DIG Rundspruch 2112 vom 27.01.2022

Guten Abend liebe SWLs, YLs und OMs,

hier ist DL0DIG, Delta Lima Null Delta India Golf, mit den Rundspruchmeldungen der DIG-SSB-Runde 2112 heute am Mikrofon Werner, DH1PAL.

Diese Sendung hören Sie außer an Feier- und Ferientagen jeden Donnerstag um 1645 UTC auf etwa 3775 kHz und soweit 80m dann noch in Mitteleuropa offen ist, erfolgt um 1800 Uhr eine Wiederholung. Um etwa 1715 UTC beginnt immer das Vorloggen der Netcontrol-Station, heute mit Tom, PA2TMS, am Mikrofon bei PI4DIG. Um 1730 UTC hören Sie den Deutschland-Rundspruch des DARC, um 1800 UTC ggf. noch einmal unsere Meldungen und im Anschluss daran gibt es den ZAP- oder Bestätigungsverkehr.
Weitere DIG-Runden laufen jeden Mittwoch ab 1745 UTC in Telegrafie auf 3557 kHz mit Marcus, DF1DV an der Taste bei DK0DIG.

Die Diplom-Interessen-Gruppe ist auch im Internet präsent.
Unsere Web-Adresse lautet: www.diplom-interessen-gruppe.info
Auf dieser Webseite können Sie diesen Rundspruch auch noch einmal nachlesen.


Heute hören Sie:

Heute hören Sie:

Wir wünschen Ihnen einen guten Empfang unserer heutigen Meldungen.

——————————————–

Hier zunächst die Meldungen aus der DIG

Während der Internetstörungen sind etliche Mitgliederinformationen im Postfach gelandet, die wir nun nachtragen müssen.
Karl Svoboda, OE5CSN, DIG 4700, der Anfang 1991 DIG-Mitglied wurde, ist am 26.11.2021 im Alter von 74 Jahren verstorben.
Uwe Ostler, DL5ZBA, DIG 3105, war mit Unterbrechungen seit 1982 in der DIG. Uwe war Halter beider DIG-Plaketten und der DIG-Trophy. Von DK7ZT erfuhren wir, dass er am 16.01.2022 verstorben ist. Uwe wurde 63 Jahre alt.
Boris Surov, UA3U, DIG 4751, war seit April 1991 DIG-Mitglied. Er war Halter der DIG-CW-Plakette. UA3U schloss sein Logbuch endgültig am 05.12.2021, wie wir von DL1AB erfuhren.
Und Ursula Murai, DF7JJ, DIG 1600, die im Herbst 1976 zur DIG kam und sich die UKW-Plakette erarbeiten konnte, legte das Mikrofon am 31.12.2021 endgültig aus der Hand. Uschi wurde 83 Jahre alt.

Auch Namen und Rufzeichen dieser Funkfreunde müssen wir nun in die lange Liste unserer unvergessenen DIG-Silent-Keys aufnehmen. Wir wollen sie so in guter Erinnerung behalten.

QRX

Unser DIG-Mitglied 5215 ist wieder QRV. Er ist aber jetzt als DJ8AK unterwegs und vertritt E16. DIG-Mitglied wurde er seinerzeit als DG3XA.
Unter den verschollenen DIGern hatten wir zuletzt Sam, NN4Q, DIG 3950 geführt. Er hat sich nun wieder gemeldet und seine aktuelle Anschrift mitgeteilt.
Beide heißen wir erneut herzlich willkommen.

Auf eine Anfrage von DF2RG hin hat Thomas, DK3DUA, ein Cluster erstellt, dass nur Meldungen über DIG-Mitglieder darstellt. Es ist zu finden auf https://tbdxc.hamserver.de/digspots.php – herzlichen Dank für diese Unterstützung.

Unser DIG-Freund Nasko, LZ1YE, feiert dieses Jahr “50 Jahre im Amateurfunk” mit dem persönlichen Sonderrufzeichen LZ50YE. Nasko ist zu vielen Gelegenheiten QRV. Büro-QSLs muss man per e-Mail anfordern – sonst direkt oder LOTW.

Die Internetlosigkeit des DIG-Sekretariats hat erst einmal ein Ende. Auf ein Eingreifen unseres Webmasters Rupert, DL3NO, hin hat sich eine wirklich fachkundige Mitarbeiterin der Telekom hier gemeldet und in einem halbstündigen Gespräch den Fehler lokalisiert und mit DH1PAL gemeinsam behoben. Jetzt sind wir wieder über LTE im Netz, wenn auch erst mal langsam. Herzlichen Dank an Rupert !

——————————————–

Nun zu den Contest-Terminen, die vor uns liegen – alle Zeiten UTC
Conteste grundsätzlich nicht auf WARC-Bändern

  • Der CQ-WW-160m-Contest läuft von Freitag 2200 Uhr bis Sonntag 2200 Uhr auf 160m in CW.
  • Zum REF-CW-Contest laden unsere französischen Nachbarn ein von Samstag 0600 Uhr bis Sonntag 1800 Uhr auf 80 bis 10m.
  • Und zum UBA-DX-Contest bitten unsere belgischen Freunde von Samstag 1300 Uhr bis Sonntag 1300 Uhr auf 80 bis 10m in SSB.

Alle Informationen zu diesen – und vielen anderen – Wettbewerben der nächsten Wochen finden Sie auch im Contestkalender auf der Webseite des DARC-Contest-Referates sowie in der CQ DL.
Wir wünschen viel Erfolg.

——————————————–

Was gibt es an Meldungen zu
Was gibt es an Meldungen zum Thema Aktivitäten ?

——————————————–

Abschließend kommen wir nun zu den Diplom-Informationen:

Das TGAA (Three Good Acts Award) des OV Friedrichshafen ist seit langer Zeit QRT, wie uns DL8IH berichtet hat. In der Diplombeilage stand es auf Seite 797 mit einer Aktualisierung auf Seite 1559.

125 JAHRE MÜNGSTENER EISENBAHNBRÜCKE
Kurzzeitdiplom 01.01. bis 30.11.2022

Zum 125-Jährigen Bestehen der Müngstener Eisenbahnbrücke zwischen Solingen und Remscheid vergibt der DARC-OV Solingen (R14) das Müngstener-Brücke-Diplom. Es wird für Direkt-QSOs vom 01.01. bis 30.11.2022 mit der Sonderstation DR125MB vergeben. Es müssen mindestens QSOs mit DR125MB auf 2 verschiedenen Bändern gemacht werden. Pro Tag zählt 1 QSO pro Band-/Mode-Kombination. DR125MB arbeitet auf 80, 40, 20, 15, 10 und 2m sowie auf 70 und 23 cm – das alles in SSB, CW und FM.
Das Diplom gibt es in unterschiedlichen Ausführungen für bis maximal 6 QSOs mit DR125MB. Der Antrag geht formlos per e-Mail an – Diplommanager ist DD3JN.
Das Diplom wird kostenfrei als PDF-Datei per e-Mail verschickt.
Quelle: diverse

50 Jahre Amateurfunkzentrum Baunatal
Kurzzeitdiplom 01.01. bis 31.12.2022

Der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V. DARC gibt dieses Sonderdiplom aus Anlass des 50. Geburtstages seines Amateurfunkzentrums (AFZ) heraus. Es kann von Funkamateuren und ent-
sprechend von SWLs zu den nachstehenden Bedingungen im Zeitraum 01.01. bis 31.12.2022 erworben werden:
Der Antragsteller muss obligatorisch je eine Verbindung mit diesen drei DARC-Stationen nachweisen: DB50AFZ, DF0AFZ und DL0AFZ. Außerdem sind unter Benutzung von mindestens zwei Amateurfunkbändern 30 Stationen aus der Bundesrepublik Deutschland mit verschiedenen Präfixen zu arbeiten (zu hören).
Deutsche Präfixe sind zum Beispiel DL0, DL1 usw. bis DL9., DJ0 bis DJ9, DK0 bis DK9 und entsprechend alle DAs, DBs, DCs, DDs, DFs, DGs, DHs, DMs, DNs, DOs, DPs, DQs und DRs.
Der Diplomantrag wird über das DARC-Communuty-Logbook (DCL) gestellt. Die Ausgabe erfolgt als PDF-Datei. Die Gebühr beträgt 3 Euro und wird grundsätzlich über PayPal bezahlt.
Höramateure (SWL) senden einen Logbuchauszug, der folgende Daten enthalten muss: Hörernummer und Name des Antragstellers und die QSO-Daten Datum, Zeit, Frequenz/Band, Sendeart, Rufzeichen der gehörten (zu wertenden) Station und deren Gegenstation an .
Diplommanager ist Martin Köhler, DL1DCT, Wideystr. 1b in 59174 Kamen-Heeren.
Quelle: DF8KY / DF4UM

75 Jahre DARC Distrikt Ruhrgebiet
Kurzzeitdiplom 01.01. bis 31.12.2022

Anlässlich 75 Jahre DARC-Distrikt Ruhrgebiet und 73 Jahre Amateurfunkgesetz (AFuG) haben sich die Referate DX, YL und AJW des Distriktes L ein Diplomprogramm ausgedacht, bei dem neben den entsprechenden Sonderstationen jedes Mitglied des Distriktes L im Mittelpunkt steht.
Für das Diplom gibt es pro QSO mit Mitgliedern des Distriktes Ruhrgebiet einen Punkt. Zusätzlich sind die Sonderrufzeichen DL75DRG, DL0DRG und DL73FUG obligatorisch zu arbeiten. Gültig sind alle QSOs vom 01.01. bis 31.12.2022.
Es gibt folgende Diplomabstufungen:
Bronze: 10 Punkte und jede der Sonderstationen ein mal.
Silber: 25 Punkte und jede der Sonderstationen zwei mal.
Gold: 50 Punkte und jede der Sonderstationen drei mal.
Platin: 75 Punkte und jede der Sonderstationen vier mal.
Wer das Diplom beantragen möchte, kann es direkt aus dem Internet herunter laden. Das basiert darauf, dass alle QSOs von Sonderstationen und den aktiven YLs und OMs hochgeladen werden und gegen das Rufzeichen des Beantragenden abgeglichen werden können.
Weitere Informationen auf:
https://ham-awards.de/index.php/ham-awards/75drg-award/
Quelle: diverse

——————————————–

Das waren die Meldungen der DIG-SSB-Runde 2112.

DIG-Sekretariat und Rundspruchredaktion erreichen Sie unter der Anschrift: Werner Theis, DH1PAL, Luxemburger Straße 59 in 53881 Euskirchen, e-Mail-Adresse ist – jeder Beitrag zum Rundspruch ist mehr als willkommen.

Sie hörten heute neben Eigenrecherchen Meldungen von DK3DUA, DJ8AK, OK1AR, DL1AB, OE2IKN, DK7ZT, NN4Q, DF4UM, DF8KY, DL8IH, aus dem DXMB sowie der CQ DL des Deutschen Amateur-Radio-Clubs.

Hier war DL0DIG.
Weiter geht es nun mit dem Bestätigungsverkehr mit PI4DIG.

Aufrufe: 434

[wp_ad_camp_2]