DIG Rundspruch 2114 vom 10.02.2022

Guten Abend liebe SWLs, YLs und OMs,

hier ist DL0DIG, Delta Lima Null Delta India Golf, mit den Rundspruchmeldungen der DIG-SSB-Runde 2114 heute am Mikrofon Werner, DH1PAL.

Diese Sendung hören Sie außer an Feier- und Ferientagen jeden Donnerstag um 1645 UTC auf etwa 3775 kHz und soweit 80m dann noch in Mitteleuropa offen ist, erfolgt um 1800 Uhr eine Wiederholung. Um etwa 1715 UTC beginnt immer das Vorloggen der Netcontrol-Station, heute mit Marion, DF4UM, am Mikrofon bei DL0YL. Um 1730 UTC hören Sie den Deutschland-Rundspruch des DARC, um 1800 UTC ggf. noch einmal unsere Meldungen und im Anschluss daran gibt es den ZAP- oder Bestätigungsverkehr.
Weitere DIG-Runden laufen jeden Mittwoch ab 1745 UTC in Telegrafie auf 3557 kHz mit Marcus, DF1DV an der Taste bei DK0DIG.

Die Diplom-Interessen-Gruppe ist auch im Internet präsent.
Unsere Web-Adresse lautet: www.diplom-interessen-gruppe.info
Auf dieser Webseite können Sie diesen Rundspruch auch noch einmal nachlesen.


Heute hören Sie:

Heute hören Sie:

Wir wünschen Ihnen einen guten Empfang unserer heutigen Meldungen.

——————————————–

Hier zunächst die Meldungen aus der DIG

Auch heute kommen wir nicht um eine Silent-Key-Meldung herum:
Peter Wiese, DL1SWN, DIG 4796, wurde im Juni 1991 DIG-Mitglied. Wie uns sein Sohn Klaus, DL2SWN, mitteilte, ist Peter am 06.01.2022 verstorben. Er wurde 83 Jahre alt.

Auch Namen und Rufzeichen dieses Funkfreundes müssen wir nun in die lange Liste unserer unvergessenen DIG-Silent-Keys aufnehmen. Wir wollen ihn so in guter Erinnerung behalten.

QRX

Der erste Teil der diesjährigen DIG-QSO-Party auf Kurzwelle in SSB findet am Wochenende 12./13. März statt. Wie immer vor solchen Terminen möchten wir darum bitten, dass einige Mitglieder neben dem eigenen Rufzeichen auch eines der DIG-Clubrufzeichen aktivieren. Wer das tun möchte, wende sich bitte ans DIG-Sektretariat. Wir erwarten keine Spitzenlogs, freuen uns aber über jede Mithilfe.

——————————————–

Nun zu den Contest-Terminen, die vor uns liegen – alle Zeiten UTC
Conteste grundsätzlich nicht auf WARC-Bändern

  • Der CQ-WW-WPX-RTTY-Contest läuft von Samstag 0000 Uhr bis Sonntag 2359 Uhr auf 80 bis 10m in RTTY.
  • Einen ASIA-PACIFIC-SPRINT gibt es am Samstag 1100-1300 Uhr auf 20 und 40m in CW.
  • Zum PACC-Contest laden unsere niederländischen Nachbarn ein von Samstag 1200 Uhr bis Sonntag 1200 Uhr auf 160 bis 10m in CW und SSB.
  • Der KCJ-Topband-Contest läuft auch von Samstag 1200 Uhr bis Sonntag 1200 Uhr, aber nur auf 160m und nur in CW.
  • Der VFDB-Contest 2022 hat seine ersten beiden Teile am Samstag 0700-0859 Uhr auf 80m und 1000-1159 Uhr auf 40m, beides in SSB.
  • Und einen RSGB-1,8MHz-Contest gibt es noch am Samstag 1900-2300 Uhr auf 160m in CW.
  • Ein AGCW-Schlackertastenabend ist am Mittwoch kommender Woche 1900-2030 Uhr auf 80m in CW.

Alle Informationen zu diesen – und vielen anderen – Wettbewerben der nächsten Wochen finden Sie auch im Contestkalender auf der Webseite des DARC-Contest-Referates sowie in der CQ DL.
Wir wünschen viel Erfolg.

——————————————–

Was gibt es an Meldungen zum Thema Aktivitäten ?

  • Wallis und Futuna – FW1JG ist vermutlich bis Anfang 2024 auf OC-054 auf 10, 15, 20 und 40m QRV in SSB und Digital. QSL via ClubLog.
  • Zimbabwe – Noch bis 22.02. sind DJ6TF und DL7BO als Z21A und Z22O unterwegs auf 160 bis 10m in CW, SSB, FT8 und FT4. QSL via DJ6TF.
  • St.Kitts & Nevis – V4/KG9N ist noch bis 01.03. zu erreichen auf NA-104. QSL via Homecall.
  • Niederlande – PA2TMS wird im PACC-Contest als PA22CC teilnehmen und freut sich über viele Anrufe seiner DIG-Freunde.
  • ANTARKTISWOCHE – Die AAW 2022 ist zwar erst vom 21. bis 27. Februar, aber erste Stationen sind schon aktiv, z.B. TM19AAW, WAP#344. QSL via F8DVD. – PA6ANT, WAP#221, QSL via Büro.
——————————————–

Abschließend kommen wir nun zu den Diplom-Informationen:

Die niederländische DIG-Sektion musste krankheitsbedingt ihren Webmaster wechseln und damit auch den Provider. Die Diplome W-DIG-PA (Diplombeilage Seiten 488/2441) und DIG-PA-Postcode-Award (Diplombeilage Seiten 1535/2442) gehen dadurch nun an die e-Mail-Adresse – nicht mehr “DIG-PA.NL”.

WRTC 2022 AWARD
Kurzzeitdiplom 01.01. bis 10.07.2022

Die World-Radiosport-Team-Championship WRTC war coronabedingt um ein Jahr verschoben worden und soll nun am 08. und 09. Juli 2023 stattfinden. Um in diesem Jahr (2022) für das Ereignis zu werben, gibt es von den Veranstaltern ein Diplom, das für 2-Weg-QSOs mit den dafür aufgelegten Sonderrufzeichen erarbeitet werden kann. Vom 01.01. (0000 UTC) bis 10.07.2022 (1200 UTC) sind über 150 Funkamateure aus Italien mit diesen Rufzeichen aktiv:
II1WRTC – Piemont und Ligurien
II2WRTC – Lombardei
II3WRTC – Venetien, Friaul und Trentino/Südtirol
II4WRTC – Emilia Ramagna
II5WRTC – Toskana
II6WRTC – Marche und Abruzzo
II7WRTC – Apulien und Basilicata (I7-Region)
II8WRTC – Campanien, Calabrien, Molise und Basilicata (I8-Region)
II9WRTC – Sizilien
II0WRTC – Latio und Umbrien
IO0WRTC – Sardinien
IR1WRTC – Aosta-Tal
Diese Stationen arbeiten auf 160, 80, 40, 30, 20, 17, 15, 12 und 10m in SSB, CW, RTTY und FT8.
Für jede Funkverbindung gibt es jeden Monat (!) pro Band und Sendeart folgende Punkte:
CW 10 Punkte, SSB 5 Punkte, RTTY 4 Punkte und FT8 3 Punkte.
Die Bedingungen für das kostenfreie Diplom sind mit 50 Punkten erfüllt. Wer die 50 Punkte nicht erreicht, aber wenigstens eine Verbindung mit einer Sonderstation hatte, kann ein Teilnehmer-Diplom erhalten.
Die Ausschreibung erwähnt keine Regeln auf SWL-Basis.
Komplette Ausschreibung auf https://www.wrtc2022.it/en/wrtc2022-award-19.asp
Dort werden auch Bestenlisten der teilnehmenden Funkamateure geführt und veröffentlicht. QSOs mit den Sonderrufzeichen in Contesten zählen nicht für das Diplom – einzige Ausnahme ist der IARU-HF-Contest am 09. und 10. Juli 2022.
Auch dürfen die OPs der Sonderstationen nicht um QSY auf bestimmte Bänder und/oder bestimmte Betriebsarten gebeten werden.
Quelle: www.wrtc2022.it via DF4UM

WORKED DIG S5 AWARD

Dieses Diplom wird von der Slowenischen Sektion der Diplom Interessen Gruppe(DIG) herausgegeben. Das Diplom gibt es schon recht lange, es hat aber – warum auch immer, nie den Weg in die DIG-Diplombeilage gefunden. Nach dem Tod des letzten Managers S51WO 2019 “ruhte” die Herausgabe. Nun hat sich S58MU des Diploms angenommen und gibt es seit Anfang 2022 wieder heraus, mit dem in etwa gleichen Layout und QSOs gelten wie gehabt ab der Gründung der Sektion. Bei der Zählung der ausgegebenen Diplome wurde wieder mit 1 angefangen. Die bisherige Numerierung bezog sich auf gedruckte Diplome.

Es zählen QSOs mit Mitgliedern der DIG-Sektion S5 ab dem 24.10.1992. Jedes Mitglied zählt nur einmal. Alle Bänder und Betriebsarten können benutzt werden. Die QSOs müssen nicht unbedingt bestätigt sein.
Das Diplom wird für QSOs auf Kurzwelle oder auf UKW getrennt herausgegeben.
Antragsteller aus Slowenien benötigen 8 Mitglieder auf Kurzwelle oder 4 Mitglieder auf VHF/UHF.
Antragsteller aus anderen Ländern Europas benötigen 4 Mitglieder auf Kurzwelle oder 2 Mitglieder auf VHF/UHF.
Antragsteller aus anderen Kontinenten benötigen 2 Mitglieder auf Kurzwelle oder 1 Mitglied auf VHF/UHF.
Die Diplome werden nur noch digital als PDF-File kostenfrei verschickt.
Anträge gehen an
Quelle: S58MU

DIPLOM Perle des Schwarzen Meeres

Das Diplom wurde vom Verein “Neptun” erstellt. Um ein Diplom zu erhalten, müssen 30 QSOs / SWLs mit Funkamateuren in der Stadt Sotschi durchgeführt werden, alle QSO beginnend ab 05.07.2018 werden berücksichtigt. Alle QSO / SWL auf allen KW- und UKW-Bändern werden gezählt in jeder Mode. Wiederholte QSO / SWL dürfen auf verschiedenen Bändern durchgeführt werden und in verschiedenen Modi.
SWLs erhalten ein Diplom entsprechend.
Senden Sie Ihren Diplomantrag an
Quelle: DE0WRL

——————————————–

Das waren die Meldungen der DIG-SSB-Runde 2114.

DIG-Sekretariat und Rundspruchredaktion erreichen Sie unter der Anschrift: Werner Theis, DH1PAL, Luxemburger Straße 59 in 53881 Euskirchen, e-Mail-Adresse ist – jeder Beitrag zum Rundspruch ist mehr als willkommen.

Sie hörten heute neben Eigenrecherchen Meldungen von PA2TMS, DL2SWN, PA0JNH, DF4UM, S58MU, DE0WRL, aus dem DXMB sowie der CQ DL des Deutschen Amateur-Radio-Clubs.

Hier war DL0DIG.
Weiter geht es nun mit dem Bestätigungsverkehr mit DL0YL.

Aufrufe: 408

Über DL3NO

☎️ EPVPN 7669 DMR ID: 2634159
[wp_ad_camp_2]