DIG Rundspruch 2005 vom 07.03.2019

Guten Abend liebe SWLs, YLs und OMs,

hier ist DL0DIG, Delta Lima Null Delta India Golf, mit den Rundspruchmeldungen der DIG-SSB-Runde 2005 heute am Mikrofon Werner, DH1PAL.

Diese Sendung hören Sie außer an Feier- und Ferientagen jeden Donnerstag um 1800 UTC auf etwa 3775 kHz. Um 1715 UTC beginnt das Vorloggen der Netcontrol-Station, heute mit Zdeno, OK1AR, am Mikrofon bei OL5DIG. Um 1730 UTC hörten Sie den Deutschland-Rundspruch des DARC, um 1800 unsere Meldungen und im Anschluss daran gibt es den ZAP- oder Bestätigungsverkehr.
Weitere DIG-Runden laufen jeden Mittwoch ab 1745 UTC in Telegrafie auf 3557 kHz mit Marcus, DF1DV an der Taste bei DK0DIG.

Die Diplom-Interessen-Gruppe ist auch im Internet präsent.
Unsere Web-Adresse lautet: www.diplom-interessen-gruppe.info
Auf dieser Webseite können Sie diesen Rundspruch auch noch einmal nachlesen.


Heute hören Sie:

Heute hören Sie:

Wir wünschen Ihnen einen guten Empfang unserer heutigen Meldungen.

——————————————–

Hier zunächst die Meldungen aus der DIG

Von DJ6EA erhielten wir eine traurige Information:
Gerhard Kost, DK6TP, DIG 1297, der seit Mai 1975 DIG-Mitglied war, ist am 08.02.2019 verstorben. DK6TP war Halter der DIG-CW-Plakette und der DIG-Trophy. Gerhard wurde 88 Jahre alt.

Auch Namen und Rufzeichen dieses Funkfreundes müssen wir nun in die lange Liste unserer unvergessenen DIG-Silent-Keys aufnehmen. Wir wollen ihn so in guter Erinnerung behalten.

QRX

Ein neues Mitglied in der DIG dürfen wir aber auch begrüßen:
DIG 6428 ist DL1AWC, Wolfgang aus Thüringen, DOK X31.
Wir heißen ihn herzlich in unseren Reihen willkommen.

Unser DIG-Diplommanager für das “actio 40” und das “Germany Award” sowie Bearbeiter der DIG-Ehrennadel muss sich erneut ins Krankenhaus begeben. Wir bitten darum, vorerst keine Anträge an ihn zu schicken und werden berichten, wenn er wieder sein Büro öffnet.

Die DIG-QSO-Party auf Kurzwelle in SSB liegt nun vor uns. DL0DIG ist bisher noch nicht untergebracht. DR50DIG ist bei DF4UM, DA0DIG bei DK8FA und DF0DIG bei DL7UGO. Die Ausbreitungsbedingungen lassen wieder nicht viel Gutes erwarten, wir hoffen aber dennoch auf eine Beteiligung, die unserem Jubiläumsjahr alle Ehre macht.

——————————————–

Nun zu den Contest-Terminen, die vor uns liegen – alle Zeiten UTC
Conteste grundsätzlich nicht auf WARC-Bändern

  • Morgen abend, also am Freitag, gibt es eine YL-Aktivität zum Weltfrauentag 1800-2200 Uhr auf 80, 40 und 20m in CW und SSB.
  • Zum AGCW-DL-QRP-Contest wird eingeladen am Samstag 1400-2000 Uhr auf 80 bis 10m in CW.
  • Der FIRAC-HF-Contest läuft von Samstag 1200 Uhr bis Sonntag 1200 Uhr auf 80 bis 10m in CW.
  • Ein EA-PSK63-Contest ist im Angebot von Samstag 1600 Uhr bis Sonntag 1600 Uhr auf 160 bis 10m in BPSK63.
  • Zum Tesla-Memorial-HF-CW-Contest wird eingeladen von Samstag 1800 Uhr bis Sonntag 0759 Uhr auf 80m in CW.
  • Der UBA-Spring-Contest sucht Mitstreiter am Sonntag 0700-1100 Uhr auf 2m in CW und SSB.
  • Am Donnerstag kommender Woche lädt die 80m-YL-Runde zur YL-QSO-Party ein 1900-2059 Uhr auf 80m in SSB. Am Freitag, dem 15.3. ist dann, auch von 1900-2059 Uhr, der 2m-Teil in SSB und FM an der Reihe.
  • Ganz besonders möchte aber die DIG selbst einladen zur DIG-SSB-Party auf Kurzwelle, die am Samstag (9.3.) 1200 bis 1700 Uhr auf 20, 15 und 10m läuft. Am Sonntagmorgen (10.3.) dann 0700-0900 Uhr 80m und 0900-1100 Uhr 40m. Wir hoffen auf rege Aktivität und leidlich gute Ausbreitungsbedingungen. Hier eine Ausschreibung in Kurzform:
    Jede Station kann einmal pro Band gearbeitet werden. Verbindungen mit einem DIG-Mitglied zählen 10 Punkte, mit Nichtmitgliedern 1 Punkt. Jede gearbeitete DIG-Nummer zählt einmal als Multiplikator. Jedes DXCC/WAE-Land zählt pro Band als Multiplikator. Das Endergebnis sind die Gesamtpunkte aus allen 5 Bändern multipliziert mit allen Multiplikatoren. Die hoffentlich wieder zahlreichen Logs gehen an Dieter Heinen, DF2KD, Postfach 221, 53922 Kall – oder an seine E-Mail-Anschrift bzw. .

Alle Informationen zu diesen – und vielen anderen – Wettbewerben der nächsten Wochen finden Sie auch im Contestkalender auf der Webseite des DARC-Contest-Referates sowie in der CQ DL.
Wir wünschen viel Erfolg.

——————————————–

Was gibt es an Meldungen zum Thema Aktivitäten ?

  • Lesotho – Als 7P8LB arbeitet ein norwegisch-österreichisches Team bis 16.03. auf Kurzwelle in SSB, CW und vorwiegend in FT8. QSL via M0OXO/Online-Request oder ClubLog.
  • Ghana – Eine israelische Gruppe ist vom 09. bis 20.03. als 9G2DX in der Luft auf 160 bis 30m in CW, SSB und FT8. QSL via M0OXO/Online-Request.
  • Mauretanien – 5T5PA arbeitet noch bis 31.03. auf 160 bis 10m in SSB, RTTY und FT8. QSL via PA5X oder ClubLog.
  • Mosambik – C91AHV macht Betrieb bis 17.03. auf 40, 20 und 15m in SSB, WSPR und FT8. QSL via CT7AHV.
  • Senegal – Bis zum 30.03. ist 6W7/ON4AVT auf 40, 20 und 10m in PSK, CW und SSB zu erreichen. QSL via Homecall.
  • Bahamas – Bis 16.03. funkt C6AKT von NA-101 aus auf 80 bis 10m (ohne WARC) in CW. QSL via M1KTA oder ClubLog.
  • St. Martin – PJ7/W3FSA bietet bis 19.03. NA-145 an auf 40, 30 und 20m in CW. QSL via Homecall, auch über Büro.
——————————————–

Abschließend kommen wir nun zu den Diplom-Informationen:

Da haben wir erst mal ein Diplom, das zum morgigen internationalen Frauentag passt:

Diplom 8. März
Kurzzeitdiplom 01. bis 08.03.2019

Aktionstage der YLs des Club Radio Sotchi “YL-CRS” gehen vom 01.-08. März 2019. Erforderlich sind QSO mit YLs des CRS sowie YL-Ehrenmitglieder des CRS. Während dieser Zeit zählt jedes QSO mit einer
YL des CRS 2 Punkte, erforderlich sind 8 Punkte. Wiederholte QSO auf einem anderen Band oder Mode werden gewertet. Aufgeführt sind: RU0SYL – Nadesha, RA3RPW – Valentine, R8AEE – Anastasia
Anträge via Hamlog.ru http://r6a.hamlog.ru/diploms/8march2019/
Anfragen und SWL-Anträge via Mail an:
Das elektronische Diplom ist kostenlos.
Quelle: DE0WRL

ALEXEY FATYANOV 100 JAHRE
Kurzzeitdiplom 01.01. bis 31.12.2019

Aus Anlas des 100. Geburtstag des Dichters Alexey Fatyanov, geboren am 5. März 1919, gibt der Vladimir Radio Club das Diplom Alex Fatyanov heraus.
Erforderlich sind 100 Punkte vom 1.1.-31.12.2019.
QSOs mit dem Gebiet seines Geburtsorts Vyaznikov (RDA VL-14) zählen 50 Punkte.
QSOs mit der Region Vladimir (RDA VL, R3V) zählen 20 Punkte.
Im Juli 2019 ist die Sonderstation R100AF qrv. Sie vergibt keine Punkte für das Diplom, ein QSO ist aber für das Diplom obligatorisch.
Anfragen und Anträge via E – Mail an:
Quelle: DE0WRL

DIPLOME DES VILLES JUMELEES (DVJ63)
Partnerschaftsdiplom CLERMONT-FERRAND

Das Diplom kann von lizenzierten Funkamateuren und entsprechend auch von SWLs erarbeitet werden.
Benötigt werden:
2 Stationen aus CLERMONT-FERRAND (Departement 63) und je eine Station aus den Partnerstädten REGENSBURG (D) und SALFORD (GB).
Für das Diplom zählen QSOs in SSB, CW, FM und SSTV.
Das Diplom wird mit einem bestätigten Logbuchauszug beantragt.
QSLs müssen nicht eingereicht werden.
Die Diplomgebühr von 7,62 € kann mit einem an REF63 adressierten Scheck oder mit 10 US$ oder 10 IRCs beglichen werden.
Der Antrag wird geschickt an: FRANCIS BOULOT, F5MIU, 6, RUE SAINT JAILH, PONT DU CHATEAU 63430, France.
E-mail:
Internet: ref63.r-e-f.org/articles.php?lng=fr&pg=48
Quelle: K1BV

——————————————–

Das waren die Meldungen der DIG-SSB-Runde 2005

DIG-Sekretariat und Rundspruchredaktion erreichen Sie unter der Anschrift: Werner Theis, DH1PAL, Luxemburger Straße 59 in 53881 Euskirchen. Die E-Mail-Anschrift lautet – jeder Beitrag zum Rundspruch ist mehr als willkommen.

Sie hörten heute neben Eigenrecherchen Meldungen von DJ6EA, K1BV, NG3K, DF2KD, DL6YBY, DE0WRL, aus dem DX-MB und der CQ DL des Deutschen Amateur-Radio-Clubs.

Hier war DL0DIG.
Weiter geht es mit dem Bestätigungsverkehr mit OL5DIG.

[wp_ad_camp_2]