungen zum Thema Aktivitäten ?

  • Japan – 8J6HAM begleitet die West-Japan-Ham-Fair auf Kurzwelle und Satelltien bis zum 12. März. QSL für Satelliten via JA6DJZ, für Kurzwelle via JARL-Büro.
  • Sri Lanka – Peter 4S7KKG/DC0KK und Wolfgang 4S7DRG/DK9DR werden vom 29.1. bis zum 7.2. wieder von der früheren DW-Relaisstation Trincomalee im Osten von Sri Lanka (Grid NJ08NR) aktiv sein. Sie planen Betrieb auf 80m bis 10m und werden die großen Vorhangantennen mit bis zu 20dBi Antennengewinn für ihre Aktivität nutzen können. Die Betriebsarten werden vorwiegend FT4/8 und SSB sein. Bei starkem Andrang werden sie FT8 im F/H Mode oberhalb der Standard-Frequenz nutzen. Die voraussichtlichen Betriebszeiten sind von 04:35-12:55, 17:35-18:55 und 23:05-23:55 UTC in den Sendepausen der starken SLBC-Sender. QSL über die Heimatrufzeichen oder LoTW.
  • Kenia – 5Z4/M0LEP ist noch bis 30.1. aktiv auf 20 bis 6m in CW und SSB. QSL via Homecall, OQRS, eQSL oder LOTW.
  • Kanada – Chris VE3FU / VO2AC ist bis zum 30. Januar vom Leuchtturm in Point Amour, Labrador (Zone 2, Locator GO11nl) aktiv. Im CQWW 160-Meter CW Contest ist er unter VO2AC. Außerhalb des Contests arbeitet er auf 160m, 80m, 40m und über Satelliten. QSL via LoTW oder VE3FU.
  • Antarktis – RI30ANT ist noch bis 31.3. auf der Vostok-Basis auf den Bändern aktiv. QSL via RZ3EC.
  • Frankreich – Im Coupe du REF wird F6REF mit der Departement-Referenz “00” in diesem Jahr durch F4KLW vertreten. QSL via Büro oder F4KLW.
  • Italien – IB2WAP mit der WAP-Nummer 347 wird vermutlich besonders im Februar auf den Bändern aktiv sein. QSL via eQSL.
——————————————–

Abschließend kommen wir nun zu den Diplom-Informationen:

Diplom YR1400VT
Kurzzeitdiplom 01.12.2022 bis 30.06.2023

In der Zeit vom 1. Dezember 2022 bis zum 30.06.2023 kann die Sonderausgabe des Diploms YR1400VT erarbeitet werden. Der Name weist auf die “Via Transilvanica” hin, ein 1400 km langer Trail quer durch Rumänien von Putna nach Drobeta Turnu-Severin. Die Strecke kann wandernd, mit dem Fahrrad oder auch mit einem Pferd gemeistert werden. Wir Funkamateure haben es da leichter, wir benötigen nur ein paar QSO … Europäische Stationen benötigen für die Stufe Bronze 7, Silber 14 und Gold 21 Kontakte (“slots” genannt), SWLs müssen 50 QSO loggen. Funkamateure aus anderen Kontinenten benötigen 4, 8 und für Gold 12 “slots”. SWLs müssen auch hier 50 QSO-Berichte einsenden.
Als Betriebsarten sind SSB und CW erlaubt, für CW dürfen keine Dekoder benutzt werden und das maximale Tempo ist auf 14 WpM (70 BpM) beschränkt! Gearbeitet werden darf auf den Bändern 160, 80, 40, 30 , 20, 17, 15, 10 und 6m. Das 12m Band ist NICHT erlaubt! Unter einem “slot” versteht der Herausgeber ein QSO auf einem Band in einer Betriebsart in einem Monat. Es kann also in jedem Monat z.B. ein SSB-QSO auf 40m gefahren werden. Es sind 119 slots maximal möglich (wer nachrechnen will muss berücksichtigen, dass auf 30m kein SSB erlaubt ist). Der Logbuchauszug muss im Cabrillo-Format via e-mail an in der Zeit zwischen dem 15. März und 10. Juli 2023 geschickt werden. Auf der home-page https://yo6kgs.blogspot.com/2022/11/via-transilvanica-yr1400vt-special-event.html sind ausführliche Beispiele zum Log abgebildet.
Quelle: DE0WRL/DL1EK

LY1923KK
Kurzzeitdiplom 10.01. bis 10.02.2023

Mit diesem Erinnerungsdiplom erinnern die Funkamateure der Region Klaipeda an den Anschluss dieser Gegend an Litauen vor 100 Jahren. Das Rufzeichen LY1923KK ist dazu im oben genannten Zeitraum auf
Kurzwelle aktiv.
Für das Diplom genügt es, LY1923KK mindestens zweimal zu arbeiten.
Auf https://awards.qrz.lt/ly1923kk/ kann man nachsehen, wie oft man bei dem Sonderrufzeichen im Log ist und ggf. das Diplom sofort beantragen.
Quelle: LY1923KK auf QRZ.COM

——————————————–

Das waren die Meldungen der DIG-SSB-Runde 2149.

DIG-Sekretariat und Rundspruchredaktion erreichen Sie unter der Anschrift: Werner Theis, DH1PAL, Luxemburger Straße 59 in 53881 Euskirchen, e-Mail-Adresse ist – jeder Beitrag zum Rundspruch ist mehr als willkommen.

Sie hörten heute neben Eigenrecherchen Meldungen von OE1IKN, OK1AR, DE0WRL, DL1EK, und aus dem DXMB sowie der CQ DL des Deutschen Amateur-Radio-Clubs.

Mit vy77 und “22 für FRIEDEN in aller Welt” verabschiedet sich nun DL0DIG.
Weiter geht es nun mit dem Bestätigungsverkehr mit DF0DIG.

Visits: 0

Über DL3NO

☎️ EPVPN 7669 DMR ID: 2634159

1 Kommentar auf “DIG Rundspruch 2149 vom 26.01.2023

  1. Vy 73, 77 und 88 an alle DIG freunden

    Valery

Kommentare sind geschlossen.

[wp_ad_camp_2]