1 Kommentar

DIG Rundspruch 2113 vom 03.02.2022

Guten Abend liebe SWLs, YLs und OMs,

hier ist DL0DIG, Delta Lima Null Delta India Golf, mit den Rundspruchmeldungen der DIG-SSB-Runde 2113 heute am Mikrofon Werner, DH1PAL.

Diese Sendung hören Sie außer an Feier- und Ferientagen jeden Donnerstag um 1645 UTC auf etwa 3775 kHz und soweit 80m dann noch in Mitteleuropa offen ist, erfolgt um 1800 Uhr eine Wiederholung. Um etwa 1715 UTC beginnt immer das Vorloggen der Netcontrol-Station, heute mit Marcus, DF1DV, am Mikrofon bei DK0DIG. Um 1730 UTC hören Sie den Deutschland-Rundspruch des DARC, um 1800 UTC ggf. noch einmal unsere Meldungen und im Anschluss daran gibt es den ZAP- oder Bestätigungsverkehr.
Weitere DIG-Runden laufen jeden Mittwoch ab 1745 UTC in Telegrafie auf 3557 kHz mit Marcus, DF1DV an der Taste bei DK0DIG.

Die Diplom-Interessen-Gruppe ist auch im Internet präsent.
Unsere Web-Adresse lautet: www.diplom-interessen-gruppe.info
Auf dieser Webseite können Sie diesen Rundspruch auch noch einmal nachlesen.


Heute hören Sie:

Heute hören Sie:

Wir wünschen Ihnen einen guten Empfang unserer heutigen Meldungen.

——————————————–

Hier zunächst die Meldungen aus der DIG

Wir freuen uns sehr, das erste Neumitglied der DIG in 2022 willkommen zu heißen:
DIG 6493 ist nun OE5WRO, Wolfgang aus Linz an der Donau, ADL 515.
Wir wünschen Wolfgang weiter viel Freude und Erfolg beim Arbeiten an den Amateurfunk-Diplomen.

Es gibt aber auch wieder eine traurige Meldung, die DL1SBF bei der AGCW gefunden hat:
Günter Schumacher, DL8EDB, DIG 1228, der im Februar 1975 DIG-Mitglied wurde, verstarb am 17.01.2022.

Auch Namen und Rufzeichen dieses Funkfreundes müssen wir nun in die lange Liste unserer unvergessenen DIG-Silent-Keys aufnehmen. Wir wollen ihn so in guter Erinnerung behalten.

QRX

Ulla, DF6QP, erhielt kürzlich von Jochen, OE7BJT, einen Artikel über die DIG, den DF7ZH (DIG 34) 1986 für die Zeitschrift FUNK geschrieben hatte. Einiges wenige ist davon zwar überholt, die wesentlichen Infos sind heute noch aktuell. Die e-Mail-Abonnenten des Rundspruchs erhalten eine Kopie mit der heutigen Post. Wer sonst daran Interesse hat, darf sich gerne im DIG-Sekretariat melden.

——————————————–

Nun zu den Contest-Terminen, die vor uns liegen – alle Zeiten UTC
Conteste grundsätzlich nicht auf WARC-Bändern

  • Eine AGCW-Handtastenparty gibt es am Samstag 1600-1900 Uhr auf 80m in CW.
  • Der DARC-UKW-Winter-Fieldday läuft am Samstag 0900-1100 Uhr auf 1,2 GHz und 1100-1330 auf 2,3 GHz, 3,4 GHz und 5,7 GHz. Am Sonntag solgen dann noch 0900-1100 Uhr 432 MHz und 1100-1300 Uhr 144 MHz.
  • In den gleichen Band- und Zeit-Segmenten läuft parallel auch der Winter-BBT.
  • Der EUROPEAN-UNION-DX-CONTEST ist im Angebot von Samstag 1800 Uhr bis Sonntag 1800 Uhr auf 160 bis 10m in CW und SSB.

Alle Informationen zu diesen – und vielen anderen – Wettbewerben der nächsten Wochen finden Sie auch im Contestkalender auf der Webseite des DARC-Contest-Referates sowie in der CQ DL.
Wir wünschen viel Erfolg.

——————————————–

Was gibt es an Meldungen zum Thema Aktivitäten ?

  • Mauritius – Vom 5. bis 25.02. ist 3B8GY angekündigt auf Kurzwelle in vielen Betriebsarten. QSL via SP2JMB oder ClubLog.
  • Elfenbeinküste – Vom 05. bis 12.02. wollen tschechische Funkfreunde als TU5PCT aktiv sein auf 160 bis 6m in SSB, CW, RTTY und FT8. QSL via ClubLog.
  • Surinam – Unser DIG-Freund Axel, DL6KVA, will noch bis 10.02. QRV sein als PZ5KV vorwiegend in CW. QSL via ClubLog.
  • Bulgarien – Das Februar-Rufzeichen für das ALL ORTODOX SAINTS AWARD 2022 ist LZ251MA. QSL via Büro. Die Ausschreibung des Diploms kommt hier im Rundspruch, sobald Platz dafür ist.
  • Italien – II8CAP ist noch bis 30.06. aus der italienischen Kulturhauptstadt Procida auf der gleichnamigen Insel (EU-031) aktiv. QSL via IC8ATA oder ClubLog.
  • Frankreich – Am 20.01.1992 stürzte ein Airbus 320 in den Vogesen ab. Daran erinnert nun 30 Jahre danach TM30BUS bis 20.04. mit Betrieb auf allen Bändern. QSL via F1LFL, FT8-QSOs nur über eQSL.
——————————————–

Abschließend kommen wir nun zu den Diplom-Informationen:

Bei dem letzte Woche bekannt gegebenen Diplom 125 JAHRE MÜNGSTENER BRÜCKE gibt es einen Fehler in der Adresse. Das muss GEROSO.NET sein und nicht GEROSO.DE.

Und eine Änderung zu den PRL-Diplomen (Padre Roberto Landell) in der DIG-Diplombeilage Seite 584 mit Aktualisierungen auf den Sirten 1370 und 2393. Der Manager hat eine neue Anschrift: Heiko Lügger (DO1DQ), Dürerstraße 28, D-59439 Holzwickede

PA50PKZ Jubilee Award
Kurzzeitdiplom 01.01. bis 31.12.2022

OM Peter ist vor 50 Jahren vom Kurzwellen-Bazillus befallen worden. Ab 1972 war er aktiv als SWL (NL-4548), 1975 folgte die UKW-Lizenz (PE0PKZ) und ab 1978 ist er als PA2PKZ auf den Bändern, vorwiegend in CW und in Contesten.
Sein Jubiläum feiert er das ganze Jahr 2022 mit dem Sonder-Rufzeichen PA50PKZ und gibt dazu auch ein Erinnerungsdiplom heraus für 5 QSOs mit PA50PKZ in verschiedenen Band-/Mode-Kombinationen (SSB, CW, Digital). Das Diplom kann auch von SWLs zu vergleichbaren Bedingungen erworben werden.
Das kostenfreie Diplom kann beantragt werden via e-Mail bei
PA50PKZ zählt auch als Bonus-Station für das “ZUTPHEN AWARD” mit 2 Punkten pro QSO. Das Zutphen-Award, das seinerzeit vom verstorbenen Jan, PA0JAZ, herausgegeben wurde, hat die DIG in der Diplombeilage auf Seite 2004 veröffentlicht. Man kann auch unter PI4ZUT auf QRZ.COM nachschauen.
Quelle: QRZ.COM via DF2KD

Diplome zum Jubiläum “75 Jahre Distrikt Hamburg”
Kurzzeit-Diplom und Trophy 01.01. bis 31.12.2022

Allgemeine Regeln: Der Distrikt Hamburg gibt die nachfolgenden Diplome und Trophy “75 Hamburg” an alle lizenzierten Funkamateure und SWLs für Kontakte mit Mitgliedern des Distriktes Hamburg -E- zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember 2022 heraus.
Es werden Logbuch-Auszüge mit den QSO-Daten sowie auch Hörberichte von SWL-Stationen gewertet. Jede Station darf nur einmal gearbeitet werden, ausgenommen sind Verbindungen für die Trophy.
Es gibt keine Band- oder Betriebsarten-Beschränkung.
Für diese Diplome müssen folgende Verbindungen nachgewiesen werden:
Verbindungen mit den Clubstationen DL0HMB und DL0YLE sind obligatorisch für die Diplome, die es in 3 Stufen gibt:
Die Stationen DB1BMK, DG8HJ und DL2OBH mit dem S-DOK DVE können als Joker für fehlende DOKs eingesetzt werden.
Bronze:
QSOs mit 25 Stationen aus min. 5 verschiedenen Ortsverbänden (DOK) des Distrikt Hamburg -E-
Silber:
QSOs mit 50 Stationen aus min. 10 verschiedenen Ortsverbänden (DOK) des Distrikt Hamburg -E-
Gold:
QSOs mit 75 Stationen aus min. 15 verschiedenen Ortsverbänden (DOK) des Distrikt Hamburg -E-
Trophy:
QSOs mit 150 Stationen aus min. 15 verschiedenen Ortsverbänden (DOK) des Distrikt Hamburg -E- und dazu 75 DOK-Punkte, wobei jede Station und jeder DOK auf maximal 3 Bändern gewertet werden darf. Jeder E-DOK und S-DOK aus dem Distrikt E zählt pro Band 1 Punkt.
Zusätzlich ist hier eine Verbindung mit dem S-DOK DVE obligatorisch.
Die Diplome werden kostenlos als PDF-Datei zur Verfügung gestellt.
Die Trophy wird vom Distriktsvorstand auf der ersten E Distriktsversammlung im Jahr 2023 persönlich überreicht.
Anträge mit einem Logbuch-Auszug als ADIF-File bitte bis zum 31.01.2023 an: oder an Hans-Martin Strycker, Alte Landstrasse 57 A, 22962 Siek
Nach Absprache mit dem Diplom-Manager sind auch andere Formate möglich.
Quelle: DL9HCO

——————————————–

Das waren die Meldungen der DIG-SSB-Runde 2113

DIG-Sekretariat und Rundspruchredaktion erreichen Sie unter der Anschrift: Werner Theis, DH1PAL, Luxemburger Straße 59 in 53881 Euskirchen, e-Mail-Adresse ist oder alternativ – jeder Beitrag zum Rundspruch ist mehr als willkommen.

Sie hörten heute neben Eigenrecherchen Meldungen von PA2TMS, DD3JN, DL9HCO, OE2IKN, DF2KD, DF6QP, DL1SBF, aus dem DXMB sowie der CQ DL des Deutschen Amateur-Radio-Clubs.

Hier war DL0DIG.
Weiter geht es nun mit dem Bestätigungsverkehr mit DK0DIG.

Aufrufe: 537

1 Kommentar auf “DIG Rundspruch 2113 vom 03.02.2022

Kommentare sind geschlossen.

[wp_ad_camp_2]