DIG-Diplom “Zodiak 270”

Zodiac

Für größere Ansicht auf das Bild klicken.

Um die Aktivität auf dem 144- und 432-MHz-Band in den Betriebsarten SSB und Telegrafie zu fördern, gibt die Diplom Interessen Gruppe (DIG) dieses Diplom anlässlich ihres 20jährigen Jubiläums ab 1989 an alle lizenzierten Funkamateure und SWLs heraus.
Der Antragsteller muss für das Grunddiplom und jeden Sticker 50 Punkte durch Funkkontakte oder beobachtete Funkverbindungen nachweisen. Das
Grunddiplom mit dem ersten Sticker sowie alle anderen Sticker können in
folgenden Zeiträumen erarbeitet werden:

21.03.-20.04. Widder (Aries)     24.09.-23.10. Waage (Libra)
21.04.-20.05. Stier (Taurus)     24.10.-22.11. Skorpion (Scorpio)
21.05.-20.06. Zwillinge (Gemini) 23.11.-21.12. Schütze (Sagittarius)
21.06.-22.07. Krebs (Cancer)     22.12.-20.01. Steinbock (Capricornus)
23.07.-23.08. Löwe (Leo)         21.01.-19.02. Wassermann (Aquarius)
24.08.-23.09. Jungfrau (Virgo)   20.02.-20.03. Fische (Pisces)

Die Sticker können nach freier Wahl, egal in welchem Jahr, erarbeitet werden. Mit allen 12 Stickern mit den verschiedenen Tierkreiszeichen ist das Diplom erfüllt. Aktive Funkamateure können das Diplom auch mehrfach arbeiten, in SSB, in CW, auch im gleichen Zeitraum.
Für die geforderten 50 Punkte zählen CW- und SSB-Verbindungen wie folgt:

Jedes SSB-QSO auf 2 Meter 1 Punkt
Jedes CW-QSO auf 2 Meter 2 Punkte
Jedes SSB-QSO auf 70 Zentimeter 3 Punkte
Jedes CW-QSO auf 70 Zentimeter 4 Punkte

Die Sticker können nach freier Wahl, egal in welchem Jahr, erarbeitet werden. Mit allen 12 Stickern mit den verschiedenen Tierkreiszeichen ist das Diplom erfüllt. Aktive Funkamateure können das Diplom auch mehrfach arbeiten, in SSB, in CW, auch im gleichen Zeitraum. Für die geforderten 50 Punkte zählen CW- und SSB-Verbindungen wie folgt:

Jedes SSB-QSO auf 2 Meter 1 Punkt
Jedes CW-QSO auf 2 Meter 2 Punkte
Jedes SSB-QSO auf 70 Zentimeter 3 Punkte
Jedes CW-QSO auf 70 Zentimeter 4 Punkte

Jedes Rufzeichen darf nur einmal in einem Zeitraum (Sternzeichen) im Diplomantrag erscheinen, egal auf welchem Band und in welcher Betriebsart es gearbeitet wurde. Contestverbindungen zählen nicht. Wird das Diplom nur in Telegrafie erarbeitet, kann ein Sticker “CW-Award” beantragt werden. Der IARU-Bandplan ist unbedingt einzuhalten.
Diplomanträge werden mit Logbuchauszug mit einem Spezial-Zodiak-Diplom-Antrag *) mit SAL und der Diplomgebühr an den DIG-Diplommanager geschickt, Stickeranträge mit SASE oder SAE und Rückporto.
*) Der Spezialantrag ist beim Diplommanager erhältlich.
Das Diplom heißt “ZODIAK 270” nach dem internationalen Namen für den Tierkreiszeichen-Kalender und die Ziffern stehen für “2” Meter und “70” Zentimeter, den beiden benutzten Amateurfunk-Bändern.
Das Diplom wurde auf der DARC-Herbstversammlung 1982 anerkannt.

[wp_ad_camp_2]