1 Kommentar

DIG Rundspruch 2115 vom 17.02.2022

Guten Abend liebe SWLs, YLs und OMs,

hier ist DL0DIG, Delta Lima Null Delta India Golf, mit den Rundspruchmeldungen der DIG-SSB-Runde 2115 heute am Mikrofon Werner, DH1PAL.

Diese Sendung hören Sie außer an Feier- und Ferientagen jeden Donnerstag um 1645 UTC auf etwa 3775 kHz und soweit 80m dann noch in Mitteleuropa offen ist, erfolgt um 1800 Uhr eine Wiederholung. Um etwa 1715 UTC beginnt immer das Vorloggen der Netcontrol-Station, heute mit Zdeno, OK1AR, am Mikrofon bei OL5DIG. Um 1730 UTC hören Sie den Deutschland-Rundspruch des DARC, um 1800 UTC ggf. noch einmal unsere Meldungen und im Anschluss daran gibt es den ZAP- oder Bestätigungsverkehr.
Weitere DIG-Runden laufen jeden Mittwoch ab 1745 UTC in Telegrafie auf 3557 kHz mit Marcus, DF1DV an der Taste bei DK0DIG.

Die Diplom-Interessen-Gruppe ist auch im Internet präsent.
Unsere Web-Adresse lautet: www.diplom-interessen-gruppe.info
Auf dieser Webseite können Sie diesen Rundspruch auch noch einmal nachlesen.


Heute hören Sie:

Heute hören Sie:

Wir wünschen Ihnen einen guten Empfang unserer heutigen Meldungen.

——————————————–

Hier zunächst die Meldungen aus der DIG

Mit Freude dürfen wir ein neues DIG-Mitglied in unseren Reihen begrüßen:
DIG 6494 ist DM4KA, Stephan aus Güstrow, mit dem DOK V11.
Bis 2001 war Stephan als DO1ZB unterwegs, sein SWL-Kennzeichen ist DE4SKB.
Wir heißen ihn in unseren Reihen herzlich willkommen und wünschen ihm viel Erfolg und Freude mit den Amateurfunkdiplomen.

Wie letzte Woche schon in der Runde erwähnt, wird im SSB-Runden-Betrieb ab der kommenden Woche die erste Lesung des Rundspruchs wieder entfallen. Es gibt dann nur noch die Lesung um 1800 UTC. Die Ausbreitung hat sich in den letzten Wochen stabilisiert und es sind damit auch keine winterlichen Totalausfälle zu befürchten.

Interessenten für den Betrieb der DIG-Clubrufzeichen DA0DIG, DF0DIG und DL0DIG in der bevorstehenden DIG-QSO-Party haben sich bisher leider keine gemeldet. Sollte das so bleiben, werden die 3 Rufzeichen höchstens am Samstag auf 20, 15 und 10m zu arbeiten sein.

——————————————–

Nun zu den Contest-Terminen, die vor uns liegen – alle Zeiten UTC
Conteste grundsätzlich nicht auf WARC-Bändern

  • Der ARRL-International-DX-Contest in CW läuft von Samstag 0000 Uhr bis Sonntag 2359 Uhr auf 160 bis 10m.
  • Zum Russian-World-Wide-PSK-Contest wird eingeladen von Samstag 1200 Uhr bis Sonntag 1200 Uhr auf 160 bis 10m in BPSK31, BPSK63 und BPSK125.
  • Am Mittwoch kommender Woche gibt es noch einen UKEICC-80m-Contest 2000-2100 Uhr in CW.

Alle Informationen zu diesen – und vielen anderen – Wettbewerben der nächsten Wochen finden Sie auch im Contestkalender auf der Webseite des DARC-Contest-Referates sowie in der CQ DL.
Wir wünschen viel Erfolg.

——————————————–

Was gibt es an Meldungen zum Thema Aktivitäten ?

  • Malediven – Bis 08.03. sind 8Q7WM (via OK2WM) und 8Q7WX (via OK2WX) auf AS-013 QRV. Sie arbeiten auf 160, 80 und 40m in CW und SSB.
  • Cap Verde – Noch bis zum 25.02. ist D44AO auf AF-005 zu erreichen auf zumindest 80 bis 10m meist in CW. Möglicherweise geht auch 160m. QSL via Homecall DM4AO.
  • Canada – Noch bis zum 20.03. ist VX2X eine Sonderstation zum 75. Jahrestag des ersten kanadischen Staatsbürgerschaftsgesetzes. QSL gibt es nur via LOTW.
  • Martinique – VE3DZ ist noch bis 18.2. als FM/VE3DZ aktiv, vom 19. bis 24.02. dann als TO4A. Er will auch beim ARRL DX CW Contest mitmachen. QSL via Homecall.
  • Martinique – FM/F6BWJ ist noch bis Mitte März zu erreichen auf 40 und 15m in CW. QSL via Homecall.
  • Italien – Bis zum 28.02. ist 4U13GSC aus Brindisi zu arbeiten. Die Sonderstation weist auf den “World-Radio-Day” am 13. Februar hin. QSL via 9A2AA.
  • ANTARKTISWOCHE – Weitere neue Rufzeichen für die AAW 2022 sind EH5AAW, WAP 342 (QSL via EA5N oder ClubLog) und OE19AAW, WAP 341 (QSL via OE3DMA).

Abschließend kommen wir nun zu den Diplom-Informationen:

800 Jahre Goldene Bulle
Kurzzeitdiplom 01.01. bis 31.12.2022

Die Aranybulla (Goldene Bulle, Bulla Aurea) war eine königliche Urkunde des Königs von Ungarn Andreas II. in Fehérvár (heute Székesfehérvár) um 1222. Es war das erste Verfassungsdokument über Kontinentaleuropa, das die Beziehungen, Rechte und Pflichten nicht nur der Untertanen, sondern auch des Königs regelte. Ihr ging nur die Magna Charta Libertatum voraus, die 1215 vom König von England John herausgegeben wurde.
Anlässlich des 800-jährigen Bestehens hat die Stadtregierung ein Gedenkjahr mit zahlreichen wissenschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Veranstaltungen ausgerufen. Unser Radioclub schließt sich den Veranstaltungen an, indem er HG1222BA (Bulla Aurea) betreibt. Das Rufzeichen wird das ganze Jahr über regelmäßig auf den Bändern aktiv sein, im CW, Fonie und digitalen Modi, normalerweise von unserem permanenten QTH aus, aber wir planen auch, am Veranstaltungsort einiger Veranstaltungen zu operieren.
Um ein Erinnerungsdiplom zu erhalten, sind mindestens 5 QSOs mit HG1222BA auf verschiedenen Bändern und / oder Modi erforderlich. Duplikate (QSO auf demselben Band und Modus) sind auch gültig, wenn die QSO-Daten in einem anderen Monat liegen, d.h. QSOs zählen pro Band und Modus pro Monat. Das Diplom im PDF- oder JPG-Format ist kostenlos und kann per E-Mail unter beim Radioclub angefordert werden. Es ist auch im A4-Format in Farbe, gedruckt, und laminiert gegen eine angemessene Gebühr erhältlich.
Wir werden frühestens ab dem 1. Mai mit der Ausstellung von Diplomen beginnen.
Quelle: HG1222BA auf QRZ.COM

DIPLOMA ALL ORTHODOX SAINTS – 2022
Kurzzeitdiplom 01.01. bis 31.12.2022

Auch im Jahr 2022 gibt der Bulgarische Radio Club BLAGOVESTNIK, LZ1KCP wieder dieses Diplom heraus, für das zu Ehren orthodoxer Heiliger jeden Monat ein Sonderrufzeichen betrieben wird. Diese Stationen zählen je 1 Punkt für das “All Orthodox Saints”-Diplom und 10 Punkte für das “St. Teodosii Tyrnovski” Diplom, das in der DIG-Diplombeilage auf Seite 1734 steht mit Zusatzinfos auf Seite 2028.
Für das “All Orthodox Saints” müssen europäische Antragsteller 8 verschiedene folgender Stationen gearbeitet (SWLs gehört) haben. Bei nicht-europäischen Antragstellern genügen 4 der Sonderstationen.
Nur folgende Stationen zählen für das Diplom 2022:
LZ 290 WA 01.01.2022 bis 31.01.2022
LZ 251 MA 01.02.2022 bis 29.02.2022
LZ 475 GJ 01.03.2022 bis 31.03.2022
LZ 303 AT 01.04.2022 bis 30.04.2022
LZ 330 AL 01.05.2022 bis 31.05.2022
LZ 444 KA 01.06.2022 bis 30.06.2022
LZ 540 DS 01.07.2022 bis 31.07.2022
LZ 258 ML 01.08.2022 bis 31.08.2022
LZ 31 ZE 01.09.2022 bis 30.09.2022
LZ 457 PP 01.10.2022 bis 31.10.2022
LZ 407 IZ 01.11.2022 bis 30.11.2022
LZ 634 SM 01.12.2022 bis 31.12.2022
Die Gebühr für ein gedrucktes Diplom beträgt € 5. Das Diplom kann aber auch gebührenfrei in elektronischer Form per E-Mail zugestellt werden.
Anträge gehen als Logbuchauszug an: bzw. an die Postanschrift: BALCAN RADIO CLUB, P.O.Box 36, Karlovo, 4300 Bulgarien. Für das gedruckte Diplom sollte die Gebühr an den PayPal-Account geschickt werden. Briefe mit Geldeinlage kommen sehr oft nicht an. Die Diplome werden innerhalb eines Jahrgangs nummeriert.
Quelle: http://www.lz1kcp.com/ via DF4UM

Suomen Järvet-awardi – The Lakes of Finland Award

Für dieses Diplom der SRAL benötigt man 25 finnische Stationen, die weniger als 100 Meter von einem See entfernt sind, oder die auf einem Boot auf einem See arbeiten. Sticker gibt es für jeweils 25 weitere entsprechende Stationen. Es gibt keine Band- oder Betriebsarten-Beschränkungen. QSOs über Umsetzer zählen nicht. Ansonsten können Verbindungen ab dem 01.07.2000 gewertet werden.
Das Diplom wird mit einem detaillierten Logbuchauszug (beide Rufzeichen, Datum, UTC, Band, Mode, Name des Sees und der Ortschaft) beantragt bei SRAL/Award Manager, P.O. Box 44, FIN-00441 Helsinki, Finland. Die Diplomgebühr beträgt 10 Euro, 12 US$ oder 10 IRCs. Sticker kosten 4 Euro.
Quelle: DE0WRL

——————————————–

Das waren die Meldungen der DIG-SSB-Runde 2115.

DIG-Sekretariat und Rundspruchredaktion erreichen Sie unter der Anschrift: Werner Theis, DH1PAL, Luxemburger Straße 59 in 53881 Euskirchen, e-Mail-Adresse ist – jeder Beitrag zum Rundspruch ist mehr als willkommen.

Sie hörten heute neben Eigenrecherchen Meldungen von DE0WRL, DF4UM, aus dem DXMB sowie der CQ DL des Deutschen Amateur-Radio-Clubs.

Hier war DL0DIG.
Weiter geht es nun mit dem Bestätigungsverkehr mit OL5DIG.

Aufrufe: 594

Über DL3NO

☎️ EPVPN 7669 DMR ID: 2634159

1 Kommentar auf “DIG Rundspruch 2115 vom 17.02.2022

  1. Habe den Rundspruch über http://websdr.ewi.utwente.nl:8901/ prima mitgehört. Bei mir keine Chance. QRG war/ist 3779 kHz.

Kommentare sind geschlossen.

[wp_ad_camp_2]