DIG-Trophäen und Plaketten

DIG-Trophäen und Plaketten

Besondere Auszeichnungen der DIG sind die DIG-CW-Plakette, die DIG-UKW-Plakette, die DIG-Trophy und als höchstes die “DIG-Trophy 1000”.
Für die Trophy und die Plaketten zählt jedes Mitglied 1 Punkt, Plaketten- und Trophy-Inhaber sowie alle DIG-Silent-Keys zählen 2 Punkte, DIG-Club- und Sonderstationen zählen 3 Punkte (CQ9DIG, CR3DIG, DA0DIG, DF0DIG, DK0DIG, DL0DIG, DL0DSE, DL0XYL, DL0YL, EA6DIG, EM5DIG, HA1DIG, HB9DIG, J43DIG, LX9DIG, OE1XDC, OK1KIG, OK5DIG, OL5DIG, ON4DIG, PC25DIG, PI4DIG, R1DIG, SP0DIG, SP3DIG, S50DIG, 4X3DIG, 4X4DIG, 4X25DIG, 4X30DIG). Es gibt keinerlei Beschränkung auf Fest-, Mobil- oder Portabelbetrieb. Jedes Mitglied zählt nur einmal mit seiner DIG-Nummer ohne Beschränkung hinsichtlich der Bänder, Betriebsarten, eventuellen
Gastlizenzen oder QSO-Datum.
Der Diplomantrag wird mit GCR-Liste und der Diplomgebühr an den DIG-Diplommanager geschickt.

DIG-CW-Plakette

CW PlaketteDie DIG-CW-Plakette kann von allen Antragstellern erworben werden, die mindestens 3 verschiedene DIG-Diplome mit “CW”-Vermerk besitzen und mindestens 250 Punkte nach obiger Berechnung mit QSLs nur in CW nachweisen können.

Die DIG-CW-Plakette ist eine rot-goldene Messing-Plakette mit einem Gewicht von 400 Gramm.

DIG-UKW-PlaketteUKW-Plakette

Die DIG-UKW-Plakette kann von allen Antragstellern erworben werden, die mindestens 3 verschiedene DIG-Diplome mit “VHF”-Vermerk besitzen und mindestens 250 Punkte nach obiger Berechnung mit QSLs nur auf VUS(UKW) (> 50 MHz) nachweisen können.

Die DIG-UKW-Plakette ist eine blau-goldene Messing-Plakette mit einem Gewicht von 400 Gramm.

DIG-Trophy

TrophyDie DIG-Trophy kann von allen Antragstellern erworben werden, die mindestens 4 verschiedene DIG-Diplome besitzen und mindestens 500 Punkte nach obiger Berechnung mit QSLs nachweisen können.
Die DIG-Trophy ist eine gold-ähnliche Messing-Plakette mit einem Gewicht von 400 Gramm.

* DIG-TROPHY 1000*

Als höchste Auszeichnung der DIG kann die DIG-Trophy 1000 von allen Stationen beantragt werden, die im Besitz aller*) DIG-Diplome in der höchstmöglichen Klasse sowie der beiden Plaketten und der DIG-Trophy sind.
Zusätzlich muss der Antragsteller im Besitz von QSL-Karten von mindestens 1000 verschiedenen DIG-Mitgliedern sein. (Hier KEINE Punktewertung !!). Die Trophy 1000 ist kostenlos, wird aber auch nur bei DIG-Treffen persönlich
verliehen.
*) Einzige Ausnahme: Entweder “Zodiak 270” oder “actio 40” ist gefordert, das gewählte Diplom dann aber mit allen 12 Stickern.

[wp_ad_camp_2]