1 Kommentar

DIG Rundspruch 2164 vom 25.05.2023

Guten Abend liebe SWLs, YLs und OMs,

hier ist DL0DIG, Delta Lima null Delta India Golf, mit den Rundspruchmeldungen der DIG-SSB-Runde 2164 heute am Mikrofon Werner, DH1PAL.

Diese Sendung hören Sie außer an Feier- und Ferientagen jeden Donnerstag um 1800 UTC auf etwa 3779 kHz. Um 1715 UTC beginnt immer das Vorloggen der Netcontrol-Station, heute mit Gunter, DJ7WG, am Mikrofon bei DF0DIG. Um 1730 UTC hörten Sie den Deutschland-Rundspruch des DARC, um 1800 UTC jetzt unsere Meldungen und im Anschluss daran gibt es den ZAP- oder Bestätigungsverkehr.
Weitere DIG-Runden laufen jeden Mittwoch ab 1745 UTC in Telegrafie auf 3557 kHz mit Marcus, DF1DV an der Taste bei DK0DIG.

Die Diplom-Interessen-Gruppe ist auch im Internet präsent.
Unsere Web-Adresse lautet: www.diplom-interessen-gruppe.info
Auf dieser Webseite können Sie diesen Rundspruch auch noch einmal nachlesen.


Heute hören Sie:

Heute hören Sie:

Wir wünschen Ihnen einen guten Empfang unserer heutigen Meldungen.

——————————————–

Hier zunächst die Meldungen aus der DIG

Savely Furer, 4Z5SG ex RW9SG, DIG 4548, trat der DIG im Juni 1990 bei. Sevely war Halter der DIG-Trophy und der CW-Plakette. Wie DE0WRL auf QRZ.RU fand, ist Savely am 10.05.2023 im Alter von 77 Jahren verstorben.
Rita Gietzen, DL3PF, DIG 3888, war DIG-Mitglied seit Herbst 1986. DL3PF konnte sich in der DIG bis zur Trophy-1000 hocharbeiten. Mit ihrem OM Willi, DL3PU, zusammen organisierte sie das DIG-Treffen 1990 in Ediger an der Mosel. Wie Willi nun mitteilte, ist Rita am 26.04.2023 verstorben. Rita wurde 69 Jahre alt.
Josef Balak, DF2UN, DIG 4254, erhielt seine DIG-Nummer Anfang 1989. Josef wurde in der Tschechischen Republik geboren und lebte seit 1968 in der Bundesrepublik Deutschland. Er starb am 22.05.2023 im Alter von 77 Jahren.

Auch Namen und Rufzeichen dieser Funkfreunde müssen wir nun in die lange Liste unserer unvergessenen DIG-Silent-Keys aufnehmen. Wir wollen sie so in guter Erinnerung behalten.

QRX

Mit den beiden UKW-Teilen ist die diesjährige DIG-QSO-Party am 13. Mai zu Ende gegangen. Die Bedingungen waren relativ gut und es konnten eine Reihe DIG-Mitglieder erreicht werden, und das sogar auf 70cm. Wenn nun alle Stationen auch ihre Logs einreichen, können wir zufrieden sein.
Der Einsendeschluss für alle Teile der QSO-Party ist der 31.05.2023.
Die Kurzwellen-Logs sind bevorzugt als Cabrillo-Files und UKW als EDI-Datei unter http://dig-contest.de einzureichen. Vorerst werden auch andere digitale Formate akzeptiert.
Außerdem ist aktuell auch das Einreichen von Papierlogs erlaubt, digitale Logs sind allerdings zu bevorzugen! Papierlogs sind an den Contest-Manager Henrik Pfeifer, DF1HPK,
Jaspersallee 28, 81245 München bzw. als Scan an zu senden.
Die DIG-Conteste werden auch von ARCOMM und UCX-Log mit Contestsoftware unterstützt.

Auch das DIG-Treffen in Hattingen liegt nun hinter uns. Gleich am Anreisetag erwartete uns abends Nachtwächter Manfred zu einem Rundgang durch Teile der malerischen Altstadt von Hattingen. Der Freitag stand im Zeichen des touristischen Programms. Veit, DG7DBN, führte uns über das Außengelände der ehemaligen Henrichshütte bis hoch auf die oberen Etagen des alten Brennofens. Bei bestem Wetter machten wir anschließend eine Bootsfahrt über den Kemnader See, einem aufgestauten Teil der Ruhr. Mit DG7DBN gab es dann noch einen kleinen Gang durch den historischen Teil des Hattinger Ortsteils Blankenstein. Am Samstagmorgen besuchten zahlreiche DIG-Freunde noch einmal die Hattinger Altstadt, bevor es dann auf den Höhen über der Stadt erst eine UKW-Runde und dann noch eine Ten-Ten-Runde auf 10m gab. Abends begrüßte auch Karlfied, DL1EK, die Teilnehmer des Treffens, danach berichtete DH1PAL von den Änderungen, die es in letzter Zeit in der DIG gab. Es wurden einige DIG-Jubilare ausgezeichnet und eine DIG-Trophy-1000, die höchste Auszeichnung der DIG, an Klaus, DL8BDU, verliehen. Auch wenn es leider mit den Tagesbesuchern gerade mal um die 30 Teilnehmer waren, hat Veit uns ein paar schöne Tage in grünen Ruhrgebiet beschert. Für die Ausrichtung des Treffens möchten wir uns auch an dieser Stelle noch einmal herzlich bedanken.

——————————————–

Nun zu den Contest-Terminen, die vor uns liegen – alle Zeiten UTC
Conteste grundsätzlich nicht auf WARC-Bändern

  • Der CQ-WPX-CW-Contest läuft von Samstag 0000 Uhr bis Sonntag 2359 Uhr auf 160 bis 10m in CW.
  • Der Bayerische Bergtag lädt ein am Samstag 0700-1200 Uhr auf 24 GHz und höher, sowie am Sonntag 0700-1200 Uhr auf 10 GHz.
  • Der Distrikt-R-Contest bittet um Teilnahme am Samstag 1300-1500 Uhr auf 2m, 1500-1600 Uhr 70cm und 1600-1700 Uhr 23cm – alles in CW und SSB.
  • Den Rheinland-Pfalz-Aktivitätsabend gibt es noch am Samstag 1600-1800 Uhr auf 70cm nur auf Direktfrequenzen.
  • Der Hamburg-Contest ist noch im Angebot am Sonntag 1000-1200 Uhr 40m, 1200-1400 Uhr 2m, 1430-1530 Uhr 70cm und 1600-1800 Uhr 80m, alles in CW und SSB.
  • Und schon heute möchten wir kurz hinweisen auf die beiden DIG-Kurzconteste am 07.06. in CW und am 08.06. in SSB, beides 1830-1930 Uhr auf 80m. Wir bitten herzlich um Teilnahme, auch wenn wegen der hohen Sonnenfleckenzahlen nur mäßige Ausbreitung zu erwarten ist.

Alle Informationen zu diesen – und vielen anderen – Wettbewerben der nächsten Wochen finden Sie auch im Contestkalender auf der Webseite des DARC-Contest-Referates sowie in der CQ DL.
Wir wünschen viel Erfolg.

——————————————–

Was gibt es an Meldungen zum Thema Aktivitäten ?

  • Marshall-Inseln: Zumindest bis Ende Juni will V7/N7XR auf OC-028 bleiben und auf 160 bis 10m arbeiten in CW, SSB und FT8. QSL via ClubLog oder LOTW.
  • Malediven: 8Q7VJ ist noch bis 04.06. zu erreichen auf AS-013 auf 40 bis 6m in SSB. QSL via Homecall HB9VCJ oder LOTW.
  • Qatar: A71/RN1B ist für mehrere Wochen QRV auf 80 bis 10m in CW und SSB. QSL via RW3RN.
  • Süd-Sudan: Z81D ist wieder im Land und arbeitet auf 40 bis 6m in SSB und FT8. QSL via OM3JW, OQRS, eQSL oder LOTW.
  • St. Kitts & Nevis: V47JA auf NA-104 bleibt noch bis 14.06. und funkt auf 160 bis 6m SSB und FT8. QSL via W5JON, auch über Büro.
  • Kosovo: Unser DIG-Kollege DL2JRM will nun bis zum 29.05. als Z68XX arbeiten auf 80 bis 10m in CW (inkl. WPXC). QSL via Homecall.
——————————————–

Abschließend kommen wir nun zu den Diplom-Informationen:

Aktivitäten und Diplome zum 100-jährigen Bestehen des Radios in der Tschechischen Republik
Kurzzeitdiplom 18.05. bis 18.06.2023

Der Tschechische Radioklub veranstaltet einen Amateurfunkwettbewerb anlässlich des hundertsten Jahrestages des Beginns des tschechoslowakischen Rundfunks am 18. Mai 1923:
Der CRC wird sich um die Vergabe der Sonderrufzeichen OL100RADIO, OL23RADIO, OL23RJ und OL100RJ, OK100RJ bewerben. Diese Stationen werden vom 18. Mai bis zum 18. Juni 2023 sowohl auf dem HF- als auch auf dem VHF-Band aktiv sein.
Interessierte haben die Möglichkeit, elektronische Diplome zu erwerben:
Bronze für 3 Punkte, ein silbernes für 15 Punkte, ein goldenes Diplom für 25 Punkte.
5 Punkte gibt es für den Kontakt mit der Sonderstation OK100RJ, deren Frequenzen und Betriebszeiten später bekannt gegeben werden (siehe CRC-Kommunikationskanäle),
2 Punkte für den Kontakt mit den Stationen OL100RADIO, OL23RADIO, OL23RJ und OL100RJ auf verschiedenen Bändern und verschiedenen Arten von Verkehr – CW, SSB und
1 Punkt für den Kontakt mit den Stationen OL100RADIO, OL23RADIO, OL23RJ und OL100RJ auf verschiedenen Bändern und verschiedenen Verkehrsarten – FT4, FT8 und RTTY.
Wiederholte Verbindungen auf dem gleichen Band mit der gleichen Verkehrsart zählen nicht. Um das goldene Diplom zu erhalten, ist die Verbindung mit der Station OK100RJ zwingend erforderlich.
Diploma Manager – OK1M; SWLs können unter ähnlichen Bedingungen Diplome über beantragen.
QSL Karten – (QSL-Service vom CRC, oder direkt) QSLs werden nach Überprüfung des Kontaktes mit einer QSL beantwortet. QSL-Manager: OK1MP.
Alle Kontakte der Stationen OL100RADIO, OL23RADIO, OL23RJ und OL100RJ, OK100RJ werden auf LOTW eingetragen.
OK1AR wird versuchen, CALL OL100 RADIO zu bekommen, um die DIG-Runde am 1. Juni zu leiten, und wahrscheinlich werden auch andere Mitglieder der DIG OK in der Runde mit anderen Sonderrufzeichen erscheinen.
Die Aktivität kann verfolgt werden auf www.cro100.cz
Quelle: OK1AR

——————————————–

Das waren die Meldungen der DIG-SSB-Runde 2164.

DIG-Sekretariat und Rundspruchredaktion erreichen Sie unter der Anschrift: Werner Theis, DH1PAL, Luxemburger Straße 59 in 53881 Euskirchen, e-Mail-Adresse ist – jeder Beitrag zum Rundspruch ist mehr als willkommen.

Sie hörten heute neben Eigenrecherchen Meldungen von DE0WRL, DL3PU, OK1AR, und aus dem DXMB sowie der CQ DL des Deutschen Amateur-Radio-Clubs.

Mit vy77 und “22 für FRIEDEN in aller Welt” verabschiedet sich nun DL0DIG.
Weiter geht es nun mit dem Bestätigungsverkehr mit DF0DIG.

Visits: 8

Über DL3NO

☎️ EPVPN 7669 DMR ID: 2634159

1 Kommentar auf “DIG Rundspruch 2164 vom 25.05.2023

  1. <>: host mx-ha03.web.de[212.227.15.17] said: 550 Requested action
    not taken: mailbox unavailable (in reply to RCPT TO command)

    <>: host w011132c.kasserver.com[85.13.131.248] said: 550 5.1.1
    <>: Recipient address rejected: User unknown in virtual alias
    table (in reply to RCPT TO command)

    <>: host w011132c.kasserver.com[85.13.131.248] said: 550 5.1.1
    <>: Recipient address rejected: User unknown in virtual alias
    table (in reply to RCPT TO command)

Kommentare sind geschlossen.

[wp_ad_camp_2]