Einen Kommentar hinterlassen

DIG Rundspruch 2105 vom 18.11.2021

Guten Abend liebe SWLs, YLs und OMs,

hier ist DL0DIG, Delta Lima Null Delta India Golf, mit den Rundspruchmeldungen der DIG-SSB-Runde 2105 heute am Mikrofon Werner, DH1PAL.

Diese Sendung hören Sie außer an Feier- und Ferientagen jeden Donnerstag um 1645 UTC auf etwa 3775 kHz und soweit 80m dann noch in Mitteleuropa offen ist, erfolgt um 1800 Uhr eine Wiederholung. Um etwa 1715 UTC beginnt immer das Vorloggen der Netcontrol-Station, heute mit Gunter, DJ7WG, am Mikrofon bei DF0DIG. Um 1730 UTC hören Sie den Deutschland-Rundspruch des DARC, um 1800 UTC ggf. noch einmal unsere Meldungen und im Anschluss daran gibt es den ZAP- oder Bestätigungsverkehr.
Weitere DIG-Runden laufen jeden Mittwoch ab 1745 UTC in Telegrafie auf 3557 kHz mit Marcus, DF1DV an der Taste bei DK0DIG.

Die Diplom-Interessen-Gruppe ist auch im Internet präsent.
Unsere Web-Adresse lautet: www.diplom-interessen-gruppe.info
Auf dieser Webseite können Sie diesen Rundspruch auch noch einmal nachlesen.


Heute hören Sie:

Heute hören Sie:

Wir wünschen Ihnen einen guten Empfang unserer heutigen Meldungen.

——————————————–

Hier zunächst die Meldungen aus der DIG

Seit nunmehr 5 Wochen haben die östlichen Vororte von Euskirchen weder Internet noch Festnetz-Telefone zur Verfügung. Davon ist ist auch das DIG-Sekretariat betroffen. Nachrichten unserer Mit-
glieder, die uns via e-Mail zugespielt werden, können wir leider nicht auslesen und weitergeben. Der neue LTE-Router brachte auch keine Besserung, da auch am LTE-Netz “gearbeitet” wird. Laut Telekom soll das bis zum 18.11. (also heute) andauern. Bleibt nur abzuwarten, mit welcher Entschuldigung die Telekom ab 19.11. aufwartet. Wir tun weiterhin unser Bestes, den Rundspruch wenigstens zum Webmaster zu bekommen, damit er auf der Webseite angeboten werden kann.

Das DIG-Sekretariat ist dennoch aktiv. Am vergangenen Wochenende war DL0DIG bei der Schleswig-Holstein-Aktivität zu arbeiten. Mit knapp 140 QSOs zwar kein Superergebnis, aber das Rufzeichen konnte doch wieder etliche QSLs an möglicherweise Interessierte ausstellen.

Dann möchten wir noch eine Ausschau machen auf das, was an Terminen bis Ende 2022 vor uns liegt:
Letzte DIG-Runden 2021 sind am 15.12. in CW und am 16.12. in SSB.
Weiter geht es dann 2022 am 12.01. in CW und am 13.01. in SSB.
Die DIG-Party auf Kurzwelle in SSB gibt es am 12. und 13. März, die CW-Party am 09. und 10. April und die UKW-Party am 14. Mai.
Das gemeinsame DSW/DIG-Treffen in Papenburg ist geplant vom 26. bis 29. Mai.
Der DIG-Frühjahrs-Kurzcontest soll am 01.06. in CW stattfinden und am 02.06. in SSB.
Wir hoffen sehr auf ein allgemeines Wiedersehen auf der HAM-RADIO am Bodensee vom 24. bis 26. Juni.
Nach den DIG-Runden am 29.06. in CW und 30.06. in SSB legt die DIG dann ihre Sommerpause ein. Wir beginnen danach wieder mit den Runden am 07.09. in CW und am 08.09. in SSB.
Zum DIG-Geburtstags-Kurzkontest laden wir dann ein am 05.10. in CW und am 06.10. in SSB.
Letzte DIG-Runden 2022 sind am 14.12. in CW und am 15.12. in SSB.
Wir bitten herzlich darum, all diese Termine schon einmal vorzumerken und sich, soweit es möglich ist, auch zu beteiligen.

——————————————–

Nun zu den Contest-Terminen, die vor uns liegen – alle Zeiten UTC
Conteste grundsätzlich nicht auf WARC-Bändern

Der LZ-DX-Contest läuft von Samstag 1200 Uhr bis Sonntag 1200 Uhr auf 80 bis 10m in CW und SSB.
Zum Herbst-Contest-Köln-Aachen wird eingeladen am Samstag 1530-1700 Uhr auf 2m in SSB und FM, 1700-1800 Uhr 2m/CW, 1800-1930 Uhr 70cm/ SSB/FM und 1930-2030 Uhr 70cm/CW. Am Sonntag folgen noch 0830-1000 Uhr 10m/SSB, 1000-1100 Uhr 10m/CW sowie 1400-1500 Uhr 80m/CW und abschließend 1500-1630 Uhr 80m/SSB.
Der All-Austrian-160m-Contest ist im Angebot am Samstag 1600-2359 Uhr auf 160m in CW.
Der REF-160m-Contest läuft in etwa parallel dazu von Samstag 1700 Uhr bis Sonntag 0100 Uhr ebenfalls auf 160m in CW.
Der RSGB-1,8MHz-Contest vervollständigt das TOP-Band Angebot am Samstag 1900-2300 Uhr auf 160m in CW.
Die HOT-Party lädt ein am Sonntag 1300-1500 Uhr auf 40m und 1500-1700 Uhr auf 80m – beides in CW.

Alle Informationen zu diesen – und vielen anderen – Wettbewerben der nächsten Wochen finden Sie auch im Contestkalender auf der Webseite des DARC-Contest-Referates sowie in der CQ DL.
Wir wünschen viel Erfolg.

——————————————–

Was gibt es an Meldungen zum Thema Aktivitäten ?

  • Minami Torischima – JG8NQJ/JD1 aktiviert noch bis Mitte Dezember OC-073 auf der Kurzwelle. QSL via Homecall.
  • Thailand – Lars, SM6NT (DIG 632) ist noch bis Anfang April als HS0ZME vorwiegend in CW auf 40 bis 10m zu erreichen, QSL via Homecall.
  • Malediven – 8Q7RM ist noch bis zum 30.11. QRV auf 80 bis 6m in FT8, SSB und QRS-CW. QSL via HB9SHD.
    Ruanda – Vom 24.11. bis 01.12. will ein israelisches Team als 9X4X aktiv sein auf 160 bis 10m in CW, SSB, RTTY und FT8. QSL via 4Z5FI.
  • Mali – Bis 08.12. ist wieder TZ1CE auf 160 bis 10m zu erreichen in CW, SSB und FT8. QSL via Homecall DK1CE.
  • Madeira – Unsere DIG-Freunde Rosel und Hardy sind wieder bis zum 24.11. aktiv als CT9/DL3KWR und CT9/DL3KWF auf Kurzwelle primär in CW und FT8. QSL über die Heimatrufzeichen.
  • Kolumbien – DK8LRF ist wieder bis zumindest Ende Mai als HK3JCL zu erreichen besonders auf 20 und 40m. QSL via Homecall.
——————————————–

Abschließend kommen wir nun zu den Diplom-Informationen:

Diplom Ostrov – 680 Jahre

Im Jahr 2021 feiert Ostrov 680 Jahre seit der ersten Erwähnung in seiner Chronik. Die Insel ist die älteste russische Stadt. Die erste Erwähnung in den Annalen stammt aus dem Jahr 1341 und der Chronist spricht von einer bereits etablierten Stadt. Die Chronik der Geschichte der Stadt Ostrov beginnt mit militärischen Ereignissen, und das kommt nicht von ungefähr: Die Insel diente nicht nur als großer Vorort von Pskow, sondern auch als wichtigster Grenzposten im Süden des Pskower Landes. In dieser Hinsicht wurde hier ab dem Zeitpunkt der Entstehung der Insel eine Festung gebaut.
Die Stadt Ostrov ist das Verwaltungszentrum des Bezirks Ostrovsky. Es bildet die Gemeinde Ostrov im Status einer städtischen Siedlung (innerhalb der Stadtgrenzen). Es ist auch das Verwaltungszentrum der ländlichen Siedlungen Berezhanskaya und Ostrovskaya volosts. Die Stadt Ostrov ist ehemalige Kreisstadt der Provinz Pskov.
Um ein Diplom zu erhalten, müssen Sie 680 Punkte erreichen:
Funkamateure der Stadt Ostrov und des Bezirks Ostrovsky der Region Pskov (RDA PS-15) geben 100 Punkte;
Die aktuellen Mitglieder des Club SRP Pskov RO geben 50 Punkte;
Funkamateure der Region Pskow (RDA: PS) geben 20 Punkte;
QSO, die in jeder beliebigen Betriebsart auf allen Amateurbändern geführt werden, werden gezählt (alle digitale QSO werden als eine Art gezählt). Wiederholte QSO sind auf verschiedenen Bändern und in verschiedenen Modi erlaubt.
Das Diplom wird für QSO ausgestellt, die ab dem 01.01.2021 geführt wurden.
Das Diplom wird in elektronischer Form auf der Website ausgestellt: http://www.hamclub.ru/pro_srr.php
Oder senden Sie Ihren Diplomantrag an: .
Das Diplom wird SWLs unter ähnlichen Bedingungen ausgestellt.
Quelle: DE0WRL

——————————————–

Das waren die Meldungen der DIG-SSB-Runde 2105.

DIG-Sekretariat und Rundspruchredaktion erreichen Sie unter der Anschrift: Werner Theis, DH1PAL, Luxemburger Straße 59 in 53881 Euskirchen. Die E-Mail-Anschrift lautet – jeder
Beitrag zum Rundspruch ist mehr als willkommen.

Sie hörten heute neben Eigenrecherchen Meldungen von DE0WRL, aus den Funk Telegramm sowie der CQ DL des Deutschen Amateur-Radio-Clubs.

Hier war DL0DIG.
Weiter geht es nun mit dem Bestätigungsverkehr mit DF0DIG.

Aufrufe: 153

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

[wp_ad_camp_2]