DIG Rundspruch 2066 vom 05.11.2020

Guten Abend liebe SWLs, YLs und OMs,

hier ist DL0DIG, Delta Lima Null Delta India Golf, mit den Rundspruchmeldungen der DIG-SSB-Runde 2066 heute am Mikrofon Werner, DH1PAL.

Diese Sendung hören Sie außer an Feier- und Ferientagen jeden Donnerstag um 1800 UTC auf etwa 3775 kHz. Um 1715 UTC beginnt immer das Vorloggen der Netcontrol-Station, heute mit Marcus, DF1DV, am Mikrofon bei DK0DIG. Um 1730 UTC hörten Sie den Deutschland-Rundspruch des DARC, um 1800 unsere Meldungen und im Anschluss daran gibt es den ZAP- oder Bestätigungsverkehr.
Weitere DIG-Runden laufen jeden Mittwoch ab 1745 UTC in Telegrafie auf 3557 kHz mit Marcus, DF1DV an der Taste bei DK0DIG.


Heute hören Sie:

Heute hören Sie:

Wir wünschen Ihnen einen guten Empfang unserer heutigen Meldungen.

——————————————–

Hier zunächst die Meldungen aus der DIG

Eine Meldung, die wir kaum fassen können, erreichte das Sekretariat der DIG am Dienstagmorgen durch DL5FH und DL3FCG:
Ralf Schiffner, DK8FA, DIG 3322, ist am Abend des 02.11.2020 völlig unerwartet an einer Herzattacke verstorben. Am gleichen Tag leitete er nachmittags noch die QCWA-Runde. Ralf trat der DIG im August 1983 bei und erarbeitete sich die UKW-Plakette und die Trophy der DIG. Als im Jahr 2019 die beiden Bearbeiter einiger DIG-Diplome verstarben, übernahm er spontan diese Arbeiten. Er war auch einige Jahre als DIG-Netcontroll in SSB aktiv und stand als Rundspruchleser immer zu Verfügung. Die DIG verliert mit Ralf einen zuverlässigen und immer hilfsbereiten Mitstreiter. Am 10. Oktober nahm er noch an der DIG-Ratssitzung teil – keiner ahnte, dass wir ihn dort zum letzten Mal gesehen haben. Ralf wäre im Dezember 61 Jahre alt geworden.

Auch Namen und Rufzeichen dieses Funkfreundes müssen wir nun in die lange Liste unserer unvergessenen DIG-Silent-Keys aufnehmen. Wir wollen ihn so in guter Erinnerung behalten.

QRX

In diesem Zusammenhang bitten wir nun, vorerst folgende DIG-Diplome nicht zu beantragen: “actio 40”, DIG-Diplom-77, Familia-Award, Germany-Award und TWA (Two-Modes-Award). Die DIG hatte gehofft, dass Ralf, DK8FA, dieses Amt länger begleiten könnte. Wir suchen nun dringend einen Nachfolger für die Bearbeitung der 5 Diplome. Wer daran Interesse hat, möge sich bitte im Sekretariat melden.
Wir werden hier im Rundspruch melden, wenn die Diplome wieder zu beantragen sind.

Beim Holzhammer-Contest am vergangenen Sonntag war ordentlich was los auf den Bändern. Die Bedingungen auf 80m waren nicht allzu gut, aber es war kaum eine brauchbare Frequenz zum CQ-Rufen zu finden. DF2KD erinnert noch einmal daran, dass die Logs bis zum 15.11. an ihn geschickt werden sollen, entweder an oder an die Hausdresse: Dieter Heinen, Kropelspfad 3 in 53925 Kall. Die Postfachadresse gibt es nicht mehr. Alle elektronisch eingehenden Logs werden auf gleichem Weg bestätigt.

Von Dieter, DF2KD, erhielten wir auch die Ergebnislisten unserer DIG-Geburtstagsconteste. In der Sektion CW erhielten wir 40 Logs, in SSB 69 Logs.
Die Sektion CW gewann knapp DL4HRM vor OL5D, OM2VL, OK1AR und DF4ZL. Auch in SSB war die Entscheidung relativ knapp. Es siegte OM2VL vor PA2TMS, OK1AR, DL4VCV und OL5DIG.
Bei den SWLs gewann CW OK1-11861 vor OK1-30222 und PA-9565. Bester SWL in SSB war OKL-007. Ihm folgen DE1TVM, DE2HUG und wieder PA-9565.
Allen gut platzierten gelten unsere Glückwünsch und allen Teilnehmern unser herzliches Dankeschön.

——————————————–

Nun zu den Contest-Terminen, die vor uns liegen – alle Zeiten UTC
Conteste grundsätzlich nicht auf WARC-Bändern

  • Der IPARC-Contest läuft am Samstag 0500-1200 Uhr in CW, am Sonntag dann auch 0500-1200 Uhr in SSB – beides auf 80 bis 10m.
  • Zum Ukrainian-DX-Contest wird eingeladen von Samstag 1200 Uhr bis Sonntag 1200 Uhr auf 160 bis 10m in CW und SSB.
  • Der IARU-Region-1-Marconi-Contest läuft von Samstag 1400 Uhr bis Sonntag 1400 Uhr auf 2m in CW. Der Wettbewerb zählt auch für den UKW-Contestpokal und die “Clubmeisterschaft mit Stern” des DARC.

Alle Informationen zu diesen – und vielen anderen – Wettbewerben der nächsten Wochen finden Sie auch im Contestkalender auf der Webseite des DARC-Contest-Referates sowie in der CQ DL.
Wir wünschen viel Erfolg.

——————————————–

Was gibt es an Meldungen zum Thema Aktivitäten ?

  • Türkei – TC35FSF ist eine Sonderstation zum 35. Gründungstag der “Free Software Foundation”. Auf 20 und 15m soll vom 09. bis 11.11. Betrieb gemacht werden in SSB, PSK31 und Olivia. QSL via TA2OZQ.
  • Malawi – Trotz der aktuellen COVID19-Lage will ein russisches Team vom 07. bis 18.11. als 7Q7RU aktiv werden auf 160m bis 70cm in CW, SSB und FT8. QSL via R7AL oder ClubLog.
  • Sardinien – vom 04.11. bis 05.12. gibt es eine Aktion, die an die einzige sardische Nobelpreisträgerin Grazia Deladda erinnert. Dazu gibt es die Sonderstation II0GD, die auf Kurzwelle QRV sein soll. QSL via 9A5URI. Regeln für ein Erinnerungs-Diplom gibt es auf www.grsnm.it/grazia-deledda/
  • Belgien – Im November, dem “Monat der Erinnerung” soll OP0PEACE in der Luft sein, um an das Ende des 1. Weltkrieges zu erinnern und um Frieden in der heutigen Zeit zu werben. QSL via ClubLog.
——————————————–

Abschließend kommen wir nun zu den Diplom-Informationen:

Diploms AGPA Cheboksary – Andrian Nikolaev

Das Diplom wird herausgegeben in der Reihe “AIRPORTS OF GREAT PEOPLE” (AGPA).
Andrian Nikolaev ist der 3. sowjetische Kosmonaut (5. in der Welt), zweimaliger Held der Sowjetunion, Generalmajor der Luftfahrt, Pilot-Kosmonaut der UdSSR. A.G. Nikolaev wurde am 5. September 1929 in Shorshely, Distrikt Mariinsko-Posadsky, Chuvash ASSR, geboren.
Der nach A. G. Nikolaev benannte Flughafen “Cheboksary” ist ein internationaler Flughafen von föderaler Bedeutung in der gleichnamigen Stadt, der Hauptstadt der Tschuwaschischen Republik. Es ist der Basisflughafen für Chuvashia Airlines.
Bedingungen des Diploms AGPA Cheboksary – Andrian Nikolaev:
QSOs zum Diplom zählen ab dem 1. August 2020. Das Diplom ist dauerhaft.
Erforderlich sind 100 Punkte auf den Bändern 1,8 bis 28 MHz.
Das Ehrenmitglied des Clubs “Knights of the Sky” U4MIR gibt 20 Punkte. U4MIR soll sehr aktiv sein.
Die Ehrenmitglieder des Clubs “Knights of the Sky”, die “Honorary Radio Operators” R4CQ, R2AKN und RA3TD geben 15 Punkte.
Andere Mitglieder des Clubs “Knights of the Sky” geben 10 Punkte.
Stationen aus der Republik Tschuwaschien geben 5 Punkte. Stationen aus der Republik Tschuwaschien haben Rufzeichen aus der Reihe R4Y und RDA-Abkürzungen CU-01 bis CU-28.
Wiederholte QSO mit demselben Clubmitglied an einem Tag werden auf verschiedenen Bändern und in verschiedenen Modi gewertet (alle DIGI zählen als eine).
Das Diplom wird über https://nebo.hamlog.ru/ ausgestellt.
Webseite: http://www.skyham.ho.ua/awards.htm
Informationen via:
https://static.qrz.ru/awards/main/5f2255b31961f.jpg
Der Klub wurde am 3. März 2019 gegründet von:
1. UZ9RR, 2. EV6C, 3. OK8KO, 4. R1CC, 5. RA6F
6. EW8LL, 7. R4CQ, 8. UT5RL, 9. RY1A, 10. EW1D
Zu erreichen ist der Klub via und
Quelle: DE0WRL

Das Leben wundervoller Menschen
Kurzzeitdiplom-Reihe 20.10.2020 bis 20.10.2021

Die Diplome werden in Form einer elektronischen Bilddatei erstellt.
Website: http://kn93.ru/index.php/forum/36-rabota-federatsii-tekushchie-voprosy/2437-rabota-soveta-federatsii-radiosporta?-limit=20&start=340
Neues Diplomprogramm des Sochi Radio Amateurs Club Yu.G. Sarayeva.
Dieses Programm besteht aus 7 Serien unter dem allgemeinen Titel ZhZL “Life of Remarkable People”. Jede Serie enthält 20 Diplome.
Serie 1 besteht aus folgenden Diplomen:
1. Gumilev 65 Punkte 11. Pirogov 385 Punkte
2. Darwin 85 Punkte 12. Pokryshkin 405 Punkte
3. Kalashnikov 105 Punkte 13. Potemkin 440 Punkte
4. Karamzin 140 Punkte 14. Primakov 475 Punkte
5. Krupskaya 170 Punkte 15. Radishchev 510 Punkte
6. Kutuzov 205 Punkte 16. Raikin 555 Punkte
7. Miklukho-Maclay 240 Punkte 17. Rublev 590 Punkte
8. Nakhimov 265 Punkte 18. Ruslanova 635 Punkte
9. Proben 305 Punkte 19. Savrasov 675 Punkte
10. Pikul 355 Punkte 20. Yu. Semenov 700 Punkte
Um Diplome zu erhalten, müssen Sie die Anzahl der Punkte gemäß der Liste sammeln.
Beginn: 20. Oktober 2020, Ende 20. Oktober 2021.
Alle QSO auf verschiedenen Bändern in unterschiedlichen Modi werden gezählt. Wiederholungen sind auf dem gleichen Band, jedoch in unterschiedlichen Modi zulässig.
Folgende Stationen vergeben Punkte:
RO7C RY6AAG RV6BEM – 30 Punkte
Ehrenmitglieder des Clubs: RU0SYL R2AKN RA3RPW RU9SO R1QA RA1AGN RZ7D geben 35 Punkte
Clubmitglieder: RZ3DY RW6B UA6CG UA4SJ RK6AAW R8FF UA3FQ geben jeweils 30 Punkte.
Der Rest der KRS-Clubmitglieder gibt jeweils 25 Punkte.
Diplomanträge, auch von SWLs, via Mail an: oder
Quelle: DE0WRL

——————————————–

Das waren die Meldungen der DIG-SSB-Runde 2066

Allen Hörern und Lesern des Rundspruchs wünschen wir eine gute Zeit.
Bleiben Sie gesund !

DIG-Sekretariat und Rundspruchredaktion erreichen Sie unter der Anschrift: Werner Theis, DH1PAL, Luxemburger Straße 59 in 53881 Euskirchen. Die E-Mail-Anschrift lautet – jeder Beitrag zum Rundspruch ist mehr als willkommen.

Sie hörten heute neben Eigenrecherchen Meldungen von DL5FH, DL3FCG, DF2KD, DE0WRL, aus dem DX-MB und der CQ DL des Deutschen Amateur-Radio-Clubs.

Hier war DL0DIG.
Weiter geht es nun mit dem Bestätigungsverkehr mit DK0DIG.

Aufrufe: 725

[wp_ad_camp_2]