DIG Rundspruch 2111 vom 20.01.2022

Guten Abend liebe SWLs, YLs und OMs,

hier ist DL0DIG, Delta Lima Null Delta India Golf, mit den Rundspruchmeldungen der DIG-SSB-Runde 2111 heute am Mikrofon Werner, DH1PAL.

Diese Sendung hören Sie außer an Feier- und Ferientagen jeden Donnerstag um 1645 UTC auf etwa 3775 kHz und soweit 80m dann noch in Mitteleuropa offen ist, erfolgt um 1800 Uhr eine Wiederholung. Um etwa 1715 UTC beginnt immer das Vorloggen der Netcontrol-Station, heute mit Zdeno, OK1AR, am Mikrofon bei OL5DIG. Um 1730 UTC hören Sie den Deutschland-Rundspruch des DARC, um 1800 UTC ggf. noch einmal unsere Meldungen und im Anschluss daran gibt es den ZAP- oder Bestätigungsverkehr.
Weitere DIG-Runden laufen jeden Mittwoch ab 1745 UTC in Telegrafie auf 3557 kHz mit Marcus, DF1DV an der Taste bei DK0DIG.

Die Diplom-Interessen-Gruppe ist auch im Internet präsent.
Unsere Web-Adresse lautet: www.diplom-interessen-gruppe.info
Auf dieser Webseite können Sie diesen Rundspruch auch noch einmal nachlesen.


Heute hören Sie:

Heute hören Sie:

Wir wünschen Ihnen einen guten Empfang unserer heutigen Meldungen.

——————————————–

Hier zunächst die Meldungen aus der DIG

Ulla, DF6QP, hat uns mitgeteilt, dass die beiden DIG-Diplome IAPA und WGLC, beide zuletzt in der DIG-Diplombeilage von 2021 veröffentlicht, nun auch im DARC-Community-Logbook (DCL) implementiert sind. Anträge können also direkt aus dem DCL gestellt werden, soweit die entsprechenden QSOs dort hochgeladen wurden.

Am Dienstag dieser Woche war unser IT-Vertrauensmann im Sekretariat der DIG und erfuhr hier in einem Telefonat mit der Telekom, dass die seit nunmehr 3 Monaten andauernden Internetstörungen im Raum Euskirchen nur sehr langsam behoben werden können. Es gab keine “Entschuldigung”, die wir noch nicht gehört hätten: Hochwasser, Personalmangel, Probleme beim Material-Nachschub. Es ist also zu befürchten, dass wir noch länger nicht über e-Mail erreichbar sind.
Wir bitten sehr, Zuschriften an die DIG auf postalischem Weg zu erledigen.

——————————————–

Nun zu den Contest-Terminen, die vor uns liegen – alle Zeiten UTC
Conteste grundsätzlich nicht auf WARC-Bändern

  • Da gibt es nur ein Angebot für die Fernschreibfreunde, alle anderen haben ein contestfreies Wochenende:
    Der BARTG-RTTY-Sprint lädt ein zur Teilnahme von Samstag 1200 Uhr bis Sonntag 1159 Uhr auf 80 bis 10m in RTTY.

Alle Informationen zu diesem – und vielen anderen – Wettbewerben der nächsten Wochen finden Sie auch im Contestkalender auf der Webseite des DARC-Contest-Referates sowie in der CQ DL.
Wir wünschen viel Erfolg.

——————————————–

Was gibt es an Meldungen zum Thema Aktivitäten ?

  • Mauritius – 3B8HH ist ab 20.01. (heute) dauerhaft als Resident auf Mauritius QRV. Er arbeitet auf 80 bis 10m in CW, SSB und digital. QSL via ClubLog.
  • Kenia – 5Z4/HB9DSP will bis etwa 27.01. aktiv sein auf 20, 15 und 10m in SSB uns FT8. QSL via Heimatrufzeichen.
  • Senegal – EA4ATI ist derzeit als 6W1TG zu erreichen auf 80 bis 10m in SSB. QSL via EA4R.
  • Gambia – C5/GM0KTO ist in der zweiten Januarhälfte angekündigt. QSL via Heimatrufzeichen.
  • Aruba – P4/DL4MM will vom 23.01. bis 01.02. in CW, FT8 und SSB aktiv werden, im CQWW-CW-160m Contest als P40AA. QSL via Heimatrufzeichen.
  • Niederlande – PA50PKZ ist 2022 ein Sonderrufzeichen anlässlich der ersten Lizenzierung von PA2PKZ vor 50 Jahren. Es gibt dazu auch ein Jubiläumsdiplom, das wir hoffentlich bald hier in Rundspruch bringen können.
——————————————–

Abschließend kommen wir nun zu den Diplom-Informationen:

44 Jahre N44
Kurzzeitdiplom 01.01. bis 31.12.2022

Der DARC-OV Telgte, N44, feiert 2022 sein 44-jähriges Bestehen. Auf den Amateurfunkbändern sind die Mitglieder von N44 mit dem Sonderrufzeichen DP44N44T in der Luft, DOK 44N44.
Ein Kurzzeitdiplom kann erarbeitet werden, wenn man mit dem Rufzeichen DP44N44T im Kalenderjahr 2022 Funkverbindungen an 44 verschiedenen Tagen hatte. Es zählt nur ein QSO pro Tag, gleich auf welchen Bändern oder in welchen Betriebsarten.
Das Diplom kann bei Erreichen der Ausschreibungsbedingungen im PDF-Format auf der Internetseite https://dp44n44t.de kostenfrei heruntergeladen werden.
Nähere Informationen dazu gibt es auf QRZ.COM bei DP44N44T.
Quelle: DG1YBN / DF8KY

75th Anniversary of UBA
Kurzzeitdiplom 01.01. bis 28.02.2022

Der belgische IARU-Mitgliedsverband UBA feiert 2022 sein 75-jähriges Bestehen. Dieses Ereignis wird auf den Amateurfunkbändern gefeiert durch 64 Sonderrufzeichen in den Monaten Januar und Februar 2022.
Der Präfix ist jeweils ON75 gefolgt von den verschiedenen
Suffixen: AAA, ACC, ALT, ARA, AST, ATH, ATO, BDX, BTS, BXE, CDZ, CLR, CRD, DIG, DST, EKO, GBN, GBX, GDV, GNT, GTM, HCC, IPR, KSD, KTK, LGE, LIR, LLV, LUS, LVN, MCL, MLB, MWV, NBT, NNV, NOK, NOL, ODE, ONZ, ORA, OSA, OSB, OST, PHI, RAF, RAM, RAT, RCA, RCN, REM, RST, RSX, SNW, TLS, TRA, TRC, TWS, UBA, WLD, WRA, WRC, WTO, YLC und ZTM.
Zu dieser Aktivität gibt es zwei Diplomprogamme:
a) Das Diplom “UBA 75 AWARD” wird in 6 Klassen vergeben für das arbeiten von verschiedenen dieser Sonderrufzeichen. Jedes Rufzeichen zählt dafür nur einmal, egal wie oft man es gearbeitet hat:
Bronze 10 verschiedene Sonderrufzeichen,
Silver 20 verschiedene Sonderrufzeichen,
Gold 30 verschiedene Sonderrufzeichen,
Diamond 40 verschiedene Sonderrufzeichen
Platinum 50 verschiedene Sonderrufzeichen und
Extreme alle 64 verschiedenen Sonderrufzeichen.
b) Das Diplom “UBA 75 CLASS AWARD” basiert aus der Gesamtzahl der QSOs mit diesen Sonderrufzeichen, wobei jede Band-/Mode-Kombination einmal gewertet werden kann. Alle digitalen Betriebsarten werden dabei als eine gemeinsame “digital” zusammengefasst. Dieses Diplom gibt es in 5 Klassen:
Bronze 100 Verbindungen,
Silber 200 Verbindungen,
Gold 300 Verbindungen,
Diamond 400 Verbindungen und
Platinum 500 Verbindungen.
Die Diplome können alle direkt über eine Internetseite heruntergeladen werden. Hilfe bekommt man da auf der Seite https://hamlog.online/uba75
SWLs können die Diplome beantragen mit einem detaillierten Logbuchauszug über .
Quelle: DF8KY

——————————————–

Das waren die Meldungen der DIG-SSB-Runde 2111.

DIG-Sekretariat und Rundspruchredaktion erreichen Sie unter der Anschrift: Werner Theis, DH1PAL, Luxemburger Straße 59 in 53881 Euskirchen – jeder Beitrag zum Rundspruch ist mehr als willkommen. Telefonisch sind wir am sichersten zu erreichen unter 0160-95 77 85 35 – eMail geht immer noch nicht.

Sie hörten heute neben Eigenrecherchen Meldungen von DF6QP, DF8KY, DG1YBN, aus der CQ DL des Deutschen Amateur-Radio-Clubs sowie aus dem Funk-Telegramm.

Hier war DL0DIG.
Weiter geht es nun mit dem Bestätigungsverkehr mit OL5DIG.

Aufrufe: 336

[wp_ad_camp_2]