DIG Rundspruch 2086 vom 22.04.2021

Guten Abend liebe SWLs, YLs und OMs,

hier ist DL0DIG, Delta Lima Null Delta India Golf, mit den Rundspruchmeldungen der DIG-SSB-Runde 2086 heute am Mikrofon Werner, DH1PAL.

Diese Sendung hören Sie außer an Feier- und Ferientagen jeden Donnerstag um 1800 UTC auf etwa 3775 kHz. Um 1715 UTC beginnt immer das Vorloggen der Netcontrol-Station, heute mit Tom, PA2TMS, am Mikrofon bei PI4DIG. Um 1730 UTC hörten Sie den Deutschland-Rundspruch des DARC, um 1800 UTC jetzt unsere Meldungen und im Anschluss daran gibt es den ZAP- oder Bestätigungsverkehr.
Weitere DIG-Runden laufen jeden Mittwoch ab 1745 UTC in Telegrafie auf 3557 kHz mit Marcus, DF1DV an der Taste bei DK0DIG.

Die Diplom-Interessen-Gruppe ist auch im Internet präsent.
Unsere Web-Adresse lautet: www.diplom-interessen-gruppe.info
Auf dieser Webseite können Sie diesen Rundspruch auch noch einmal nachlesen.


Heute hören Sie:

Heute hören Sie:

Wir wünschen Ihnen einen guten Empfang unserer heutigen Meldungen.

——————————————–

Hier zunächst die Meldungen aus der DIG

Am 1. Mai 2021 sind es genau 25 Jahre her, dass die DIG-Sektion-Russland gegründet wurde. Aus diesem Anlass veranstaltet die Sektion einen Aktivitätstag mit Wettbewerbscharakter am 01.05. 0000-2359 UTC auf allen Bändern von 160 bis 10m inklusive der WARC-Bereiche. Dem e-Mail-Verteiler dieses Rundspruchs ist die deutsche Ausschreibung beigefügt. Wer darüber hinaus teilnehmen möchte, kann den deutschen Text auch im DIG-Sekretariat anfordern. Alle Funkamateure weltweit sind eingeladen, sich an dieser Geburtstagsparty zu beteiligen.
Wir wünschen der DIG-R jedenfalls weiter viel Erfolg und Freude mit ihren Aktivitäten auf unseren Bändern.

——————————————–

Nun zu den Contest-Terminen, die vor uns liegen – alle Zeiten UTC
Conteste grundsätzlich nicht auf WARC-Bändern

  • Der polnische SP-DX-RTTY-Contest sucht Teilnehmer von Samstag 1200 Uhr bis Sonntag 1200 Uhr auf 80 bis 10m in RTTY.
  • Der Helvetia-Contest unserer schweizer Nachbarn lädt ein von Samstag 1300 Uhr bis Sonntag 1259 Uhr auf 160 bis 10m in CW, SSB, PSK31, PSK63 und RTTY.
  • Einen BARTG-RTTY-Sprint-75 gibt es noch am Sonntag 1700-2059 Uhr auf 80 bis 10m nur in RTTY 75 Baud.
  • Eine EUCW-Aktivitätswoche ist im Angebot in der kommenden Woche von Montag 0000 Uhr bis Freitag 2359 Uhr (also 26. bis 30.04.) auf allen Bändern von 160m bis 2m inklusive WARC-Bereiche. Es soll dabei mit maximal 70 BpM gearbeitet werden.
  • Und einen UKEICC-Contest gibt es noch am kommenden Mittwoch 2000-2100 Uhr auf 80m in CW.

Alle Informationen zu diesen – und vielen anderen – Wettbewerben der nächsten Wochen finden Sie auch im Contestkalender auf der Webseite des DARC-Contest-Referates sowie in der CQ DL.
Wir wünschen viel Erfolg.

——————————————–

Was gibt es an Meldungen zum Thema Aktivitäten ?

  • Japan – 8N1MORSE ist noch bis zum 28.02.2022 auf Kurzwelle zu arbeiten. QSL via ClubLog oder Büro.
  • Spitzbergen – EU-026 aktiviert JW6VDA vom 26.04. bis 09.05. auf Kurzwelle in SSB. QSL via ClubLog.
  • Ungarn – Noch bis 27.04. sind 9 Sonderrufzeichen mit dem Präfix HA230 in der Luft auf Kurzwelle in vielen Betriebsarten. Büro-QSLs können über ClubLog bestellt werden. Informationen über ein Kurzzeitdiplom gibt es bei QRZ.COM unter HA230A.
  • Spanien – An den 500. Todestag von Fernando Magellan erinnert die Sonderstation AM500MMM noch bis zum 01.05. QSL via EA7URF.
——————————————–

Abschließend kommen wir nun zu den Diplom-Informationen:

Diplom “50 Jahre AGCW”
Kurzzeitdiplom 01. bis 31.05.2021

Das Jubiläumsdiplom kann erworben werden, wenn Verbindungen mit mindestens drei Sonderstationen xx50AGCW im Monat Mai 2021 getätigt werden. Dazu muss eine Liste der QSOs (mit Band und Datum) an geschickt werden. Der Einsendeschluss ist Ende des Jahres 2021. Diplommanager ist Slawek, SP1DOZ (AGCW # 3153). Das Diplom wird in elektronischer Form herausgegeben und ist kostenlos.
Bisher angekündigte Stationen sind: CR50AGCW, DP50AGCW, DR50AGCW, PA50AGCW, SN50AGCW, YL50AGCW und OE50AGCW
Quelle: AGCW

25 Jahre GDXF
Kurzzeitdiplom 01.05. bis 31.12.2021

Die German DX Foundation (GDXF) wurde 1996 gegründet um Kurzwellen-DX-Aktivitäten in seltene Gebiete weltweit zu unterstützen. Diese Unterstützung wird über finanzielle oder personelle, instrumentale und logistische Hilfen realisiert. Derzeit sind ca. 1000 DX-Enthusiasten aus mehreren Ländern in der Mitgliederliste verzeichnet.
Anlässlich der Gründung vor 25 Jahren wird vom 01.05. bis 31.07.2021 das Sonderrufzeichen DL25GDXF aktiviert, der Sonder-DOK 25GXF ist dafür beantragt. Die GDXF ist außerdem seit dem 01.02.2021 Inhaber des Rufzeichens DF0GDX, mit dem Sonder-DOK GDXF. Die Teilnahme beider Stationen bei den DOK-Börsen ist vorgesehen.
Aus Anlass des 25. Jahrestages wird ein kostenloses PDF-Diplom zum Selbstausdrucken in den drei Klassen Basic – Classic – Trophy herausgegeben. Jede Klasse beinhaltet ein Design mit vier unterschiedlichen Bildern von erfolgreichen DXpeditionen. Es zählen dafür Verbindungen mit GDXF-Mitgliedern.
Jedes QSO auf jedem Band 160 bis 6 m (einschließlich 60 m) in jeder Hauptbetriebsart CW, Phone oder Digital mit einem GDXF-Mitglied zählt 10 Punkte und die QSOs mit den Stationen DL25GDXF (nur 1.5-31.7.2021) und DF0GDX zählen je 20 Punkte.
Ein QSO mit DL25GDXF oder DF0GDX ist obligatorisch.
Zeitraum: 1.Mai. bis 31.Dezember 2021
Basic: 100 Punkte
Classic: 500 Punkte
Trophy: 1000 Punkte
Mitgliederliste: siehe gdxf.de/de/mitglieder
Antrag mit verkürzten QSO-Daten ohne besondere Form an den Diplommanager DL7VEE:
Mit der Einreichung eines Antrages über E-Mail bestätigt der Antragsteller, alle Diplomregeln eingehalten und den Antrag ehrlich ausgefüllt zu haben. Der Herausgeber behält sich Stichproben vor.
Letzter Antrag bis 31.01.2022.
Der interessante und ansprechende Entwurf stammt ursprünglich von Gerd, DF1YQ, und wurde von Sabine, DL3KWS, vom QSL-Shop der Zeitschrift FUNKAMATEUR (DG0ZB, DF0FA) vervollkommnet.
Ein sortierfähiges Arbeitsblatt in Excel kann über https://gdxf.de/gdxf25/ heruntergeladen werden.
Quelle: DL7VEE und DL7UGO

YO-WARD-2021-AWARD
Kurzzeitdiplom 15. bis 24.04.2021

Im obengenannten Zeitraum ist in Rumänien die Sonderstation YO21WARD aktiv anlässlich des “WORLD AMATEUR RADIO DAY”, der am 18.04. jeden Jahres stattfindet.
In diesem Zeitraum bietet der rumänische Verband FRR auch dieses Kurzzeitdiplom an, für das Antragsteller QSOs mit mindestens 10 DXCC-Gebieten nachweisen müssen, wobei nur für YO-Stationen die Sonderstation YO21WARD obligatorisch ist.
Der Antrag geht als detaillierter Logbuchauszug an
Das Diplom wird als elektronischer File per e-Mail kostenfrei an den Antragsteller verschickt. Es besteht auch die Möglichkeit, ein gedrucktes Diplom gegen die Gebühr von 5 Euro zu erhalten, die auf das FRR-Konto “Romanian Amateur Radio Federation”
IBAN: RO29RNCB0082044164610004 – BCR Unirea Branch CIF: 9452530
eingezahlt werden sollen.
QSLs von YO21WARD gibt es nur elektronisch.
Quelle: YO21WARD auf QRZ.COM

——————————————–

Das waren die Meldungen der DIG-SSB-Runde 2086.

Allen Hörern und Lesern des Rundspruchs wünschen wir eine gute Zeit. Bleiben Sie gesund !

DIG-Sekretariat und Rundspruchredaktion erreichen Sie unter der Anschrift: Werner Theis, DH1PAL, Luxemburger Straße 59 in 53881 Euskirchen. Die E-Mail-Anschrift lautet – jeder Beitrag zum Rundspruch ist mehr als willkommen.

Sie hörten heute neben Eigenrecherchen Meldungen von UA6YW, NG3K, DL7UGO, der AGCW, aus dem DX-MB und der CQ DL des Deutschen Amateur-Radio-Clubs.

Hier war DL0DIG.
Weiter geht es nun mit dem Bestätigungsverkehr mit PI4DIG.

Aufrufe: 282

[wp_ad_camp_2]