DIG Rundspruch 2071 vom 10.12.2020

Dies ist dann auch der letzte DIG-SSB-Rundspruch von 2020. Wir melden uns wieder 14. Januar 2021.

Guten Abend liebe SWLs, YLs und OMs,

hier ist DL0DIG, Delta Lima Null Delta India Golf, mit den Rundspruchmeldungen der DIG-SSB-Runde 2071 heute am Mikrofon Werner, DH1PAL.

Diese Sendung hören Sie außer an Feier- und Ferientagen jeden Donnerstag um 1645 UTC auf etwa 3775 kHz und soweit 80m dann noch in Mitteleuropa offen ist, erfolgt um 1800 Uhr eine Wiederholung. Um 1715 UTC beginnt immer das Vorloggen der Netcontrol-Station, heute mit Zdeno, OK1AR, am Mikrofon bei OL5DIG. Um 1730 UTC hören Sie den Deutschland-Rundspruch des DARC, um 1800 UTC ggf. unsere
Meldungen und im Anschluss daran gibt es den ZAP- oder Bestätigungsverkehr.
Weitere DIG-Runden laufen jeden Mittwoch ab 1745 UTC in Telegrafie auf 3557 kHz mit Marcus, DF1DV an der Taste bei DK0DIG.


Heute hören Sie:

Heute hören Sie:

Wir wünschen Ihnen einen guten Empfang unserer heutigen Meldungen.

——————————————–

Hier zunächst die Meldungen aus der DIG

Wir möchten noch einmal daran erinnern, dass, so lange Corona-Kontaktbeschränkungen bestehen, die DIG bei allen Diplomen, die mit einer GCR-Liste beantragt werden sollen, auf die zwei Bestätigungen verzichtet. Stattdessen soll der Antragsteller bitte ehrenwörtlich erklären, dass für die im Antrag genannten Verbindungen Bestätigungen vorliegen, gleich ob per QSL-Karte, DCL-, ClubLog-, eQSL oder LOTW-Bestätigung. COVID-19 hat uns im Jahr 2020 das Leben schwer genug gemacht, da wollen wir wenigstens so ein wenig Erleichterung schaffen.

Dies ist nun der letzte Rundspruch für dieses wahrhaft “ausgefallene” Jahr. Alle größeren Treffen wurden abgesagt und so waren für uns Funkamateure die Kontakte über die Ätherwellen die einzigen Möglichkeiten, das Miteinander dennoch aufrecht zu halten. Wir hoffen nur sehr auf das neue Jahr, wenngleich der Funktag in Kassel jetzt schon gestrichen wurde. Die Pandemie wird uns sicher noch eine Weile beeinträchtigen. Hoffen wir das beste.

——————————————–

Nun zu den Contest-Terminen, die vor uns liegen – alle Zeiten UTC
Conteste grundsätzlich nicht auf WARC-Bändern

  • Wie immer vor einer Rundspruchpause bringen wir heute eine Kurzfassung der Ankündigungen bis zum nächsten Rundspruch.
  • 12. und 13.12. ARRL 10m-Contest und parallel der VERON-10m-SWL-Contest
  • 12. und 13.12. International
  • 18.12. AGB-Party-Contest
  • 19.12. RAC Canada Winter Contest
  • 19.12. OK-DX-RTTY-Contest
  • 19. und 20.12. Croatian-CW-Contest
  • 26.12. DARC-Weihnachtscontest
  • 26. und 27..12. Stew Perry Topband Distance Challenge
  • 27.12. RAEM International HF Contest CW
  • 30.12. DSW-Kurzcontest
  • 1. bis 7.1. Aktivitätswoche Rheinland-Pfalz
  • 1.1. AGCW-DL-Happy-new-Year-Contest und AGCW-DL VHF/UHF Contest
  • 2.1. Schwaben-Contest
  • 2. und 3.1. Orignal-QRP-Contest, ARRL-RTTY-Roundup, EUCW 160m Contest
  • 6.1. UKEICC 80m Contest
  • 9.1. Old-New-Year-Contest und Aktivitätstag-Distrikt-Nordrhein
  • 9. und 10.1. UBA-PSK63-Prefix-Contest
  • 10.1. DARC-10-m-Contest

Alle Informationen zu diesen – und vielen anderen – Wettbewerben der nächsten Wochen finden Sie auch im Contestkalender auf der Webseite des DARC-Contest-Referates sowie in der CQ DL.
Wir wünschen viel Erfolg.

——————————————–

Was gibt es an Meldungen zum Thema Aktivitäten ?

  • Ogasawara – JD1BMH will vom 14. bis 31.12. auf AS-031 Betrieb machen auf 40 bis 10m in CW, SSB und RTTY. QSL via Büro ist OK.
  • Antarktis – Ab 20.12. ist unser DIG-Freund Felix, DL5XL, wieder in der Antarktis unterwegs als DP0POL/mm, DP0GVN und DP1POL. Er plant auch Betrieb via QO-100. QSL für DP0POL und DP0GVN via DL5EBS, DP1POL via DL1ZBO.
  • Antarktis – RX6A ist als Mitglied einer Expedition vom 25.12.20 bis 30.05.21 auf den russischen Antarktisstationen Progress und Vostok zu erreichen. Er arbeitet dann als RI01ANT. QSL via Homecall.
  • Griechenland – Die Notfunkorganisation des griechischen IARU-Clubs RAAG ist feiert 20.12. als SX40ARES ihr 40-jähriges Bestehen. QSL via Büro oder ClubLog.
——————————————–

Abschließend kommen wir nun zu den Diplom-Informationen:

2500 JAHRE SCHLACHT VON SALAMIS
Kurzzeitdiplom 01. bis 31.12.2020

Mit dem Sonderrufzeichen SX2500S wird der Schlacht bei Salamis vor 2500 Jahren gedacht. Bei dieser Seeschlacht kämpften die Griechen vor Athen gegen die Perser.
Ein Erinnerungsdiplom kann erworben werden von Antragstellern, die folgende QSOs nachweisen können:
Bronze: SX2500S auf 3 verschiedenen Bändern
Silver: SX2500S auf 4 verschiedenen Bändern
Gold: SX2500S auf 6 verschiedenen Bändern
Platinum: SX2500S auf 8 verschiedenen Bändern
Unabhängig von der Betriebsart zählt jedes Band nur ein Mal.
Die QSO-Daten werden auf https://xromio.gr/SX2500S/ hochgeladen.
Im Erfolgsfall können die Diplome dann von dort heruntergeladen werden.
Nach dem 05.01.2021 werden die QSOs auch auf LOTW und ClubLog zum herunterladen bzw. QSL-Anfordern bereit gestellt.
Anfragen zu Diplom über
Quelle: SX2500S auf QRZ.COM

ISRAEL AMATEUR RADIO CLUB “Chanukah 2020”
Kurzzeitdiplom 10. – 19.12.2020

Es geht bei dieser Aktivität des israelischen Clubs IARC um die Feierlichkeiten zum Chanukah-Fest, das weltweit gefeiert wird. Während der Chanukah-Woche werden in Israel Sonderrufzeichen QRV sein, deren Suffixe den Begriff Chanukah bilden: 4X1C, 4X2H, 4Z3A, 4X4N, 4X5U, 4X6K, 4Z7A, 4X8H und darüber hinaus 4X0NER, wobei NER im Hebräischen Leuchter bedeutet. Die Zahl in den 8 Kurzrufzeichen gibt die Zahl der brennenden Lichter auf dem Leuchter an diesem Tag an. Die Aktivität beginnt am 10.12. um 1400 UTC und endet am 19.12. um 2159 UTC.
4X1C beginnt am 10.12. aus der Stadt Hashmonaim.
4X2H kommt am 11.12. dazu aus Haifa.
4Z3A aus Tel Aviv ist ab 12.12. QRV.
4X4N aus Netanya beginnt dann am 13.12.
4X5U startet am 14.12. aus Beer Sheva.
4X6K beginnt am 15.12. aus Kiryat Shmona.
4Z7A kommt am 16.12. aus Ashkelon dazu und
4X8H macht das Team am 17.12. Jerusalem komplett.
Die Stationen beginnen immer erst abends israelischer Zeit, also um etwa 1400 UTC.
4X0NER ist den gesamten Zeitraum über aktiv und kann als Joker verwendet werden. Die Stationen arbeiten auf allen Amateurfunk-Bändern inklusive WARC und dem Satellit QO-100. Und das in allen
gängigen Betriebsarten.
Für das Diplom müssen alle 8 Kurzrufzeichen, die das Wort Chanukah bilden, je einmal gearbeitet werden.
Israelische Antragsteller können 4X0NER für einen fehlenden Buchstaben einsetzen. Europäische Antragsteller können 4X0NER zweimal als Joker einsetzen. Antragsteller aus anderen Kontinenten müssen nur 4 der 8 Kurzrufzeichen arbeiten.
Die Sonderstationen laden ihre Logs auf der Webseite vom IARC hoch und können von den Antragstellern dort dann auch direkt im PDF-Format heruntergeladen werden. Die Diplome werden nicht durchnummeriert.
Funkamateure in aller Welt sind eingeladen, Fotos von Menoras (siebenarmigen Leuchtern) an ihrem Wohnort an einzuschicken. Es gibt einen extra Preis für das beste Foto.
Quelle: https://www.iarc.org/iarc/ via DF4UM

——————————————–

Das waren die Meldungen der DIG-SSB-Runde 2020

Dies war dann auch der letzte DIG-SSB-Rundspruch von 2020. Wir melden uns wieder 14. Januar 2021.
Allen Hörern und Lesern des Rundspruchs wünschen wir eine gute Zeit und geruhsame Weihnachtsfeiertage. Bleiben Sie gesund !

DIG-Sekretariat und Rundspruchredaktion erreichen Sie unter der Anschrift: Werner Theis, DH1PAL, Luxemburger Straße 59 in 53881 Euskirchen. Die E-Mail-Anschrift lautet – jeder Beitrag zum Rundspruch ist mehr als willkommen.

Sie hörten heute neben Eigenrecherchen Meldungen von DF4UM, aus dem DX-MB und der CQ DL des Deutschen Amateur-Radio-Clubs.

Hier war DL0DIG.
Weiter geht es nun mit dem Bestätigungsverkehr mit OL5DIG.

Aufrufe: 918

[wp_ad_camp_2]