DIG Rundspruch 2126 vom 05.05.2022

Guten Abend liebe SWLs, YLs und OMs,

hier ist DL0DIG, Delta Lima Null Delta India Golf, mit den Rundspruchmeldungen der DIG-SSB-Runde 2126 heute am Mikrofon Gunter, DJ7WG.

Diese Sendung hören Sie außer an Feier- und Ferientagen jeden Donnerstag um 1800 UTC auf etwa 3779 kHz. Um 1715 UTC beginnt immer das Vorloggen der Netcontrol-Station, heute mit Werner, DH1PAL, am Mikrofon bei DF0DIG. Um 1730 UTC hörten Sie den Deutschland-Rundspruch des DARC, um 1800 UTC jetzt unsere Meldungen und im Anschluss daran gibt es den ZAP- oder Bestätigungsverkehr.
Weitere DIG-Runden laufen jeden Mittwoch ab 1745 UTC in Telegrafie auf 3557 kHz mit Marcus, DF1DV an der Taste bei DK0DIG.

Die Diplom-Interessen-Gruppe ist auch im Internet präsent.
Unsere Web-Adresse lautet: www.diplom-interessen-gruppe.info
Auf dieser Webseite können Sie diesen Rundspruch auch noch einmal nachlesen.


Heute hören Sie:

Heute hören Sie:

Wir wünschen Ihnen einen guten Empfang unserer heutigen Meldungen.

——————————————–

Hier zunächst die Meldungen aus der DIG

Die Messe in Friedrichshafen wirft ihre Schatten voraus. Das DIG-Standteam erwartet Mitglieder, Freunde und Interessenten am Stand 479 in der Halle 1 der Messe Friedrichshafen. Wenn alles so läuft, wie die DIG sich das vorstellt, wird es am Sonntag vor Messeende auch wieder das Freibier mit Schmalzbroten geben.

Der Deutsche Burgentag am 1. Mai war eine gelungene Veranstaltung. Alleine DH1PAL konnte über 40 deutsche Burgen-Referenzen ins Log aufnehmen. Spürbar hat sich dank gestiegener Sonnenaktivität der Hauptbetrieb von 80m auf 40m verschoben. Zur hohen Aktivität hat sicher auch das bundesweit gute Maiwetter zum Gelingen beigetragen. Danke an alle, die mit ihren Aktivierungen dabei mitgeholfen haben.

Das QRS-Net der AGCW wurde 2011 von Michael (DF2OK) und Manfred (DH2MS) mit dem Ziel ins Leben gerufen, Anfängern und Wiedereinsteigern das Erlernen und Vertiefen von Telegrafiekenntnissen unter realen Bedingungen zu ermöglichen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Interessierte AGCW-Vereinsmitglieder sind oder noch nicht. Mitmachen darf jede YL und jeder OM, wer Spaß an der Morsetelegrafie hat und sich mit Gleichgesinnten zum Üben und Spaßhaben treffen will. Das QRS-Net bietet neben dem Morsefreund-Programm der AGCW eine weitere Möglichkeit zur Ausbildung in der Morsetelegrafie. Die Teilnahme daran steht allen offen und ist kostenlos.
Nach der Abschaffung der Telegrafieprüfung für Funkamateure im Jahr 2003 ist es zwar theoretisch möglich, die Morsetaste zu schwingen. Funkkontakte in Telegrafie lassen sich aber so gut wie gar nicht ohne Grundkenntnisse und Übung abwicklen. Nötig ist also eine Portion Praxis, um Sicherheit zu gewinnen, eine Steigerung des Tempos kommt dann schnell von allein. Die Aufforderung QRS während eines QSOs wird leider manchmal ignoriert, und dem Anfänger/Wiedereinsteiger wird von schnellen uneinsichtigen OPs der Spaß genommen. Er stiehlt sich mit sri hr tel vom Band und greift u. U. nie wieder zur Taste. Das QRS-Net will Anfängern und Wiedereinsteigern helfen, Fuß zu fassen und den Spaß an der Morsetelegrafie zu erhalten.
Das Net läuft dienstags ab 1800 UTC auf 3556 kHz und wird geleitet im Wechsel von DF1DV, DF4WX und DL1DXL.
Quelle: https://www.agcw.de/funkaktivitaeten/qrs-net/

——————————————–

Nun zu den Contest-Terminen, die vor uns liegen – alle Zeiten UTC
Conteste grundsätzlich nicht auf WARC-Bändern

  • Zum ARI-DX-Contest wird eingeladen von Samstag 1200 Uhr bis Sonntag 1159 Uhr auf 160 bis 10m in CW, SSB und RTTY.
  • Der DARC-Mai-UKW-Contest läuft von Samstag 1400 Uhr bis Sonntag 1400 Uhr auf 144 MHz und höher in CW, SSB und auf FM-Direktfrequenzen. Hier gibt es auch Punkte für den UKW-Contestpokal und die Clubmeisterschaft des DARC.
  • Ten-Ten-International lädt zu seinem Spring-Contest ein von Samstag 0000 Uhr bis Sonntag 2359 Uhr auf 10m in CW.
  • In den USA sind im Angebot noch QSO-Parties aus der Callarea 7, aus Neuengland und den Bundes-Staaten Indiana und Delaware.

Alle Informationen zu diesen – und vielen anderen – Wettbewerben der nächsten Wochen finden Sie auch im Contestkalender auf der Webseite des DARC-Contest-Referates sowie in der CQ DL.
Wir wünschen viel Erfolg.

——————————————–

Was gibt es an Meldungen zum Thema Aktivitäten ?

  • Philippinen – DU/W6QT ist noch bis Ende Mai gemeldet, möglicherweise aber auch bis in den September hinein mit Betrieb auf 80 bis 6m in SSB und FT8. QSL via LOTW oder Homecall.
  • Nepal – Noch bis 18.05. sind 9N7WE (SP9FIH) und 9N7CI (SP6CIK) auf 40 bis 6m aus Nepal QRV. QSL für beide via ClubLog.
  • Namibia – V5/ZS2PS arbeitet bis zum 15.06. auf 80, 60, 40, 30, 20 und 10m. QSL via LOTW oder direkt.
  • Andamanen-Inseln – VU4W will mit 3 OPs bis zum 16.05. AS-001 anbieten auf allen Kurzwellenbändern. Büro-QSLs sind möglich via ClubLog oder als e-Mail-Anforderung an .
  • Svalbard – 8 Norweger wollen bis zum 08.05. als JW4D auf EU-026 aktiv sein auf 80 bis 10m in CW, SSB und Digimodes. QSL via LA4D.
  • Frankreich – TM5RDL ist ein Sonderrufzeichen zum Gedenken an Rouget de Lisle, Autor der französischen Nationalhymne. Gefunkt wird bis 15.05. nur in CW. QSL via F5SJB.

Abschließend kommen wir nun zu den Diplom-Informationen:

Cranger-Kirmes-Diplom QRT

Auf Antrag des Diplommanagers, DL6DCA, beschloss die Mitgliederversammlung des OV O38 am 28.4.2022 mehrheitlich, dass das 1982 vom OV Wanne-Eickel O21 geschaffene „Cranger Kirmes Diplom“ (CKD) zum 31.12.2022 eingestellt wird.
Die Ausschreibungen standen in der DIG-Diplombeilage zuletzt auf Seite 1374 mit Ergänzungen auf Seite 1766. Diese Einträge sind somit als “QRT” zu kennzeichnen.
Quelle: Josef Saller, DL4DG, OVV O38

WORKED GEO SUFFIX CERTIFICATE

Dieses Diplom wird von der GEO-DX-Group herausgegeben für das Arbeiten von Stationen mit dem Suffix “GEO”. Für das Diplom werden 5 verschiedene solcher Stationen benötigt.
Es zählen QSOs auf beliebigen Bändern in den Betriebsarten “Mixed”, CW, SSB, “Digi-Modes-Mixed”, PSK-only, RTTY-only und FT8-only.
Es gibt keine Datumsbeschränkung.
Das Diplom wird an SWLs zu entsprechenden Bedingungen vergeben.
Anträge gehen in der Form eines detaillierten Logbuchauszugs per e-Mail an – bitte neben den eigenen Angaben auch die gewünschte Diplom-Kategorie aufführen.
Das Diplom wird kostenfrei in elektronischem Format erstellt und dem Antragsteller ebenfalls per e-Mail zugeschickt.
Spenden sind willkommen via PayPal an – davon werden die Kosten für Server, QSL-Karten u.ä. bestritten.
Quelle: DL0GEO auf QRZ.COM

200 JAHRE GRANDE ORIENTE DO BRASIL
Kurzzeitdiplom 01. bis 30.05.2022

Die Funkamateure der Brasilianischen Freimaurer “Grande Oriente do Brasil” – kurz GOB – feiern im Monat Mai 2022 ihr 200-jähriges Bestehen und betreiben dazu mehrere Sonderrufzeichen mit dem Suffix GOB. Im GOB gibt es derzeit etwa 2.400 Logen mit fast 100.000 Mitgliedern.
Alle lizenzierten Funkamateure und SWLs, die im Mai mindestens 2 dieser Rufzeichen arbeiten oder hören, können ein kostenfreies digitales Diplom beantragen. Das geht mit einem detaillierten Logbuchauszug bis zum 30.06.2022 an
– Die Sondercalls sind PP200GOB, PR200GOB, PS200GOB, PV200GOB, PW200GOB, PX200GOB, ZV200GOB, ZW200GOB, ZX200GOB, ZY200GOB und ZZ200GOB – QSL via PT2OP.
Quelle: OE2IKN

——————————————–

Das waren die Meldungen der DIG-SSB-Runde 2126

DIG-Sekretariat und Rundspruchredaktion erreichen Sie unter der Anschrift: Werner Theis, DH1PAL, Luxemburger Straße 59 in 53881 Euskirchen, e-Mail-Adresse ist – jeder Beitrag zum Rundspruch ist mehr als willkommen.

Sie hörten heute neben Eigenrecherchen Meldungen von NG3K, DL0GEO, DL4DG, WA7BNM, OE2IKN und aus dem DXMB sowie der CQ DL des Deutschen Amateur-Radio-Clubs.

Mit vy77 und “22 für FRIEDEN in aller Welt” verabschiedet sich nun DL0DIG.
Weiter geht es nun mit dem Bestätigungsverkehr mit DF0DIG.

Aufrufe: 399

[wp_ad_camp_2]