Frage zu den DIG-Trophäen und Diplomen

Willkommen bei der DIG Forum Diplominformationen DIG Diplome Frage zu den DIG-Trophäen und Diplomen

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Monaten von OE6CLD.
Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #3844
      OE6CLD
      Teilnehmer

      Hallo alle,

      ich hätte eine frage zu den DIG-Trophäen und Diplomen. Ich bin seit 1989 unter dem Rufzeichen OE6CLD lizenziert und habe damit auch die DIG-Trophy erarbeitet. Ab 2008 war ich für 10 Jahre unter dem Rufzeichen EI7JZ aus Irland, seit Mitte 2018 bin ich unter DJ0DX aus Bayern (wo ich auch noch die nächsten Jahre hauptsächlich bleiben werde) aktiv.

      Ich verstehe, dass bei der Wertung jedes Mitglied nur einmal mit seiner DIG-Nummer zählt, unabhängig vom verwendeten Rufzeichen. Gilt das auch umgekehrt? Ich habe unter OE6CLD natürlich sehr viele DIG-Stationen, hauptsächlich auf 80m, gearbeitet, die leider seit langer Zeit SK oder nicht mehr aktiv sind. Kann ich für die Trophy-Anträge (oder auch die anderen DIG-Diplome) Kontakte aus allen Logs (OE6CLD, EI7JZ und DJ0DX) verwenden, oder geht das nur pro eigenem Rufzeichen?

      Wenn ich Diplome selbst nur per Rufzeichen arbeiten kann, kann ich dann zumindest für die Trophys erarbeitete Diplome von verschiedenen Rufzeichen verwenden (wie auch für die Punkteberechnung). Beispiel CW Plakette: 1 CW DIG Diplom mit OE6CLD, 1x EI7JZ und 1x DJ0DX (=3) + 100 Punkte mit OE6CLD, 100 mit EI7JZ und 50 mit DJ0DX (=250). Geht das?

      Danke im Voraus!

      73+77
      Claus, OE6CLD, DJ0DX, EI7JZ:  DIG# 4536

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
[wp_ad_camp_2]