DIG Rundspruch 2088 vom 06.05.2021

Guten Abend liebe SWLs, YLs und OMs,

hier ist DL0DIG, Delta Lima Null Delta India Golf, mit den Rundspruchmeldungen der DIG-SSB-Runde 2088 heute am Mikrofon Günter, DL3YA.

Diese Sendung hören Sie außer an Feier- und Ferientagen jeden Donnerstag um 1800 UTC auf etwa 3775 kHz. Um 1715 UTC beginnt immer das Vorloggen der Netcontrol-Station, heute mit Werner, DH1PAL, am Mikrofon bei DF0DIG. Um 1730 UTC hörten Sie den Deutschland-Rundspruch des DARC, um 1800 UTC jetzt unsere Meldungen und im Anschluss daran gibt es den ZAP- oder Bestätigungsverkehr.
Weitere DIG-Runden laufen jeden Mittwoch ab 1745 UTC in Telegrafie auf 3557 kHz mit Marcus, DF1DV an der Taste bei DK0DIG.

Die Diplom-Interessen-Gruppe ist auch im Internet präsent.
Unsere Web-Adresse lautet: www.diplom-interessen-gruppe.info
Auf dieser Webseite können Sie diesen Rundspruch auch noch einmal nachlesen.
Heute hören Sie:

Heute hören Sie:

Wir wünschen Ihnen einen guten Empfang unserer heutigen Meldungen.

——————————————–

Hier zunächst die Meldungen aus der DIG

Beginnen müssen wir leider mit der traurigen Pflicht, den Tod von Horst Fuchs, DF8VV, DIG 1248, bekannt zu geben. DF8VV trat der DIG im März 1975 bei. Er war Halter der DIG-Trophy. Horst verstarb nach langer, schwerer Krankheit am 02.05.2021 im Alter von 67 Jahren. Unser Mitgefühl gilt besonders seiner YL Christel, DL4VCV, DIG 6361.

Auch Namen und Rufzeichen dieses Funkfreundes müssen wir nun in die lange Liste unserer unvergessenen DIG-Silent-Keys aufnehmen. Wir wollen ihn so in guter Erinnerung behalten.

QRX

Trauer und Freude liegen heute wieder nahe beieinander, denn wir dürfen auch ein neues Mitglied in der DIG vorstellen:
DIG 6472 ist Dieter, DL5PP aus Niederhambach, DOK K19.
Wir heißen ihn in unseren Reihen herzlich willkommen und wünschen weiter viel Freude und Erfolg mit den Amateurfunkdiplomen.

——————————————–

Nun zu den Contest-Terminen, die vor uns liegen – alle Zeiten UTC
Conteste grundsätzlich nicht auf WARC-Bändern

  • Der CQ-M-International-DX-Contest des russischen IARU-Verbandes SRS Läuft von Samstag 1200 Uhr bis Sonntag 1159 Uhr auf 160 bis 10m in CW und SSB.
  • Der Alessandro-Volta-RTTY-Contest der italienischen ARI geht auch von Samstag 1200 Uhr bis Sonntag 1200 Uhr aber nur auf 80 bis 10m und nur in RTTY.
  • Der RHEINLAND-PFALZ-AKTIVITÄTSABEND auf 2m ist im Angebot am Samstag 1600-1800 Uhr in CW, SSB und FM.
  • Zum Frankencontest lädt der DARC-Distrikt B ein am Samstag 1600-1800 Uhr auf 2m und 1800-1900 Uhr auf 70cm – beides in CW und SSB. Am Sonntag folgt dann noch 0700-1000 Uhr der 80m/40m-Teil ebenfalls in CW und SSB.

Ganz besonders möchte die DIG aber herzlich darum bitten, sich für den UKW-Teil unserer DIG-Party etwas Zeit zu reservieren. Die Party steigt am Samstag 1300-1600 UTC auf 2m und 70cm. Mit dem Betrieb auf beiden Bändern parallel soll ausdrücklich zu QSY-Verabredungen angeregt werden.
2m und 70cm werden getrennt abgerechnet. Jeder überbrückte Kilometer zählt einen Punkt und jede erreichte DIG-Nummer zählt als Multiplikator. Die Logs gehen an .
DIG-Clubrufzeichen werden wie folgt erreichbar sein:
DL0DIG (DIG 1000) bei DF7WL (JO30)
DF0DIG (DIG 3333) bei DL8DXL (JO71)
DK0DIG (DIG 4000) bei ? (noch kein OP festgelegt)
DA0DIG (DIG 5000) bei DG9MAQ (JN58)
DL0YL (DIG 8888) bei DF3TE (JO30)

Alle Informationen zu diesen – und vielen anderen – Wettbewerben der nächsten Wochen finden Sie auch im Contestkalender auf der Webseite des DARC-Contest-Referates sowie in der CQ DL.
Wir wünschen viel Erfolg.

——————————————–

Was gibt es an Meldungen zum Thema Aktivitäten ?

  • Japan – Bis zum 05.09. sind zahlreiche Stationen mit 8N-Präfix in der Luft um auf die Olympischen und Paralympischen Spiele hinzuweisen. Weitere Rufzeichen sollen noch dazu kommen. Diplomhinweise auf: https://www.jarl.org/English/4_Library/A-4-2_Awards/T2020-e.htm
  • Niger – F4IHM will nun vom 10.05. bis 15.06. als 5UAIHM von Niamey aus auf 40 und 20m in CW QRV sein. QSL via Homecall.
  • Russland – Die RP76-Stationen und einige Teilnehmer aus anderen Ländern sind bis 09.05. 1459 UTC QRV. Auf https://pobeda.srr.ru/ findet man Informationen über die Rufzeichen wie Standort und QSL-Manager.
  • Frankreich – An den Tod von Napoleon Bonaparte vor 200 Jahren erinnert das Sonderrufzeichen TM200NB. QSL kommt automatisch via Büro.
  • England – Zu den Sonderstationen zum 50. AGCW-Geburtstag ist noch GB50AGC dazugekommen. Gearbeitet wird bis 28. Mai. QSL via M0LXT. Die Diplomausschreibung stand im DIG-Rundspruch 2086.
——————————————–

Abschließend kommen wir nun zu den Diplom-Informationen:

SN70KAB Special Event Station
Kurzzeitdiplom 20.03.2021 bis 31.01.2022

Die polnische Clubstation SP5KAB blickt 2021 auf ihr 70-jähriges Bestehen zurück. Dies wird mit dem Sonderrufzeichen SN70KAB gefeiert, das im oben genannten Zeitraum aktiv ist auf 160 bis 10m in den Betriebsarten CW, SSB und Digital.
Um ein Jubiläumsdiplom zu erreichen benötigen Polnische Antragsteller 3 QSOs mit SN70KAB, andere Europäer 2 QSOs und Antragsteller aus anderen Kontinenten 1 QSO. Es zählt maximal 1 QSO pro Kalendertag.
Anträge können als Logbuchauszug gestellt werden via e-Mail bei .
Das Log von SN70KAB wird auf ClubLog und LOTW hochgeladen. QSLs gibt es erst nach Ende der Aktivität, also ab Februar 2022.
Quelle: DE0WRL

CWA-Diplom – Baikonur

QSO für das Diplom gelten ab dem 1. April 2021. Die Gültigkeit des Diploms ist dauerhaft. Funkamateure aus allen Ländern der Welt sind auf den 1,8 – 28 MHz Bändern eingeladen, das Diplom zu arbeiten. Man muss 100 Punkte erzielen.
Für QSO mit den (temporären) Sonderstationen R1961GP und R1961AG werden 20 Punkte vergeben.
Für QSO mit dem Ehrenmitglied U4MIR des Clubs “KNIGHTS OF THE SKY” werden 20 Punkte vergeben.
Für QSO mit den Mitgliedern des Clubs „KNIGHTS OF THE SKY“, die „Masters of Sports“ und „Honorary Radio Operators“ sind, das sind R4CQ, R2AKN, RA3TD, UX8IX werden 15 Punkte vergeben.
Für ein QSO mit anderen Mitgliedern des Clubs “Knights of the Sky” werden 10 Punkte vergeben.
Für QSO mit Funkamateuren aus Kasachstan werden 5 Punkte vergeben.
Wiederholte QSO mit demselben Clubmitglied am selben Tag werden auf verschiedenen Bändern und in verschiedenen Mode gezählt (alle DIGIs werden als eine Art gezählt).
Das Diplom wird über https://hamlog.online/club/nebo/ und http://hamclub.ru/rycari.php ausgestellt.
Weitere Details: http://www.skyham.ho.ua/awards.htm
Quelle: DE0WRL

Diplom Periodensystem

Das Diplom “Periodensystem” wurde vom Russian International Radio Observers Club (RSWLC) eingerichtet.
Es ist notwendig, SWL-Beobachtungen oder QSO mit Amateurfunkstationen der Welt durchzuführen, deren Präfix / Suffix mit der Buchstabenbezeichnung der Elemente des Periodensystems übereinstimmt. Das Periodensystem geht ursprünglich auf den Russen Dmitri Mendelejew zurück.
Zum Beispiel: NA6AAA – NA (Natrium), F5BBB – F (Fluor), RN3W – W (Wolfram), S57BA – BA (Barium) usw.
QSO, die ab dem 5. April 2021 in irgendeiner Mode auf Amateurbändern hergestellt werden, werden gezählt. Wiederholte QSO werden nicht gezählt. Ein Rufzeichen – ein Element der Tabelle. Jedes Rufzeichen zählt also nur einmal, auch wenn ggf. sowohl Präfix als auch Suffix in Frage kämen.
Das Diplom hat 4 Klassen:
4. Bronze – 50 SWL / QSO.
3. Silber – 75 SWL / QSO.
2. Gold – 100 SWL / QSO.
1. Platin – 118 SWL / QSO (110 Präfixe + 8 Suffixe).
Gültigkeit des Diploms: unbegrenzt
Fragen zu den Bedingungen des Diploms und Anträge sind an folgende Adresse zu richten:
Quelle: DE0WRL

——————————————–

Das waren die Meldungen der DIG-SSB-Runde 2088

Allen Hörern und Lesern des Rundspruchs wünschen wir eine gute Zeit. Bleiben Sie gesund !

DIG-Sekretariat und Rundspruchredaktion erreichen Sie unter der Anschrift: Werner Theis, DH1PAL, Luxemburger Straße 59 in 53881 Euskirchen. Die E-Mail-Anschrift lautet – jeder Beitrag zum Rundspruch ist mehr als willkommen.

Sie hörten heute neben Eigenrecherchen Meldungen von OE2IKN, DL4VCV, DE0WRL, aus dem DX-MB und der CQ DL des Deutschen Amateur-Radio-Clubs.

Hier war DL0DIG.
Weiter geht es nun mit dem Bestätigungsverkehr mit DF0DIG.

Aufrufe: 1087

[wp_ad_camp_2]