DIG Rundspruch 2109 vom 16.12.2021

Guten Abend liebe SWLs, YLs und OMs,

hier ist DL0DIG, Delta Lima Null Delta India Golf, mit den Rundspruchmeldungen der DIG-SSB-Runde 2109 heute am Mikrofon Werner, DH1PAL.

Diese Sendung hören Sie außer an Feier- und Ferientagen jeden Donnerstag um 1645 UTC auf etwa 3775 kHz und soweit 80m dann noch in Mitteleuropa offen ist, erfolgt um 1800 Uhr eine Wiederholung. Um etwa 1715 UTC beginnt immer das Vorloggen der Netcontrol-Station, heute mit Tom, PA2TMS, am Mikrofon bei PI4DIG. Um 1730 UTC hören Sie den Deutschland-Rundspruch des DARC, um 1800 UTC ggf. noch einmal unsere Meldungen und im Anschluss daran gibt es den ZAP- oder Bestätigungsverkehr.
Weitere DIG-Runden laufen jeden Mittwoch ab 1745 UTC in Telegrafie auf 3557 kHz mit Marcus, DF1DV an der Taste bei DK0DIG.

Die Diplom-Interessen-Gruppe ist auch im Internet präsent.
Unsere Web-Adresse lautet: www.diplom-interessen-gruppe.info
Auf dieser Webseite können Sie diesen Rundspruch auch noch einmal nachlesen.


Heute hören Sie:

Heute hören Sie:

Wir wünschen Ihnen einen guten Empfang unserer heutigen Meldungen.

——————————————–

Hier zunächst die Meldungen aus der DIG

Dieser Rundspruch ist der letzte des Jahres 2021. Allen Hörern und Lesern des DIG-Rundspruchs wünschen wir eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2022. Es wird sicher wieder eine Festzeit, die wir uns anders gewünscht haben. Wir werden halt das Beste draus machen müssen.
Bei allen Mitarbeitern der DIG möchten wir uns ganz herzlich für die Unterstützung im vergangenen Jahr bedanken. Ohne diese Hilfen in verschiedenen Bereichen wäre eine Gruppe wie die unsere nicht arbeitsfähig.
Das DIG-Sekretariat ist bei Redaktionsschluss dieses Rundspruches weiterhin vom Internet getrennt, sodass wir auch nicht über e-Mail erreichbar sind. Hoffentlich ist dieser Spuk bald vorüber. Wir hoffen sehr, im neuen Jahr wieder versorgt zu werden.

Robert, DL4HRM, hat uns einen Antrag auf den W-DIG-M-Sticker 1300 nur in CW geschickt. Er ist damit in Deutschland der Spitzenreiter bei den in Telegrafie bestätigten DIG-Mitgliedern. Nur OK1AR ist schon weiter. Herzlichen Glückwunsch Robert!

Irgendwie ist es uns unterlaufen, nach der Sommerpause die Sieger unseres Frühjahrs-Contests von Anfang Juni bekannt zu geben. Den CW-Teil gewann OK4RQ vor DL5XL, OK1DKR, OK1AR und DJ2IA. Den SSB-Teil konnte OK1AR für sich entscheiden. Ihm folgen DL2LBK, PA2TMS, DD1TT, und DL6ON mit DF0CEL. Allen gut platzierten gelten unsere Glückwünsche und allen Teilnehmern und Einsendern sagen wir ganz herzlich “Dankeschön”.

Im Jahr 2022 gibt es in der DIG Neuwahlen des 1., 2. und 3. Vorsitzenden. Hier im Rundspruch wurde mehrfach zu Kandidatenvor-schlägen aufgerufen. Unser Wahlleiter Alfons, DJ8VC, teilte uns mit, dass bis zum Stichtag Ende November lediglich Vorschläge eingingen, die bisherigen drei Amtsinhaber wieder zu wählen. Es kandidieren damit Karlfried, DL1EK, für das Amt des 1. Vorsitzenden, als 2. Vorsitzende kandidiert erneut Marion, DF4UM, und Veit, DG7DBN, möchte weiter 3. Vorsitzender sein.
Wahlkarten werden an alle Bezieher der DIG-Drucksachen verschickt. Wer diese nicht bezieht, kann sich Wahlkarten vom Wahlleiter ab etwa Mitte Februar schicken lassen. Wir werden weiterhin aktuell berichten.

——————————————–

Nun zu den Contest-Terminen, die vor uns liegen – alle Zeiten UTC
Conteste grundsätzlich nicht auf WARC-Bändern

  • 18.12. 0000-2400 Uhr OK-DX-RTTY-Contest auf 80 bis 10m.
  • 18.12. 0000-2359 Uhr RAC-Canada-Wintercontest in CW und Fonie.
  • 18./19.12. 1400-1400 Uhr Croatian-CW-Contest auf 160 bis 10m.
  • 18./19.12. 1500-1500 Uhr Stew-Perry-Topband-Challenge in CW auf 160m.
  • 26.12. 0000-1159 Uhr RAEM-International-CW-Contest auf 80 bis 10m.
  • 26.12. 0830-1059 Uhr DARC-Weihnachtscontest auf 80 und 40m CW und SSB
    mit Wertung für den Kurzwellen-Contest-Pokal und die “CM mit *”.
  • 30.12. DSW-Contest 1300-1430 Uhr 2m, 1500-1700 Uhr 80m/SSB, 1700-1800
    Uhr 80m/CW.
  • 01.01. bis 07.01. Rheinland-Pfalz-Aktivitätswoche.

Alle Informationen zu diesen – und vielen anderen – Wettbewerben der nächsten Wochen finden Sie auch im Contestkalender auf der Webseite des DARC-Contest-Referates sowie in der CQ DL.
Wir wünschen viel Erfolg.

——————————————–

Was gibt es an Meldungen zum Thema Aktivitäten ?

Bis zum Jahresende sind noch diverse Aktivitäten in der Luft wie die “60ANT”-Stationen und die Sondercalls von YOTA und 35EUDXF. Anfang Januar werden uns sicher wieder viele HNY-Stationen beschäftigen.
Aktuelle Einzelmeldungen liegen uns derzeit keine vor.

——————————————–

Abschließend kommen wir nun zu den Diplom-Informationen:

„Blinkfüer-Diplom“

In der Diplombeilage 2021 auf Seite 2454 sind wegen eines “copy-paste”-Fehlers auf der DSW-Seite widersprechende Angaben. Jan, DG8HJ, hat uns den korrekten Text der Ausschreibung geschickt:

Die Diplomsammler Waterkant (DSW) geben das Diplom „Blinkfüer-Diplom“ zur Förderung von Amateurfunkaktivitäten im Waterkantbereich für Funkverbindungen nach dem 1.1.2003 heraus.
Es kann von allen lizensierten Funkamateuren und SWLs beantragt werden.
Dazu ist aus 22 Anfangsbuchstaben der Operator-Vornamen der aufgeführten Stationen die Wortkombination “Diplom-Sammler Waterkant” zu bilden.
> Es zählen alle Funkkontakte mit Gegenstationen, die zum Zeitpunkt des QSOs aus dem Waterkantbereich (Distrikt E, I, M oder V) gesendet haben (auch mobil oder portabel). Nur der Standort (QTH) der Gegenstation ist maßgeblich – nicht der DOK. Im Antrag muss für jedes aufgeführte QSO der Standort (Ortsangabe oder QTH-Locator) der Gegenstation angegeben werden.
> Jede Station darf nur einmal aufgeführt werden.
> Alle aufgeführten QSOs müssen auf einem Band geführt worden sein.
> Es gibt keine Band-oder Betriebsarten-Beschränkung. Lediglich QSOs in Packet Radio können nicht gewertet werden.
> Als Joker können bis zu fünf Leuchtturmstationen eingesetzt werden – für die UKW-Bänder darüber hinaus auch Stationen in Hafenstädten oder an Werftstandorten.
> Das Diplom kann auch mehrfach – für jeden Waterkantdistrikt, jedes Band und/oder eine bestimmte Betriebsart gesondert – gearbeitet werden.
Der Diplomantrag wird mit Logbuchauszug und der Gebühr in Höhe von 5,- € an folgende Anschrift geschickt: Jan-Henrik Schulz, DG8HJ (DIG 6321), Drosselstraße 62, 25474 Ellerbek. e-Mail:
Bei Überweisungen der Diplomgebühr nachfolgendes DSW-Konto benutzen: Kontoinhaber: Christa Dullinger IBAN DE78 2124 0040 0026 3079 00 ; Commerzbank Neumünster BIC COBADEFFXXX
Das Diplom ist vierfarbig auf 250 Gramm Karton gedruckt.
Quelle: DG8HJ

——————————————–

Das waren die Meldungen der DIG-SSB-Runde2109.

Und das war dann auch der letzte DIG-Rundspruch 2021. Die DIG-Runden beginnen wieder am 12.01.2022 in CW und am 13.01.2022 in SSB. Dann hoffen wir auch auf baldige Besserungen bei den winterlichen Beeinträchtigungen unserer Runden.

DIG-Sekretariat und Rundspruchredaktion erreichen Sie unter der Anschrift: Werner Theis, DH1PAL, Luxemburger Straße 59 in 53881 Euskirchen. Die E-Mail-Anschrift lautet – jeder Beitrag zum Rundspruch ist mehr als willkommen. Telefonisch sind wir am sichersten zu erreichen unter 0160-95 77 85 35.

Sie hörten heute neben Eigenrecherchen Meldungen von DF2KD, DJ8VC, DG8HJ, und aus der CQ DL des Deutschen Amateur-Radio-Clubs.

Hier war DL0DIG.
Weiter geht es nun mit dem Bestätigungsverkehr mit PI4DIG.

Aufrufe: 701

[wp_ad_camp_2]