Einen Kommentar hinterlassen

DIG Rundspruch 2148 vom 19.01.2023

Guten Abend liebe SWLs, YLs und OMs,

hier ist DL0DIG, Delta Lima Null Delta India Golf, mit den Rundspruchmeldungen der DIG-SSB-Runde 2148 heute am Mikrofon Werner, DH1PAL.

Diese Sendung hören Sie außer an Feier- und Ferientagen jeden Donnerstag um 1800 UTC auf etwa 3779 kHz. Um 1715 UTC beginnt immer das Vorloggen der Netcontrol-Station, heute mit Zdeno, OK1AR, am Mikrofon bei OL5DIG. Um 1730 UTC hörten Sie den Deutschland-Rundspruch des DARC, um 1800 UTC jetzt unsere Meldungen und im Anschluss daran gibt es den ZAP- oder Bestätigungsverkehr.
Weitere DIG-Runden laufen jeden Mittwoch ab 1745 UTC in Telegrafie auf 3557 kHz mit Marcus, DF1DV an der Taste bei DK0DIG.

Die Diplom-Interessen-Gruppe ist auch im Internet präsent.
Unsere Web-Adresse lautet: www.diplom-interessen-gruppe.info
Auf dieser Webseite können Sie diesen Rundspruch auch noch einmal nachlesen.


Heute hören Sie:

Heute hören Sie:

Wir wünschen Ihnen einen guten Empfang unserer heutigen Meldungen.

——————————————–

Hier zunächst die Meldungen aus der DIG

Zunächst eine persönliche Information des DIG-Sekretärs: Am 24.11. 2022 musste ich zu einer Untersuchung im hiesigen Krankenhaus und die Ärzte dort haben mich gleich dabehalten. Ich danke allen, die gewährleistet haben, dass der Rundenverkehr hier auf 80m ohne Ausfälle bis zum Jahresende durchgezogen wurde. Besonders ins Zeug gelegt haben sich dabei DF4UM und DF1DV.
Anfang Januar habe ich dann angefangen, die vielen Mails an das Sekretariat zu sichten und zu bearbeiten. Ganz bin ich noch nicht durch aber das Wichtigste ist erledigt. Die Folgen der Operation lassen eine tägliche Arbeitszeit von gut einer Stunde zu – mehr sicherheitshalber nicht. Ich bin aber wieder auf dem Weg der Besserung.
Dank auch an alle, die mir aufmunternde Mails geschickt haben.

Nun geht es aber wieder an den normalen Rundspruch, den wir nach der langen Pause wieder mit traurigen Meldungen beginnen müssen:
Jaroslav Blahna, DL1YD, DIG 431, war im Juni 1971 DIG-Mitglied geworden. Jarda verstarb nun am 14.08.2022 im Alter von 80 Jahren.
Heinz Fraune, DK8JX, DIG 1931, erhielt seine DIG-Nummer Ende 1977. DK8JX war Halter der DIG-UKW-Plakette und der DIG-Trophy. Heinz verstarb nun am 24.10.2022. Er wurde 74 Jahre alt.
Klaus-Dieter Lanz, DL2KBU, DIG 2099, fand den Weg zur DIG im Mai 1978. Er legte sein Mikrofon am 15.12.2022 für immer aus der Hand. Klaus wurde 71 Jahre alt.
Wilhelm Schramen, DF1DB, DIG 2262, wurde im Herbst 1978 in die DIG aufgenommen. Auch er war Halter der DIG-Trophy. Wilhelm verstarb am 23.09.2022 im Alter von 91 Jahren.
Hermann Schneider, DK3EG, DIG 2707, war seit Herbst 1980 aktiver DIGer. Auch er konnte sich die DIG-Trophy erarbeiten. Hermann verstarb am 21.12.2022, wie wir aus Familienkreisen erfuhren.
Hans Meutgens, DL1EIH, DIG 4243, wurde DIG-Mitglied Ende 1988. Er verstarb am 13.11.2022 im Alter von 84 Jahren.
Und Horst Deubel, DD9ZZ, DIG 5068, der seit März 1993 DIG-Mitglied war und auch die DIG-UKW-Plakette und die DIG-Trophy sein Eigen nannte, schloss sein Logbuch endgültig am 17.09.2022. Er
wurde 86 Jahre alt.

Auch Namen und Rufzeichen dieser Funkfreunde müssen wir nun in die lange Liste unserer unvergessenen DIG-Silent-Keys aufnehmen. Wir wollen sie so in guter Erinnerung behalten.

QRX

Aber auch Erfreuliches gibt es zu melden:
DIG 6507 ist nun DG9SDN, Andreas aus Magdeburg, DOK W03.
DIG 6508 ist DH0HAN, Nils aus Erlangen, DOK B08 und
DIG 6509 ist DJ7ZZ, Thorsten aus dem Westerwald, DOK K32.
Allen Dreien sagen wir ein herzliches Willkommen in der DIG und wünschen ihnen weiter viel Erfolg mit dem Diplome-Sammeln.

OK1AR wies uns darauf hin, dass unser Mitglied PY2MC, DIG 3097, derzeit von Portugal aus als CT7AYE in der Luft ist.

Das DIG-Treffen in Hattingen wirft seine Schatten voraus: DG7DBN hat uns eine Zimmerliste des Hotel “Ruhr Inn” geschickt:
2 EZ 89 Euro pro Nacht/Zimmer
6 DZ 117 Euro pro Nacht/Zimmer
13 DZ-Deluxe 126 Euro pro Nacht/Zimmer
3 Junior-Suiten (4 Personen) 137 Euro pro Nacht/Zimmer
5 Hostel-Zimmer (2 Personen) 75 Euro pro Nacht/Zimmer
Zimmer können gebucht werden ab sofort via Telefon 02324-39567-100 oder per E-Mail: – “Reservierung Padberg”.
Wohnmobile sind am Hotel möglich gegen eine Gebühr von 20 Euro pro Nacht.
Alle Zimmerpreise außer den Hostel-Zimmern umfassen auch ein Frühstücksbuffet, kostenfreies Parken, WLAN und Saunanutzung.
Einchecken 15:00 – 20:00 Uhr – Auschecken bis 11:00 Uhr.
Das diesjährige Treffen geht vom 18. bis 21.05.2023 im Hotel Ruhr Inn. Wesentlicher “touristischer” Programmpunkt wird eine Besichtigung der Henrichshütte. Am Samstagnachmittag und Samstagabend hat Veit uns einen Saal reserviert, ansonsten soll es viel Zeit zum Klönen in den Gaststätten der nahe gelegenen Altstadt geben; das Ruhr Inn selbst ist ein Hotel Garni.

——————————————–

Nun zu den Contest-Terminen, die vor uns liegen – alle Zeiten UTC
Conteste grundsätzlich nicht auf WARC-Bändern

  • Der HA-DX-Contest läuft von Samstag 1200 Uhr bis Sonntag 1200 Uhr auf 160 bis 10m in CW und SSB.
  • Der Pro-Digi-Contest ist im Angebot ebenfalls von Samstag 1200 Uhr bis Sonntag 1200 Uhr aber nur auf 80 bis 10m und nur in PSK63.
  • Der RSGB-AFS-SSB-Contest bittet um Teilnahme am Samstag 1300-1700 Uhr auf 80 und 40m in SSB.
  • Und einen UKEICC-80m-Contest in CW gibt es am kommenden Mittwoch 2000-2100 Uhr.

Alle Informationen zu diesen – und vielen anderen – Wettbewerben der nächsten Wochen finden Sie auch im Contestkalender auf der Webseite des DARC-Contest-Referates sowie in der CQ DL.
Wir wünschen viel Erfolg.

——————————————–

Was gibt es an Meldungen zum Thema Aktivitäten ?

  • Uganda – Noch bis 23.01. will die QRP-Station 5X7W auf Kurzwelle zu erreichen sein. QSL via M0OXO-Online-Request, ClubLog, eQSL und LOTW.
  • Qatar – RN1B ist noch bis Ende Januar als A75GC aktiv. QSL via RW3RN.
  • Türkei – Zum 100. Jahrestag der Gründung der türkischen Republik sind einige Sonderrufzeichen zu arbeiten. QSLs für TC100, TC100TA, TC100TR und TC100YEAR gehen über das TA-Büro.
  • Martinique – FM/F6BWJ will noch bis zum 10.03. auf NA-107 bleiben und in CW, PSK und RTTY auf 80 bis 10m arbeiten. QSL via OQRS.
  • Tansania/Sansibar – AF-032 wird noch bis 31.01. von 5H3FM angeboten auf 20, 15 und 10m in SSB und FT8. QSL HB9DSP.
  • Aruba – P4/DL4MM ist noch bis 02.02. QRV auf SA-036 auf 160 bis 10m in CW, SSB und FT8. QSL via Homecall.
  • Litauen – Bis Ende Januar ist auch LY700VLN in der Luft, um das 700-jährige Bestehen der Stadt Vilnius zu würdigen. OPs sind auch einige DIG-Freunde. QSL via LY4Q.
  • Italien – IG9/S59A ist noch bis zum 31.01. aktiv auf Kurzwelle in vielen Betriebsarten und verteilt AF-019 von Lampedusa aus. QSL via Homecall.
——————————————–

Abschließend kommen wir nun zu den Diplom-Informationen:

All Orthodox Saints Award 2023
Kurzzeitdiplom 01.01. bis 31.12.2023

Der bulgarische Radioclub Blagovestnik LZ1KCP gibt auch im Jahr 2023 wieder das bekannte Diplom „All Saints 2023“ heraus. Jeweils für zwei Monate wird eines anderen Heiligen der Orthodoxen Kirche Bulgariens gedacht und eine andere Station mit einem Sonderrufzeichen ist QRV. Geplant sind:
LZ319TS vom 01.01.2023 bis 28.02.2023
LZ522ME vom 01.03.2023 bis 30.04.2023
LZ78KA vom 01.05.2023 bis 30.06.2023
LZ1015RW vom 01.07.2023 bis 31.08.2023
LZ288MS vom 01.09.2023 bis 31.10.2023
LZ600PA vom 01.11.2023 bis 31.12.2023
Europäische Stationen müssen 4 QSO mit verschiedenen Sonderstationen arbeiten, SWL müssen QSO loggen. Der Antrag mit einem Auszug aus dem Log ist zu richten an , QSL-Karten sind nicht erforderlich. Eine elektronische Version des Diploms ist kostenlos, die Papierversion kostet 5 Euro, die via PayPal an zu schicken sind. Die Ausschreibung in englischer Sprache ist unter der URL https://www.lz1kcp.com/diploma-all-saints-2023.htm zu finden.
Quelle: DL1EK

——————————————–

Das waren die Meldungen der DIG-SSB-Runde 2148.

DIG-Sekretariat und Rundspruchredaktion erreichen Sie unter der Anschrift: Werner Theis, DH1PAL, Luxemburger Straße 59 in 53881 Euskirchen, e-Mail-Adresse ist – jeder Beitrag zum Rundspruch ist mehr als willkommen.

Sie hörten heute neben Eigenrecherchen Meldungen von OK1AR, DK9EJ, DF8KY, DG7DBN, DL1EK, der Familie von DK3EG, und aus dem DXMB sowie der CQ DL des Deutschen Amateur-Radio-Clubs.

Mit vy77 und “22 für FRIEDEN in aller Welt” verabschiedet sich nun DL0DIG.
Weiter geht es nun mit dem Bestätigungsverkehr mit OL5DIG.

Aufrufe: 1137

Über DL3NO

☎️ EPVPN 7669 DMR ID: 2634159

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

[wp_ad_camp_2]