DIG Rundspruch 2156 vom 16.03.2023

Guten Abend liebe SWLs, YLs und OMs,

hier ist DL0DIG, Delta Lima null Delta India Golf, mit den Rundspruchmeldungen der DIG-SSB-Runde 2156 heute am Mikrofon Werner, DH1PAL.

Diese Sendung hören Sie außer an Feier- und Ferientagen jeden Donnerstag um 1800 UTC auf etwa 3779 kHz. Um 1715 UTC beginnt immer das Vorloggen der Netcontrol-Station, heute mit Zdeno, OK1AR, am Mikrofon bei OL5DIG. Um 1730 UTC hörten Sie den Deutschland-Rundspruch des DARC, um 1800 UTC jetzt unsere Meldungen und im Anschluss daran gibt es den ZAP- oder Bestätigungsverkehr.
Weitere DIG-Runden laufen jeden Mittwoch ab 1745 UTC in Telegrafie auf 3557 kHz mit Marcus, DF1DV an der Taste bei DK0DIG.

Die Diplom-Interessen-Gruppe ist auch im Internet präsent.
Unsere Web-Adresse lautet: www.diplom-interessen-gruppe.info
Auf dieser Webseite können Sie diesen Rundspruch auch noch einmal nachlesen.


Heute hören Sie:

Heute hören Sie:

Wir wünschen Ihnen einen guten Empfang unserer heutigen Meldungen.

——————————————–

Hier zunächst die Meldungen aus der DIG

Heide Zitzen, DH3KAT, DIG 819, trat der DIG im Juli 1981 bei. Heide konnte sich die UKW-Plakette und die Trophy der DIG erarbeiten. Sie verstarb nun am 01.03.2023.
Lydia Zastrau, DF3BN, DIG 1439, erhielt ihre DIG-Nummer Ende 1975. Auch DF3BN war Halterin UKW-Plakette und die Trophy der DIG. Lydia verstarb nun am 07.03.2023 im Alter von knapp 88 Jahren.
Dieter Reibold, DE0DKR, DIG 5976, war DIG-Mitglied seit Februar 2003. Wie uns DO3FN mitteilte, ist Dieter am 20.02.2023 verstorben.

Auch Namen und Rufzeichen dieser Funkfreunde müssen wir nun in die lange Liste unserer unvergessenen DIG-Silent-Keys aufnehmen. Wir wollen sie so in guter Erinnerung behalten.

QRX

Ingrid, DL4BO, erhielt kürzlich Besuch vom Fernsehen des Norddeutschen Rundfunks NDR. Es wurde ein kurzer Beitrag gedreht, der innerhalb der Sendung “Der Norden auf Platt” am 19.3. ab 1130 MEZ gesendet werden soll und am 24.3. ab 1845 MEZ in der Sendung “DAS!” wiederholt wird.

Die DIG-SSB-Party 2023 liegt nun schon wieder hinter uns. Es war sehr erfreulich, dass bis auf 10m hinauf überregionaler Verkehr möglich war. Weniger schön, dass 80m schon sehr unter der Tagesdämpfung gelitten hat. Es war prima, auch einige unserer Mitglieder aus der Ukraine wieder zuhören. Die Beteiligung insgesamt war sehr zufriedenstellend. Jetzt hoffen wir auf viele Logeinsendungen.
Logs sind nun bevorzugt als Cabrillo-Datei auf http://dig-contest.de einzureichen. Vorerst werden auch andere digitale Formate akzeptiert. Außerdem ist aktuell noch das Einreichen von Papierlogs erlaubt, digitale Logs sind allerdings zu bevorzugen!
Papierlogs sind an den Contest-Manager Henrik Pfeifer, DF1HPK, Jaspersallee 28, 81245 München bzw. als Scan an zu senden.
Die DIG-Conteste werden auch von ARCOMM und UCX-Log mit Contestsoftware unterstützt. Einsendeschluss ist der 31. Mai, aber das Hochladen auf der Webseite funktioniert schon jetzt gut.
Also bitte keine Logs mehr an DF2KD !!!

——————————————–

Nun zu den Contest-Terminen, die vor uns liegen – alle Zeiten UTC
Conteste grundsätzlich nicht auf WARC-Bändern

  • Eine BCC-QSO-Party läuft heute abend 1900-2059 Uhr auf 80m in CW, SSB und RTTY.
  • Zum BARTG-HF-RTTY-Contest wird eingeladen von Samstag 0200 Uhr bis Montag 0159 Uhr auf 80 bis 10m in RTTY.
  • Der Russian-DX-Contest ist im Angebot von Samstag 1200 Uhr bis Sonntag 1200 Uhr auf 160 bis 10m in CW und SSB.
  • Den MVP-Contest in vielen Sektionen gibt es am Samstag zwischen 1300 Uhr und 1830 Uhr.
  • Der AGCW-DL-VHF/UHF-Contest bittet um Teilnahme am Samstag 1400-1700 Uhr auf 2m und 1700-1800 Uhr auf 70cm – beides in CW.
  • Der UBA-Spring-Contest läuft am Sonntag 0700-1100 Uhr auf 80m in SSB.

Alle Informationen zu diesen – und vielen anderen – Wettbewerben der nächsten Wochen finden Sie auch im Contestkalender auf der Webseite des DARC-Contest-Referates sowie in der CQ DL.
Wir wünschen viel Erfolg.

——————————————–

Was gibt es an Meldungen zum Thema Aktivitäten ?

  • Ogasawara – Noch bis zum 24.3. ist JD1BON auf AS-031 zu arbeiten auf 160 bis 6m in FT4/8, CW, SSB und RTTY. QSL via LOTW oder ClubLog.
  • Norfolk Island – Bis 31.03. will VK9NT auf OC-005 arbeiten auf 160 bis 6m in CW, SSB und FT8. Im WPX-Contest wird das Call VJ9N benutzt. QSL via M0OXO-Online-Request.
  • Sable Island – Für die Zeit 20. bis 29.3. ist CY0S angekündigt mit Betrieb auf 160 bis 2m in CW, SSB, FT8 und RTTY. QSL bevorzugt über ClubLog.
  • Turks & Caicos – Noch bis 22.3. funkt VP5/N9EAJ auf NA-003 auf Kurzwelle in SSB und ein wenig CW. QSL via Homecall.
  • St. Kitts & Nevis – Vom 18.3. bis 1.4. will V4/N4RF QRV sein auf 160 bis 10m CW, SSB und FT8. QSL via Homecall oder ClubLog.
——————————————–

Abschließend kommen wir nun zu den Diplom-Informationen:

Diploma 100° Anniversario Sezione CAI Novara
Kurzzeitdiplom 15.02. bis 30.06.2023

Das Diplom wird heraus gegeben anlässlich des 100-jährigen Bestehens des CAI – Club Alpino Italiano – Sektion Novara. Die Teilnahme steht allen lizenzierten Funkamateuren und SWLs weltweit frei.
Im oben genannten Zeitraum (15.02. bis 30.06.2023) müssen Kontakte mit dem Sonderrufzeichen II1CAI gemacht werden auf 80, 40, 20, 15 und 10m in SSB, CW, RTTY und FT8. Es geht nur um QSOs mit diesem
Rufzeichen. Dabei müssen mindestens 50 Punkte erreicht werden.
QSOs in SSB zählen 1 Punkt.
QSOs in CW, RTTY und FT8 zählen jeweils 2 Punkte.
II1CAI kann täglich pro Band-/Mode-Kombination einmal gearbeitet werden.
Die Logs von II1CAI werden bis spätestens 31.12.2023 auf den folgenden 3 Internetseiten vorliegen:
QRZ.COM (von II1CAI), Hamaward.cloud oder www.arinovara.it
Wenn die Punktzahl von 50 erreicht ist, kann man sein Diplom dann dort zum Selbstausdrucken herunterladen.
Bemerkung: Jeder, der II1CAI mindestens einmal gearbeitet hat, kann eine Büro-QSL anfordern oder gegen Einsenden eines Rückumschlags mit entsprechendem Porto.
Weitere Informationen: www.arinovara.it und qrz.com.
Quelle: II1CAI auf QRZ.COM

——————————————–

Das waren die Meldungen der DIG-SSB-Runde 2156.

DIG-Sekretariat und Rundspruchredaktion erreichen Sie unter der Anschrift: Werner Theis, DH1PAL, Luxemburger Straße 59 in 53881 Euskirchen, e-Mail-Adresse ist – jeder Beitrag zum Rundspruch ist mehr als willkommen.

Sie hörten heute neben Eigenrecherchen Meldungen von DO3FN, DL1BFR, DL8YBM, DE0WRL, DO1UKR und aus dem DXMB sowie der CQ DL des Deutschen Amateur-Radio-Clubs.

Mit vy77 und “22 für FRIEDEN in aller Welt” verabschiedet sich nun DL0DIG.
Weiter geht es nun mit dem Bestätigungsverkehr mit OL5DIG.

Visits: 0

[wp_ad_camp_2]