DIG Rundspruch 2160 vom 20.04.2023

Guten Abend liebe SWLs, YLs und OMs,

hier ist DL0DIG, Delta Lima null Delta India Golf,
mit den Rundspruchmeldungen der DIG-SSB-Runde 2160
heute am Mikrofon Werner, DH1PAL.

Diese Sendung hören Sie außer an Feier- und Ferientagen jeden
Donnerstag um 1800 UTC auf etwa 3779 kHz.
Um 1715 UTC beginnt immer das Vorloggen der Netcontrol-Station,
heute mit Marcus, DF1DV, am Mikrofon bei DK0DIG.
Um 1730 UTC hörten Sie den Deutschland-Rundspruch des DARC, um 1800
UTC jetzt unsere Meldungen und im Anschluss daran gibt es den ZAP-
oder Bestätigungsverkehr.
Weitere DIG-Runden laufen jeden Mittwoch ab 1745 UTC in
Telegrafie auf 3557 kHz mit Marcus, DF1DV an der Taste bei DK0DIG.

Die Diplom-Interessen-Gruppe ist auch im Internet präsent.
Unsere Web-Adresse lautet: www.diplom-interessen-gruppe.info
Auf dieser Webseite können Sie diesen Rundspruch auch noch einmal
nachlesen.


Heute hören Sie:

Heute hören Sie:

Wir wünschen Ihnen einen guten Empfang unserer heutigen Meldungen.

——————————————–

Hier zunächst die Meldungen aus der DIG

Siegfried Brigant, DL9ZE, DIG 2948, kam im November 1981 zur DIG,
damals noch als DG9ZE. Wie DL4HRM im Internet fand, ist Siegfried
im Lauf des Jahres 2022 verstorben.
Lothar Schirmer, DH6NAX, DIG 1738, erhielt seine DIG-Nummer im März
1977. Wie OK1DLA aus Kreisen der Familie erfahren hat, ist Lothar
am 12.04.2023 verstorben.

Auch Namen und Rufzeichen dieser Funkfreunde müssen wir nun in die
lange Liste unserer unvergessenen DIG-Silent-Keys aufnehmen. Wir
wollen sie so in guter Erinnerung behalten.

QRX

DIG 3517 war zuletzt als ON7SS aktiv. Nun hat er erneut sein Call
gewechselt und arbeitet regulär als ON9TT. Das Zweit- oder Contest-
call bleibt OO9O. Wir wünschen weiter viel Erfolg.

Gleich zwei DIG-Freunde waren mit einem Beitrag zum Welt-Amateur-
Funk-Tag in den Medien vertreten, DL1SBF mit einem Zeitungsartikel
und DF4UM gab ein kurzes Interview auf SWR4/BW.

Am Osterwochenende lief der CW-Teil unserer diesjährigen DIG-QSO-
Party. 20m lief gut, auch auf 15m ging etwas, auf 10m musste man
auf Gelegenheiten lauern. Am Sonntag war 80m so gedämpft, dass es
wenig Spaß machte, 40m dagegen war wieder ergiebig.
Die Logs sollten nun wenn möglich im Cabrillo-Format hochgeladen
werden auf http://dig-contest.de – Papierlogs und andere e-Formate
gehen vorerst auch noch an den DIG-Contest-Manager Henrik Pfeifer,
DF1HPK, Jaspersallee 28, 81245 München oder an seine e-Mail-Adresse
. Einsendeschluss ist der 31. Mai, aber DF1HPK nimmt
auch jetzt schon gerne die Logs entgegen.

——————————————–

Nun zu den Contest-Terminen, die vor uns liegen – alle Zeiten UTC
Conteste grundsätzlich nicht auf WARC-Bändern

  • Der YOTA-Contest läuft am Samstag 0800-1959 Uhr auf 80 bis 10m in
    CW und SSB.
  • Der Nordcontest der DARC-Distrikte E, H, I, M und V sucht Teilnehmer
    am Samstag 1200-1430 Uhr auf 2m und 1430-1600 Uhr auf 70cm, beides
    in CW und SSB.
  • Der SP-DX-RTTY-Contest ist im Angebot von Samstag 1200 Uhr bis
    Sonntag 1200 Uhr auf 80 bis 10m in RTTY.
  • Einen BARTG-RY75-Sprint gibt es am Sonntag 1700-2059 Uhr auf 80 bis
    10m nur in RTTY 75 Baud.
  • Eine EuCW-QRS-Aktivität gibt es in der kommenden Woche von Montag
    0000 Uhr bis Freitag 2359 Uhr auf allen Bändern inklusive WARC, 6m
    und 2m in langsamem CW – maximal 70 BpM.

Alle Informationen zu diesen – und vielen anderen – Wettbewerben
der nächsten Wochen finden Sie auch im Contestkalender auf der
Webseite des DARC-Contest-Referates sowie in der CQ DL.
Wir wünschen viel Erfolg.

——————————————–

Was gibt es an Meldungen zum Thema Aktivitäten ?

  • Rarotonga – E51WEG (SP9FIH) und E51CIK (SP6CIK) sind noch bis 28.04.
    auf OC-013 aktiv auf 80 bis 10m in CW, SSB, RTTY und FT8. QSL via
    OQRS oder an die Heimatrufzeichen.
  • Indien/Laccadiven – VU7W ist noch bis 29.04. auf AS-011 zu erreichen
    in CW, SSB und FT8 auf 160 bis 6m. QSL via YL2GN, OQRS oder LOTW.
  • Malediven – 8Q7BZ, 8Q7FT und 8Q7MZ sind noch bis 29.04. QRV auf AS-013
    auf Kurzwelle und über QO-100. QSL via OE3MZC.
  • Belize – NA-180 verteilt V31JZ noch bis zum 23.04. auf South Water
    Kaye Island. QSL via NN7A.
  • Aland-Inseln – SP1EG (DIG 6368) will bis zum 27.04. bei Fasta Aland,
    EU-002, als OH0EG aktiv sein in SSB, CW, FT8 und FT4. Skeds können
    arrangiert werden via – QSL via Buro an SP1EG und LotW. Die Teilnahme am SP DX RTTY Contest ist vorgesehen.
  • Vatikan – Anlässlich des Internationalen Marconi-Tages ist die Station
    HV1CN am 23. April von 0700 bis 1300 UTC in Betrieb. 1931 gab Marconi
    die ersten Sender von Radio Vatikan in Betrieb. QSL via IQ0CV.
——————————————–

Abschließend kommen wir nun zu den Diplom-Informationen:

DR0LIMES zum UNESCO Welterbetag
Der DARC Ortsverband F11 bringt aus Anlass des UNESCO Welterbetags
die Clubstation DR0LIMES mit dem Sonder-DOK LIMES in die Luft vom
01.04.2023 bis zum 30.06.2023. Das Hauptereignis wird eine öffent-
liche Veranstaltung mit dem Museum “RömerWelt” in Rheinbrohl am
04.06.2023, dem UNESCO Welterbetag, sein.
Für YLs und OMs besteht die Möglichkeit 10 Punkte mit DR0LIMES für
das Limes Diplom zu sammeln.
Neben der Teilnahme an den DOK-Börsen sind weitere öffentliche
Veranstaltungen im Raum Bad Homburg und Oberursel geplant.
Schwerpunkt der Aktivierungen wird das 40m Band und der UKW Bereich
im Rhein-Main-Gebiet sein.

Special 4X-75 Award
Kurzzeitdiplom 14. bis 30.04.2023

Die Funkamateure Israels feiern mit den Sonderpräfixen 4X75 und 4Z75
den 75. Geburtstag des Staates Israel. Im oben genannten Zeitraum kann
man dazu auch ein Jubiläumsdiplom erarbeiten. Dazu benötigt man 75
Punkte.
4X75- und 4Z75-Stationen zählen dafür 3 Punkte,
andere Stationen in Israel zählen 1 Punkt.
Jede Station in Israel darf bis zu dreimal gewertet werden in
unterschiedlichen Betriebsarten. (SSB, CW und “digital”).
Auf https://www.iarc.org/iarc75/ werden die Logs der 4X/4Z-Stationen
hochgeladen und dort kann man einsehen, wieviel Punkte man hat.
Quelle: 4Z75DX auf QRZ.COM

BELGISCHES MÜHLEN DIPLOM

Auf den Typ A, die Aktivierer brauchen wir hier wohl eher nicht
einzugehen.

TYP B (Jäger/Hunter):
Das Belgian Mill Award (BMA) Typ B kann unter folgenden Bedingungen
erworben werden: Man muss einen QSO-Nachweis von mindestens 30 Mühlen
einreichen.
Die Kosten für jedes Diplom betragen 10 Euro. Eingezahlt auf die
Kontonummer 000-1199967-77 von Maurits NOLF mit Angabe Ihres Rufzei-
chens und der Art des Diploms, das Sie beantragen.
Der Antrag wird entweder per E-Mail oder auf einer Diskette (Exel)
oder in einem verschlossenen Umschlag an folgende Adresse gesendet:
Maurits NOLF, Sparrentuin 29, B-8793, St. Elois Vijve,
E-Mail-Adresse .
Der Antrag muss von zwei Funkamateuren mit gültiger Lizenz unter-
schrieben werden.
Die Zusammenwertung von HF- und VHF-QSO ist nicht erlaubt, ebenso
wie QSO über Repeater.
http://www.qsl.net/bma/molenwelkomeng.htm

TYP C (SWL):
Das Belgian Mill Award (BMA) Typ C kann unter folgenden Bedingungen
erworben werden: Nachweis der Beobachtung von mindestens 30 Mühlen.
Die Kosten für jedes Diplom betragen 10 Euro. Eingezahlt auf die
Kontonummer 000-1199967-77 von Maurits NOLF mit Angabe Ihres Rufzei-
chens und der Art des Diploms, das Sie beantragen.
Der Antrag wird entweder per E-Mail oder auf einer Diskette (Exel)
oder in einem verschlossenen Umschlag an folgende Adresse gesendet:
Maurits NOLF, Sparrentuin 29, B-8793, St. Elois Vijve,
E-Mail-Adresse .
Die Zusammenwertung von HF- und VHF-QSO ist nicht erlaubt, ebenso
wie QSO über Repeater.
Beide Stationen (Aktivierer und Gegenstation müssen im Antrag
angegeben werden.

Wenden Sie sich für weitere Informationen an ON6WV:
Webseite: http://www.qsl.net/bma/molenwelkomeng.htm
Information: – Hier muss man für die
Überweisung auch die komplette IBAN-Nummer erfragen.
Abbildung: https://static.qrz.su/awards/main/58dbfa6ebdc27.jpg

——————————————–

Das waren die Meldungen der DIG-SSB-Runde 2160.

DIG-Sekretariat und Rundspruchredaktion erreichen Sie unter der
Anschrift: Werner Theis, DH1PAL, Luxemburger Straße 59 in 53881
Euskirchen, e-Mail-Adresse ist – jeder Beitrag zum
Rundspruch ist mehr als willkommen.

Sie hörten heute neben Eigenrecherchen Meldungen von DB5ZF, DL4HRM,
ON9TT, SP1EG, OK1AR, OK1DLA, DE0WRL, DL1SBF
und aus dem DXMB sowie der CQ DL des Deutschen Amateur-Radio-Clubs.

Mit vy77 und “22 für FRIEDEN in aller Welt” verabschiedet sich
nun DL0DIG.
Weiter geht es nun mit dem Bestätigungsverkehr mit DK0DIG.

Views: 16

Über DL3NO

☎️ EPVPN 7669 DMR ID: 2634159
[wp_ad_camp_2]